Marcel

11 - Gareth Bale

463 Beiträge in diesem Thema

Ich glaub das war nur ein Gerücht, damit United direkt sieht, wie oft er verletzt ist ^^

Eine moderne Form von "Hands off"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://en.as.com/en/2018/02/22/football/1519284466_272491.html

http://www.marca.com/en/football/real-madrid/2018/02/22/5a8e9a57e2704eb2408b46c6.html

Bale soll im Sommer (endlich) vor dem Aus stehen. Es wäre für beide Seiten das Beste, wenn man endlich einen Schlussstrich unter das Kapitel zieht:

"Bale has only played 35.5% of the minutes available to him (1,342 of 3,780)."

bearbeitet von Makedonija
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde ja interessieren, ob es sich zumindest finanziell bei Bale gelohnt hat für den Verein. Subjektiv hat man sich bei Bale/James einfach für den falschen entschieden. 

Abgesehen von ein paar „Big Moments“ (CL Final Tor, Bartra Tor) kam wenig vom Waliser. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich würde ja interessieren, ob es sich zumindest finanziell bei Bale gelohnt hat für den Verein. Subjektiv hat man sich bei Bale/James einfach für den falschen entschieden. 
Abgesehen von ein paar „Big Moments“ (CL Final Tor, Bartra Tor) kam wenig vom Waliser. 

Natürlich hat es sich gelohnt er ist der beste Waliser der je das weiße Trikot getragen hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb madridgalactico:


Natürlich hat es sich gelohnt er ist der beste Waliser der je das weiße Trikot getragen hatte.

Da ist die Konkurrenz bekanntermaßen auch sehr spärlich.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finanziell müsste es sich bestimmt gelohnt haben, sonst wäre er unter Perez schon lange weg, siehe Kaka der mehr verletzt und Formtiefs hatte, als jeder anderer Spieler seiner Klasse vorher. 

Rein sportlich betrachtet müsste man zu mindestens im Sommer die Reißleine ziehen. Vorallem würde ich mehr auf Asensio setzen und ihn versuchen als RA zu integrieren, wo er mMn die besten Momente bei Real hatte. Dort kann er mit seinem starken Linksfuß für mehr Torgefahr sorgen. 

bearbeitet von Aydin_KB9
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bale hat nur ein Problem, die Verletzungen. Alles andere könnte man hinbiegen, auch in einem System mit Ballbesitz. Aber man kann nicht auf ihn zählen, leider. 

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und das wird vermutlich weiterhin UNSER Problem sein, ich sehe nämlich nicht ein Club der bereit wäre eine (für Pérez) annehmbare Summe zu zahlen. Selbst ManU war letzten Sommer dazu nicht bereit und nun da sie Alexis verpflichtet haben erst recht nicht. 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tausch Pogba für Bale und wir legen noch 50 mio€ drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Julián MG:

Ja und das wird vermutlich weiterhin UNSER Problem sein, ich sehe nämlich nicht ein Club der bereit wäre eine (für Pérez) annehmbare Summe zu zahlen. Selbst ManU war letzten Sommer dazu nicht bereit und nun da sie Alexis verpflichtet haben erst recht nicht. 

Wenn sich bei der WM jemand in den vordergrund spielt, kann mMN alles wieder sehr schnell gehen und Bale wäre wohl nach James das nächste "Galactico-Opfer". Momentan wird ja zwischen Bale und Isco rotiert, das heißt der Waliser wird vielleicht auf diese Art langsam "abmontiert". Wenn er nicht mehr Stammspieler ist, will er vielleicht auch selbst gehen.

Bale muss ja auch langsam buchhalterisch abgeschrieben sein, was den Transfer anbelangt.

Mal sehen, ich halte einen Abgang nicht für unwahrscheinlich.

vor 2 Stunden schrieb Jesé:

Bale hat nur ein Problem, die Verletzungen. Alles andere könnte man hinbiegen, auch in einem System mit Ballbesitz. Aber man kann nicht auf ihn zählen, leider. 

Ich denke immer noch, du holst du das Beste aus Bale heraus, wenn er über seinen Speed kommt. Klar, kann man mit Bale auch Ballbesitzfußball spielen. Aber er wird in so einem System nie brillieren, was widerrum nicht ideal für die Mannschaft ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Iago Blanco:

Wenn sich bei der WM jemand in den vordergrund spielt, kann mMN alles wieder sehr schnell gehen und Bale wäre wohl nach James das nächste "Galactico-Opfer". Momentan wird ja zwischen Bale und Isco rotiert, das heißt der Waliser wird vielleicht auf diese Art langsam "abmontiert". Wenn er nicht mehr Stammspieler ist, will er vielleicht auch selbst gehen.

Bale muss ja auch langsam buchhalterisch abgeschrieben sein, was den Transfer anbelangt.

Mal sehen, ich halte einen Abgang nicht für unwahrscheinlich.

Ich denke immer noch, du holst du das Beste aus Bale heraus, wenn er über seinen Speed kommt. Klar, kann man mit Bale auch Ballbesitzfußball spielen. Aber er wird in so einem System nie brillieren, was widerrum nicht ideal für die Mannschaft ist.

Ja dachte ich früher auch immer, bis ich Sane und Callejon gesehen habe..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke immer noch, du holst du das Beste aus Bale heraus, wenn er über seinen Speed kommt. Klar, kann man mit Bale auch Ballbesitzfußball spielen. Aber er wird in so einem System nie brillieren, was widerrum nicht ideal für die Mannschaft ist.


In einem System kn dem man Isoliert auf der rechten Seite ist ist es auch schwer zu brillieren


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Iago Blanco:

Ich denke immer noch, du holst du das Beste aus Bale heraus, wenn er über seinen Speed kommt. Klar, kann man mit Bale auch Ballbesitzfußball spielen. Aber er wird in so einem System nie brillieren, was widerrum nicht ideal für die Mannschaft ist.

Bale ist doch kreativer, als ich gedacht habe. Ich kann ihn mir gut bei einem Real vorstellen, dass viel mit Ball spielt.

Natürlich würde es mir mehr gefallen, wenn Real rechts auf Asensio setzen würde, aber im Moment hat ein fitter Bale was die Leistung angeht vermutlich die Nase vorn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bale als Mittelfeldspieler und Bale im Doppelsturm ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Seltsam, dass man im Sommer scheinbar dachte, das wäre eine gute Idee, ihn dort einzuplanen. 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden