• 0
mOnsta

Club WM Finale: Real Madrid C.F. - Al Ain Sport-Club [4:1]

Spiel

18 Antworten zu diesem Spiel

  • 0

Wieder einmal auffällig, dass die beiden Großchancen Al Ains mal wieder über eine komplett verwaiste, linke Abwehrseite ("zufälligerweise" mal wieder die von Marcelo) entstanden sind. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Caio ist ein technisch feiner Fußballer. Er stellt unsere Abwehr wiederholt vor Probleme.

Btw: Llorente überzeugt einmal mehr. 

bearbeitet von Makedonija
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Llorente mit Abstand bester Spieler heute und in den letzen Wochen.

Dass Solari auf ihn setzt (zumindest wenn Casemiro ausfällt) ist das einzige was ich den Entscheidungen des Argentiniers abgewinnen kann.

bearbeitet von Julián MG
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 1 Minute schrieb Julián MG:

Llorente mit Abstand bester Spieler heute und in den letzen Wochen.

Feldspieler ;). Der Beste, der vergangenen Wochen und Monate war wohl Courtois. Keine Ahnung wo wir ohne ihn stehen würden. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Wir sind defensiv so grottig, könnte hier schon 2:1 für Al Ain stehen
 
Ich will ja nichts gegen Vazquez sagen. Er ist zu Recht aktuell Stammspieler weil er einfach der Mannschaft mehr bringt als ein Asensio oder Isco. Aber es ist schon bezeichnend für die Qualität des Kaders das ein Spieler wie Vazquez bei Real Madrid Stammspieler ist.


Würde man die beiden richtig einsetzen liefern sie auch. Du kannst auch nicht Messi auf links stellen und ihn dann bashen weil er keinen Zugriff auf das Spiel bekommt.

Ansonsten wieder mal keine Glanzleistung in best möglicher Besatzung gegen einen Club, dessen Existenz ich mir vor dem Spiel nicht mal bewusst war. Courtois und Llorente die einzigen Lichtblicke.
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Vinicius kommt rein und trifft, weil er das 1:1 nicht scheut. Vazquez könnte stundenlang spielen und er täte sich schwer viele Tore zu erzielen. 

Caio bester Offensivspieler auf dem Platz. 

Ich bin gespannt, wie es mit Isco weitergeht. Außerdem bin ich gespannt, ob Llorente bald wieder die Bank oder Tribüne wärmen darf. 

Perez dürfte nach diesem Titel wieder einer abgehen ... 

bearbeitet von Makedonija
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Vinicius kommt rein und trifft, weil er das 1:1 nicht scheut. Vazquez könnte stundenlang spielen und er täte sich schwer viele Tore zu erzielen. 
Caio bester Offensivspieler auf dem Platz. 
Ich bin gespannt, wie es mit Isco weitergeht. Außerdem bin ich gespannt, ob Llorente bald wieder die Bank oder Tribüne wärmen darf. 
Perez dürfte nach diesem Titel wieder einer abgehen ... 
Wie soll Vazquez denn ein Tor schießen wenn er von rechts nur flanken kann? Er könnte auch in den Strafraum dribbeln aber dann? Mit seinem Linken versuchen den Ball irgendwie aufs Tor zu bekommen? Wenn er schon spielen muss könnte man ihn auch mal auf links probieren wo er auch mal zum Tor ziehen und mit seinem starken Fuß abziehen kann.
Aus dem Kader könnte man so viel mehr herausholen und das macht mich traurig.
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 15 Minuten schrieb Makedonija:

Außerdem bin ich gespannt, ob Llorente bald wieder die Bank oder Tribüne wärmen darf.

Davon kannst du 100%ig ausgehen.

Dasselbe ist mit Ceballos und Reguilón passiert nachdem Kroos und Marcelo wieder fit waren.

Unter Solari gibt es genauso wenig Leistungsorientierung bei der Auswahl der Startelf wie bei seinen Vorgängern.

 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 6 Minuten schrieb Julián MG:

Unter Solari gibt es genauso wenig Leistungsorientierung bei der Auswahl der Startelf wie bei seinen Vorgängern.

Interessanterweise bekommt primär Isco die "Leistungsorientierung" von den Trainern zu spüren ... :P

bearbeitet von Makedonija
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Tja, Pflicht erfüllt, Marketing-Preis entgegengenommen. Gab ja auch schon Real Madrid-Teams, die diesen „Titel“ nicht geholt haben. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

 

Wie beurteilt ihr die Szene nach dem Abpfiff zwischen Lucas und Modric?

Sieht zu Beginn zwar nach einen merkwürdigen Spaß aus, da Luka lacht, aber danach folgen ernste Blicke...

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 1 Stunde schrieb San Iker:

Wie beurteilt ihr die Szene nach dem Abpfiff zwischen Lucas und Modric?

Sieht zu Beginn zwar nach einen merkwürdigen Spaß aus, da Luka lacht, aber danach folgen ernste Blicke...

Vielleicht ist Vazquez nachtragend, weil er sich Hoffnungen auf den Ballon d'Or machte ... 

(Zur Frage: Nein, es sieht nicht nach Spaß aus. Vazquez means business.) 

bearbeitet von Makedonija
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 3 Stunden schrieb San Iker:

 

 

Wie beurteilt ihr die Szene nach dem Abpfiff zwischen Lucas und Modric?

Sieht zu Beginn zwar nach einen merkwürdigen Spaß aus, da Luka lacht, aber danach folgen ernste Blicke...

 

 

 

 

Also wenn er es ernst meint, dann frage ich mich, was sich diese Wurst erlaubt. Wenn Modric nicht mit seiner Frau geschlafen hat, dann sollte er jedem seiner Mitspieler danken, dass er so oft die Champions League gewinnen durfte. Allein das Gehampele mit Ramos davor ist so deplaziert, wenn man so kacke auf dem Feld ist. Der sollte jeden Tag dankbar sein, dass er irgendwas gegen Perez in der Hand hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 45 Minuten schrieb spielverlagerer:

Also wenn er es ernst meint, dann frage ich mich, was sich diese Wurst erlaubt. Wenn Modric nicht mit seiner Frau geschlafen hat, dann sollte er jedem seiner Mitspieler danken, dass er so oft die Champions League gewinnen durfte. Allein das Gehampele mit Ramos davor ist so deplaziert, wenn man so kacke auf dem Feld ist. Der sollte jeden Tag dankbar sein, dass er irgendwas gegen Perez in der Hand hat. 

Ramos ist der Grund, warum er Stammspieler ist. Er weiß schon genau, welche Schäfchen er ins Trockene bringen muss. 

6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor einer Stunde schrieb spielverlagerer:

Also wenn er es ernst meint, dann frage ich mich, was sich diese Wurst erlaubt. Wenn Modric nicht mit seiner Frau geschlafen hat, dann sollte er jedem seiner Mitspieler danken, dass er so oft die Champions League gewinnen durfte. Allein das Gehampele mit Ramos davor ist so deplaziert, wenn man so kacke auf dem Feld ist. Der sollte jeden Tag dankbar sein, dass er irgendwas gegen Perez in der Hand hat. 

Wenn man Fotos in den sozialen Medien sieht, sind Luka, Lucas und Sergio Ramos ziemlich beste Freunde :D.. In welcher Beziehung weiss ich nicht..

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Dieses Spiel kommentieren...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor