• 0
mOnsta

Achtelfinale Hinspiel: Ajax Amsterdam - Real Madrid C.F. [1:2]

Spiel

Datum: 13.2.2019

Uhrzeit: 21:00 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

109 Antworten zu diesem Spiel

  • 0
vor 55 Minuten schrieb spielverlagerer:

Es ist immer noch Fußball. Und keine Mannschaft der Welt war jemals mit einem 2:1 durch. Ich nenne das auch nicht überheblich, sondern einfach unrealistisch. Wir haben gegen eine Mannschaft gespielt, die uns gegen die Wand gespielt hat. Das kann wieder passieren. Das kann auch jeder Mannschaft passieren. Dortmund verliert 3:0 gegen die Spurs. An einem guten Tag von Dortmund und einem schlechten der Spurs kann das Spiel auch andersrum ausgehen. 

Grundsätzlich bin ich bei dir. Der Ball ist rund, ein Spiel dauert 90 Minuten… blablabla. Trotzdem rechne ich Ajax realistischerweise wenig Chancen aus. Aber eines ist klar: sie werden alles versuchen.

Fürs Rückspiel sollte Solari sich ernsthaft überlegen, jemand pressingresistenteren als Casemiro aufzubieten. Auch Lucas wäre eher wieder eine Gefahr für die eigene Mannschaft …  Ein 4-4-2 bestehend aus Ceballos, Kroos, Modric, Asensio wäre in meinen Augen ideal um den Ball zu verteidigen und sich nicht überrennen zu lassen. Ancelotti hat es gegen Bayern vorgemacht.

bearbeitet von Iago Blanco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 19 Stunden schrieb San Iker:

Wenn man anfängt provokante Torjubel so hart zu bestrafen, müsste man Griezmann doch locker für mindestens 2 Saison sperren können...

Zwischen provokant und einem fickt euch ist aber ein großerUnterschied. Davon ab find ich Griezmann seine Jubel nur dumm n7cht provokant 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Zwischen provokant und einem fickt euch ist aber ein großerUnterschied. Davon ab find ich Griezmann seine Jubel nur dumm n7cht provokant 
Die Frage ist doch, welcher ausgefallene Jubel vor den gegnerischen Fans ist nicht provokant? Ich wäre auf 180 wenn der Clown vor mir seinen L-Tanz vorsteppt.
Wie gesagt ich bin mir bis heute noch nicht über die Bedeutung der Geste im Klaren. Der Unterschied ist, dass Bale wahrscheinlich aus der Euphorie und Emotion einen Ausrutscher hatte, während Griezi regelmäßig bewusst die Fans verhöhnt.
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Eine einheitliche Linie wäre wünschenswert. Kann die Bestrafung nachvollziehen, keine Frage, aber dann müssen auch andere Spieler "bestraft" werden. Ansonsten macht man sich lächerlich, auch wenn es beim Zirkusverband und Konsorten nicht's neues ist. 

Auch sollte man die Leute belangen, die andere körperlich angehen. Die Videos vor dem Derbi, wo einer grundlos geschlagen wird und trotzdem spricht keiner drüber. 

Hier muss man als Verband durchgreifen und diese Leute hart angehen, ansonsten lernen die es nicht. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden