Marcel

11 - Gareth Bale

463 Beiträge in diesem Thema

vor 23 Stunden schrieb Julián MG:

Wenn Bale auf stur stellt und ablösefrei gehen will bzw. sein Gehalt für die nächsten drei Jahren verlangt, dann würde ich es knallhart darauf ankommen lassen und ihn auf die Tribüne verfrachten und auch nicht mit dem Team trainieren lassen... mal schauen, ob er in der Winterpause immer noch so denkt.

Sehe ich eigentlich genauso, wobei @ZZ05 schon Recht hat verdient hätte er das nicht. Er tut meiner Meinung nach auch nichts verwerfliches, er hat nunmal einen Bomben Vertrag und will nicht weg, das ist sein Recht. Klar sollte er mittlerweile besser spanisch sprechen aber da tun wir ihm auch unrecht, auch ich, denn das er es nicht kann stimmt nicht. Hab letztens auf FB drei spanische Interviews von ihm gesehen. Kein gutes gutes spanisch aber spanisch und es gibt genug Menschen die sich mit Sprachen schwer tun und abgesehen von dieser Saison hat er wenn er gespielt hat alles getan was man von einem Spieler erwarten innerhalb seiner Möglichkeiten erwarteten kann. Letzten Endes hat er nichts getan was es rechtfertigt ihn vom Hof zu jagen. 

Nichts desto trotz hoffe ich das er geht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sehe ich eigentlich genauso, wobei [mention=122]ZZ05[/mention] schon Recht hat verdient hätte er das nicht. Er tut meiner Meinung nach auch nichts verwerfliches, er hat nunmal einen Bomben Vertrag und will nicht weg, das ist sein Recht. Klar sollte er mittlerweile besser spanisch sprechen aber da tun wir ihm auch unrecht, auch ich, denn das er es nicht kann stimmt nicht. Hab letztens auf FB drei spanische Interviews von ihm gesehen. Kein gutes gutes spanisch aber spanisch und es gibt genug Menschen die sich mit Sprachen schwer tun und abgesehen von dieser Saison hat er wenn er gespielt hat alles getan was man von einem Spieler erwarten innerhalb seiner Möglichkeiten erwarteten kann. Letzten Endes hat er nichts getan was es rechtfertigt ihn vom Hof zu jagen. 
Nichts desto trotz hoffe ich das er geht
Es ist doch wie in der Berufswelt.
Wenn die Chemie einfach nicht stimmt und man so für schlechtes Klima sorgt ist eine einvernehmliche Auflösung des Arbeitsverhältnisses am besten für beide Seiten. Da ist es doch egal ob man sich was zuschulden kommen hat lassen oder nicht. Ein Aussitzen wäre sehr egoistisch und bringt keinem was.

Dieses Szenario habe ich schon vor zwei Monaten aufgezeichnet. Die Aussagen der beteiligten Personen waren zu deutlich. Eine Lösung habe ich leider bis heute nicht. Da hat man sich in eine beschissene Position manövriert.
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb San Iker:

Es ist doch wie in der Berufswelt.
Wenn die Chemie einfach nicht stimmt und man so für schlechtes Klima sorgt ist eine einvernehmliche Auflösung des Arbeitsverhältnisses am besten für beide Seiten. Da ist es doch egal ob man sich was zuschulden kommen hat lassen oder nicht. Ein Aussitzen wäre sehr egoistisch und bringt keinem was.

Dieses Szenario habe ich schon vor zwei Monaten aufgezeichnet. Die Aussagen der beteiligten Personen waren zu deutlich. Eine Lösung habe ich leider bis heute nicht. Da hat man sich in eine beschissene Position manövriert.

Prinzipiell ja, außer man verdient so viel das man das eben in Kauf nimmt. Das wohl meiner Familie und meiner Freunde und vor allem mein wohl steht über dem der Kollegen. Er hat nunmal seit Jahren nicht dieses hohe Gehalt gerechtfertig also wird er das woanders auch kaum bekommen, warum dann gehen? Moralisch nicht schön, das stimmt aber rational betrachtet nicht die dümmste Entscheidung. In die Position hat man sich selbst gebracht indem man aus einem guten Kicker einen Galactico gemacht hat

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Fodscho:

Sehe ich eigentlich genauso, wobei @ZZ05 schon Recht hat verdient hätte er das nicht. Er tut meiner Meinung nach auch nichts verwerfliches, er hat nunmal einen Bomben Vertrag und will nicht weg, das ist sein Recht. Klar sollte er mittlerweile besser spanisch sprechen aber da tun wir ihm auch unrecht, auch ich, denn das er es nicht kann stimmt nicht. Hab letztens auf FB drei spanische Interviews von ihm gesehen. Kein gutes gutes spanisch aber spanisch und es gibt genug Menschen die sich mit Sprachen schwer tun und abgesehen von dieser Saison hat er wenn er gespielt hat alles getan was man von einem Spieler erwarten innerhalb seiner Möglichkeiten erwarteten kann. Letzten Endes hat er nichts getan was es rechtfertigt ihn vom Hof zu jagen. 

Nichts desto trotz hoffe ich das er geht :)

Ich sehe das auch eher aus seiner Sicht. Es macht keinen Sinn in seinem Alter das auszusitzen. Er kann auch woanders viel verdienen und dann später noch irgendwo in den USA kicken und liefern. Er sollte seine Karriere nicht beerdigen.

Und ich sehe seine Leistung übrigens im Real-Dress etwas anders als viele. Jeder, der sagt, er hätte nicht geliefert, den erinnere ich gerne an die Copa gegen Barca, an den Führungstreffer gegen Atletico 2014 im CL-Finale, an die Kopfballvorlage beim CL-Finale auf Ramos gegen Atletico und an sein Alleinsieg gegen Liverpool bzw Karius. Er hat 102 Tore für Real geschossen, von denen 27 Game-Winning-Goals waren. Also ich empfinde ihn keiner Zeit als Flop und er war ebenso wie andere maßgeblich an unserem Erfolg beteiligt. Er war vor allem ein Unterschiedsspieler und war in den entscheidenen Momenten da.
Seine Zeit ist nur abgelaufen. Es war ok, wie es war, aber ein vermutlich langfristiger Trainer setzt nicht auf ihn. Da sollte er anders agieren und wir Fans aber ebenso. Jeder, der seine Leistung schmälert, sollte sein Gedächtnis untersuchen lassen.

6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist nunmal sein gutes Recht den Vertrag zu erfüllen. Nirgendwo würde er soviel verdienen wie bei uns. Wenn der Verein ihn keinen Verdienstausfall bieten kann dann würde ich an seiner Stelle auch bleiben. Würde jeder von uns in seinem Job genauso machen. Zeigt eben auch, dass Fußball immer nur ein Mittel zum Zweck für ihn war. Hat er selbst ja schon gesagt. Soll er hier das Ding aussitzen, iwo anders für ein bissel Handgeld nochma 1-2 Jahre Geld verdienen und fertig. Alles sein gutes Recht. Für uns und dem Verein natürlich der Alptraum.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist nunmal sein gutes Recht den Vertrag zu erfüllen. Nirgendwo würde er soviel verdienen wie bei uns. Wenn der Verein ihn keinen Verdienstausfall bieten kann dann würde ich an seiner Stelle auch bleiben. Würde jeder von uns in seinem Job genauso machen. Zeigt eben auch, dass Fußball immer nur ein Mittel zum Zweck für ihn war. Hat er selbst ja schon gesagt. Soll er hier das Ding aussitzen, iwo anders für ein bissel Handgeld nochma 1-2 Jahre Geld verdienen und fertig. Alles sein gutes Recht. Für uns und dem Verein natürlich der Alptraum.
Ich denke wenn man ihn sehr günstig bis kostenlos abgibt kann er auch woanders das selbe kriegen. Vorallem in England bei den Gehältern da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb mOnsta:

Ist nunmal sein gutes Recht den Vertrag zu erfüllen. Nirgendwo würde er soviel verdienen wie bei uns. Wenn der Verein ihn keinen Verdienstausfall bieten kann dann würde ich an seiner Stelle auch bleiben. Würde jeder von uns in seinem Job genauso machen. Zeigt eben auch, dass Fußball immer nur ein Mittel zum Zweck für ihn war. Hat er selbst ja schon gesagt. Soll er hier das Ding aussitzen, iwo anders für ein bissel Handgeld nochma 1-2 Jahre Geld verdienen und fertig. Alles sein gutes Recht. Für uns und dem Verein natürlich der Alptraum.

Gibt schlimmeres als Bale in der 80. zu bringen. Zum Beispiel Vazquez. 

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gibt schlimmeres als Bale in der 80. zu bringen. Zum Beispiel Vazquez. 
Wobei ich bezweifel dass jemand mit dieser Einstellung noch wirklich was bewirken kann. Dann lieber Rodrygo, Vini, Brahim, Odegaard oder Asensio ran lassen.
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb spielverlagerer:

C7D18928-2A9B-4D9A-8918-B9E0FE0094EA.jpeg

Vorbestellung möglich? 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb spielverlagerer:

C7D18928-2A9B-4D9A-8918-B9E0FE0094EA.jpeg

PGA könnte ein Backronym für - (P)erez (G)eschenkte (A)bschieds Tour sein. 

@Makedonija im Real Fanshop oder bei der walisischen Tourismusbehörde. 

bearbeitet von Florentina
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb spielverlagerer:

C7D18928-2A9B-4D9A-8918-B9E0FE0094EA.jpeg

Die erste Challenge: in den Golf-Wagen steigen, ohne sich zu verletzen :D

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Barnett als Caddie zum Einsatz kommt? Das wäre für mich ein zentrales Kaufkriterium. 

bearbeitet von Makedonija
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden