• 0
mOnsta

23. Spieltag: Atletico Madrid - Real Madrid C.F. [1:3]

Spiel

Datum: 9.2.2019

Uhrzeit: 16:15 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

86 Antworten zu diesem Spiel

  • 0

Messi wird wahrscheinlich im San Mames pausieren. Es ist eine einzigartige Chance, ein paar Punkte aufzuholen. Hoffe man fährt das volle Arsenal auf um zumindest die Chance auf den Liga Titel zu wahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ich würde mich mal an eine Pre-Spieltagsanalyse heranwagen. Vermutlich wird Atleti aufgrund personeller Gegebenheiten auf Morata und Griezmann im Sturm zurückgreifen, dahinter werden wohl wieder der starke Rodri und Partey auflaufen flankiert von den schnellen Correa und Lemar. Die Innenverteidigung durch Hernandez und Gimenez sollte auf den Außenpositionen von Arias und Juanfran vervollständigt werden. Entscheidend für uns wird die Ballkontrolle sein und dem damit aufgezwungenen Spielrhythmus. Dazu würde ich nachfolgend Positionsbezogene Analysen und aus meiner Sicht realistische Wunschvorstellungen erläutern. 

 

Tor: Diese Position sollte zu 100% mit Courtois feststehen. Er wird auf dieses Derby gewartet haben und sollte hochmotiviert sein.

Linker Verteidiger: Da Atleti auf Ihrer rechten Seite über die spielstarken Arias und Correa kommen wird, ist eine defensive Grundsicherung der linken Seite essentiell. Zusätzlich vermute ich das mit Vini als LF nicht die stärkste defensive Unterstützung kommen wird. Deshalb sollte Reguilon diese Position bekleiden. 

Innenverteidigung: Diese stellt sich quasi von selbst auf, gerade nach dem Clasico. Hier benötigt es wieder einen hellwaches und vollkonzentriertes Dou aus Varane und Ramos. Gerade die Qualität des Umschaltspieles und der Konterstärke von Griezmann, Morata und den schnellen Außen benötigt die vollen mentalen und körperlichen Stärken der Beiden. Unser Vorteil könnte das Fehlen von Saul und Koke sein, da diese ein hohes Dynamikspiel vom 2/3 zum 3/3 aufziehen können. Da sehe ich auch aktuell einen großen Schwachpunkt in unserem Spiel, gerade wenn es über die Seite von Ramos geht. 

Rechter Verteidiger: Dieser wird es vermutlich vermehrt mit Lemar aufnehmen dürfen. Da dieses Topspiel wieder ein hohes Maß an Disziplin und Erfahrung benötigt, brauchen wir den Carvajal der letzten Spiele wieder. Welcher nahezu vollständig Souverän auftrat und kaum Fehler zuließ. Leider schleichen sich bei Odri noch gegen starke Gegner einige unsauber Aktionen ein, welche bei Atletico ein gefundenes Fressen wäre. 

Defensives Mittelfeld: Dabei wird die Wahl wohl auf Casemiro fallen. Leider hat sich Llorente verletzt, welcher für dieses Spiel und der benötigten Kontrolle im MF wichtiger wäre. Valverde wäre wohl ein zu großes Risiko aus der Kalten heraus. Mit Rodri hat unser Gegner einen Kopfballstarken Mittelfeldspieler, welcher durch schnelle Verlängerungen auf die beiden Spitzen gefährliche Konter setzen könnte. Hier vermisse ich generell seit vielen Jahren einen geeigneten Spielertyp (like Pogba, evtl. entwickelt sich unser Valverde dahin, die Anlagen dazu hätte er), wir verlieren einfach zu viele Kopfballduelle und somit 2. Bälle im MF an unseren Gegner. Gegen Atletico sehr gefährlich.

Zentrales Mittelfeld: Hier würde ich Kroos und Ceballos den Vorzug geben. Warum nicht Modric? Dieser hat gegen Barca sehr gut performt und das über die gesamte Spiellänge. Ich hätte bei Ihm die Angst das er eine längere Regeneration nach so einem Spiel benötigt. Auch weil er die letzten 3 Spiele von beginn ran durfte. Außerdem ist Ceballos frisch, ballsicher und versucht ähnlich wie Modric einen hohen Ballbesitz zuspielen. Zusammen mit Kroos sollten diese gewillt sein die Kontrolle des Mittelfeldes in Reihen von Real zuhalten. Hierfür wäre Llorente wieder die bessere Wahl, anstatt Casemiro. Unser offensives Pressing ließe sich durch die besser Spielübersicht dadurch besser realisieren. Kroos seine Spielintelligenz und der damit einhergehenden Spielverlagerung könnten unsere Außenleute gute Vorteile gegenüber der, vermutlich ebenfalls pressenden Hintermannschaft geben. Einzig sein defensives Umschaltspiel bei schnellen Gegenstößen sollten mit abgesichert werden – was durch Casemiro, welcher nicht den sonst hohen Fokus der Absicherung des LV hat, geschehen sollte. Ceballos beherrscht dies ähnlich gut wie Modric.

Linker Außenspieler: Auch in diesem Spiel würde ich unseren „Chaos-Faktor“ Vinicius den Vortritt geben. Gerade gegen Arias könnte er vermehrt seine Stärken ausspielen und durch schnelle Spielverlagerungen in das letzte Drittel und Gegenstößen auftrumpfen. Hier erwarte ich mir auch eine gewisse provozierte Unordnung in Atleticos Abwehrreihe. Er sollte, um unsere Ballkontrolle zu steigern, defensiv Reguilon unterstützen und den dadurch entstanden Platz bei Kontern für uns nutzen können. 

Sturm: Auch diese Position stellst sich quasi von selbst auf. Benzema sollte seinen Aufwärtstrend fortführen und seine größte Stärke, seine Ballsicherheit, im Zusammenspiel mit seiner beiden Offensivpartner aufzeigen können. Dabei sollte er auch von Ceballos und Kroos Kurzpassspiel profitieren können. Atleti´s physisch starke Defensivspieler werden Ihn vor ordentlich Probleme stellen. 

Rechter Außenspieler: Aufgrund der offensiv schwächeren linken Seite Atleticos (vergleich zu Alba – Coutinho) würde meine Wahl auf Asensio fallen. Dieser bringt uns offensiv mehr Genauigkeit im Passspiel und eine Spur mehr Kreativität. Unser Offensivspiel sollte sich dadurch auch homogener auf beide Seiten verteilen lassen (vergleich Clasico). Er bringt zwar nicht die defensive Stärke von Vazquez mit, aber diese sollte auch nicht in dem Maß, wie gegen Barca notwendig sein. 

 

Abschließend vermute ich das Atletico entgegen der Erwartung das Spiel im eigenen Stadion an sich ziehen will und uns mit schnellen Angriffen ausspielen möchte. Dem entgegen zu wirken benötigt es ein sicheres Mittelfeld und schnelle Ballgewinne. Aufgrund der Konterstärke unseres Gegners und deren gutes Spiel gegen den Ball, werden auch vermehrt Räume frei welche schnell durchspielt werden sollten. Bei kontrollierten Angriffen sollten wir durch die nominell hohe Ball- und Passstärke uns Möglichkeiten herausspielen können. Es wird ein physisch sehr anspruchsvolles und schnelles Spiel werden welchen jeden Akteur auf dem Platz alles abverlangen wird. 

 

 

bearbeitet von ZZ05
6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 6 Stunden schrieb San Iker:

Messi wird wahrscheinlich im San Mames pausieren. Es ist eine einzigartige Chance, ein paar Punkte aufzuholen. Hoffe man fährt das volle Arsenal auf um zumindest die Chance auf den Liga Titel zu wahren.

Zusätzlich ist Alba glaube ich wegen der fünften gelben Karte gesperrt und Arthur 3-4 Wochen verletzt. Bilbao hat die letzten beiden Heimspiele gegen Betis 1:0 und FC Sevilla 2:0 gewonnen, mal schauen ob Barca vielleicht strauchelt. Aber wir müssen ja erst mal im Stadtduell gewinnen, war ja eher seltener in den letzten Jahren.

bearbeitet von Florentina
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ich hoffe Solari zeigt wieder Cojones und setzt Mariano neben Benzema im Doppelsturm ein. Wir werden die Brechstange brauchen und können uns gegen Atleti nicht erlauben, hochwertige Chancen zu vergeben. Auch wenn Mariano nach seiner Verletzung unglücklich in seinen Aktionen wirkte ist er in Normalform vor dem Tor effizienter als Vini.
Diesem würde denke ich ohnehin eine Pause mal gut tun, physisch kann er es auch noch nicht mit Atletis Hünen aufnehmen. Als Joker später im Spiel traue ich ihm da mehr Impact zu.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Bei Reals Glück mit Ex-Stürmern schenkt Morata ihnen heute eins ein...

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 10 Stunden schrieb San Iker:

Ich hoffe Solari zeigt wieder Cojones und setzt Mariano neben Benzema im Doppelsturm ein. Wir werden die Brechstange brauchen und können uns gegen Atleti nicht erlauben, hochwertige Chancen zu vergeben. Auch wenn Mariano nach seiner Verletzung unglücklich in seinen Aktionen wirkte ist er in Normalform vor dem Tor effizienter als Vini.
Diesem würde denke ich ohnehin eine Pause mal gut tun, physisch kann er es auch noch nicht mit Atletis Hünen aufnehmen. Als Joker später im Spiel traue ich ihm da mehr Impact zu.

 Bei allem Respekt vor Mariano: Vinicius bringt uns mit seinen -8 Jahren schon jetzt wesentlich mehr, gerade gegen  eine kompakte Abwehr kann uns ein quirliger Vini sehr helfen. Mariano  seh ich bestenfalls als Joker von der Bank, wenn du nochmal alles nach vorne wirfst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
 Bei allem Respekt vor Mariano: Vinicius bringt uns mit seinen -8 Jahren schon jetzt wesentlich mehr, gerade gegen  eine kompakte Abwehr kann uns ein quirliger Vini sehr helfen. Mariano  seh ich bestenfalls als Joker von der Bank, wenn du nochmal alles nach vorne wirfst. 
Als Vorlagengeber im LM geht er in Ordnung für dieses Spiel, aber bitte nicht wieder im Sturm als Abschlussspieler. Vazquez und er vergeben Chancen, die wir wohl kaum en Masse bekommen werden. Es wird neben Benzema einen Vollstrecker in Form von Mariano oder Bale brauchen. Und da gehe ich mit dem Dominikaner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Meine Aufstellung wäre: 

Courtois - Carvajal - Varane - Ramos - Reguillon - Casemiro - Ceballos - Modric - Vinicius - Benzema - Asensio  

Wir müssen dem einen oder anderen eine kleine Pause einräumen. 

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor einer Stunde schrieb Makedonija:

Meine Aufstellung wäre: 

Courtois - Carvajal - Varane - Ramos - Reguillon - Casemiro - Ceballos - Modric - Vinicius - Benzema - Asensio  

Wir müssen dem einen oder anderen eine kleine Pause einräumen. 

Die Aufstellung würde ich auch unterschreiben, bis auf das ich eher Modric statt Kroos schonen würde bzgl. Mittwoch, aber wirklich nur aus Gründen der Kraft, Kondition. Der torgefährlichere, kreativere Asensio wäre heute auch mein Wunsch. Hoffen wir das Asensio sollte er spielen dürfen, eine Leistung abruft die Solari für tauglich erachtet ihn als ernsthafte Lucas-Alternative zu sehen.

Lucas kann dann am Mittwoch in Amsterdam seine Lokomotive die rechte Seite hoch- und runterfahren. ( entschuldigt diesen Satz konnte ich nicht weglassen) :D

bearbeitet von Florentina
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor einer Stunde schrieb Makedonija:

Meine Aufstellung wäre: 

Courtois - Carvajal - Varane - Ramos - Reguillon - Casemiro - Ceballos - Modric - Vinicius - Benzema - Asensio  

Wir müssen dem einen oder anderen eine kleine Pause einräumen. 

Das wäre sogar meine Stamm-Elf bis zum Sommer. 

PS: Llorente für Casemiro, wenn fit. 

bearbeitet von Iago Blanco
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 3 Stunden schrieb San Iker:

Als Vorlagengeber im LM geht er in Ordnung für dieses Spiel, aber bitte nicht wieder im Sturm als Abschlussspieler. Vazquez und er vergeben Chancen, die wir wohl kaum en Masse bekommen werden. Es wird neben Benzema einen Vollstrecker in Form von Mariano oder Bale brauchen. Und da gehe ich mit dem Dominikaner.

Ohne OM und/oder jemanden wie Vinicius wird dir selbst Kane vorne gegen Atlético verhungern.  Mariano erst recht.

Ich würde die Kombi Benz-Mariano gern mal sehen aber nicht gegen die Rojiblancos

 

bearbeitet von Iago Blanco
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Courtois
Carvajal Ramos Varane Regulion
Modric Casemiro Kroos
Vazquez Benzema Vinicius

Überraschend wenig Rotation um ehrlich zu sein. Will Solari das bis zum Ende des Monats so durchziehen oder plant er in Amsterdam zu rotieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 11 Minuten schrieb madridgalactico:

Courtois
Carvajal Ramos Varane Regulion
Modric Casemiro Kroos
Vazquez Benzema Vinicius

Überraschend wenig Rotation um ehrlich zu sein. Will Solari das bis zum Ende des Monats so durchziehen oder plant er in Amsterdam zu rotieren?

Naja, gegen Barça und Atlético kann man schon die beste Elf ranlassen - und für Solari ist dies offenbar die beste Elf. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Wenigstens lässt er Reguillon spielen. Das war mMn der MUSS-Wechsel. Der Rest sich KANN-Änderungen. 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Morata heute im Atleti Trikot zu sehen ist wie die Ex mit dem verhassten Nachbarn zu treffen...

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden