Marcel

5 - Raphaël Varane

45 Beiträge in diesem Thema

Vielleicht hab ich es auch verpasst aber das Pepe "niedergemacht" wurde, egal wo, habe ich nicht mitbekommen.
Von unseren vier IV sollten, so wie es auch ist, Ramos und Varane Stamm sein.
Nacho macht zwar immer seinen Job aber bei ihm sehe ich nicht mehr so viel Luft nach oben. Pepe ist noch immer ein grandioser IV aber ein Auslaufmodell.


Auslaufmodell? Sehe ich anders, hast du die EM oder die letzte Saison nicht gesehen? Ich finde er ist immernoch ein Top IV und kann uns noch sehr viel geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Auslaufmodell? Sehe ich anders, hast du die EM oder die letzte Saison nicht gesehen? Ich finde er ist immernoch ein Top IV und kann uns noch sehr viel geben.

Hab ich und hab ich. Mit Auslaufmodell ist sein Alter gemeint...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Madridinhio sagte:

Ramos oder Varane sollten auf die Bank.

Mit welcher Begründung?

Ramos ist Kapitän und hat uns schon einige male den Arsch gerettet. Varane ist unser bester Verteidiger und war bis auf das letzte Spiel immer sehr ordentlich und ohne weitere Fehler. Warum sollte also einer von beiden auf die Bank, damit ein 33 Jähriger Stamm spielen darf? Pepe in alle Ehren, aber Varane sollte man nicht verheizen. Das hat man in den letzten 2 Jahren schon genug getan.

Dass Pepe ruhig öfter rotiert werden könnte sehe ich komplett ein. Hinzu kam, dass Pepe oft verletzt war in dieser Saison. Ich hoffe er konnte das ablegen und kann jetzt einen soliden Backup für Varane geben.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Alter spielt keine Rolle. Es zählt die Leistung auf dem Platz und Pepe hat eine Gigantische EM gespielt und hatte danach Pech mit Verletzungen aber seit er Fit ist spielt er keine Rolle mehr und alle Reden davon das er nach China soll.

Ja, Ramos hat uns oft den Arsch gerettet aber sein Zweikampf verhalten finde ich oft sehr schlecht, da sehe ich Pepe deutlich stärker. Ich finde Zidane sollte alle 3 gleichberechtigt behandeln. Ich verstehe das man Varane endgültig einen Stammplatz gibt weil er ansonsten kein Bock mehr hat, aber Pepe hätte es verdient deutlich öfter zu spielen. Und sollte nicht schon abgeschrieben werden, mehr wollte 8ch eigentlich nicht sagen. Wenn er Fit ist, wäre er bei mir Stammspieler insofern ihn die Verletzung nicht zu weit zurück geworfen hat, in dem Alter ist vielleicht nicht so leicht wieder zu alter Stärke zu gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Alter spielt keine Rolle. Es zählt die Leistung auf dem Platz und Pepe hat eine Gigantische EM gespielt und hatte danach Pech mit Verletzungen aber seit er Fit ist spielt er keine Rolle mehr und alle Reden davon das er nach China soll.

Ja, Ramos hat uns oft den Arsch gerettet aber sein Zweikampf verhalten finde ich oft sehr schlecht, da sehe ich Pepe deutlich stärker. Ich finde Zidane sollte alle 3 gleichberechtigt behandeln. Ich verstehe das man Varane endgültig einen Stammplatz gibt weil er ansonsten kein Bock mehr hat, aber Pepe hätte es verdient deutlich öfter zu spielen. Und sollte nicht schon abgeschrieben werden, mehr wollte 8ch eigentlich nicht sagen. Wenn er Fit ist, wäre er bei mir Stammspieler insofern ihn die Verletzung nicht zu weit zurück geworfen hat, in dem Alter ist vielleicht nicht so leicht wieder zu alter Stärke zu gewinnen.



Findest du echt das Sergios antizipation und Zweikampfverhalten schlecht ist?
Ich habe eher das Gefühl das es schlecht wirkt, weil wir eh sehr hoch stehen und dann gerade bei Kontern wenn wir mit Case nur zu dritt hinten stehen risikoreiche Entscheidungen treffen MÜSSEN.

Auch wenn Sergio ein Holzkopf ist würde ihn gegen keine Bonucci Boateng Barzagli chiellini oder Godin tauschen wollen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sergios Antizipation ist wirklich nicht gut und sein Zweikampfverhalten sehr ungestüm..Er steht so oft völlig falsch und lässt sich auch leicht durch Stürmer aus der Abwehrreihe raus ziehen. Solche Situationen wie die gelbe Karte gegen Napoli als er vor der Mittfeldkette steht und unnötige Fouls begeht sieh man zu häufig. Von seinen Fehlern im Aufbauspiel ganz zu schweigen, gefühlt hatte er letzte Saison in jedem Spiel 2-3 grottige Anspielfehler die zu Tormöglichkeiten für den Gegner führten. Ausserdem ist er einer der sehr durch Schiedsrichterentscheidungen profitiert, wie zuletzt auch gegen Valencia. Etliche nicht gepfiffene Handspiele, viele nicht gegebenen gelbe bzw gelb/rote Karten, einige Unsportlichkeiten etc. Er macht gute Spiele wenn er Ruhe behält wie zB die Spiele gegen ManCity letzte Saison, nur ist das nicht die Regel. Dass er vorne die wichtigen Tore macht ist natürlich grandios und ich bin ihm ewig dankbar dafür aber seine primäre Arbeit ist die Defensive und das lässt sehr oft zu wünschen übrig. Das er als bester Verteidiger der Welt bezeichnet wird ist ein schlechter Witz und resultiert mMn nur aufgrund seiner Tore. So lässt man sich blenden.
Pepes Stellungsspiel ist besser aber vor allem hat er eine saubere Zweikampfführung(hätte ich vor 5 Jahren nie gedacht dass ich über Pepe sowas mal sage haha)
Meiner Meinung nach war Pepe die vergangenen 2-3 Saisons einer der besten Verteidiger der Welt, wenn nicht der Beste aber vermutlich stehe ich mit dieser Meinung alleine dar.
Varane spielt bisher seine beste Saison und verdient absolut den Stammplatz, ich muss gestehen ich fand bisher die Kombination aus ihm und Nacho besser als mit Ramos, da weniger Abstimmungsprobleme vorhanden waren.
Auch Nacho bisher mit seiner besten Saison und eigentlich sein Durchbruchsjahr xD 

6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sergios Antizipation ist wirklich nicht gut und sein Zweikampfverhalten sehr ungestüm..Er steht so oft völlig falsch und lässt sich auch leicht durch Stürmer aus der Abwehrreihe raus ziehen. Solche Situationen wie die gelbe Karte gegen Napoli als er vor der Mittfeldkette steht und unnötige Fouls begeht sieh man zu häufig. Von seinen Fehlern im Aufbauspiel ganz zu schweigen, gefühlt hatte er letzte Saison in jedem Spiel 2-3 grottige Anspielfehler die zu Tormöglichkeiten für den Gegner führten. Ausserdem ist er einer der sehr durch Schiedsrichterentscheidungen profitiert, wie zuletzt auch gegen Valencia. Etliche nicht gepfiffene Handspiele, viele nicht gegebenen gelbe bzw gelb/rote Karten, einige Unsportlichkeiten etc. Er macht gute Spiele wenn er Ruhe behält wie zB die Spiele gegen ManCity letzte Saison, nur ist das nicht die Regel. Dass er vorne die wichtigen Tore macht ist natürlich grandios und ich bin ihm ewig dankbar dafür aber seine primäre Arbeit ist die Defensive und das lässt sehr oft zu wünschen übrig. Das er als bester Verteidiger der Welt bezeichnet wird ist ein schlechter Witz und resultiert mMn nur aufgrund seiner Tore. So lässt man sich blenden.

Pepes Stellungsspiel ist besser aber vor allem hat er eine saubere Zweikampfführung(hätte ich vor 5 Jahren nie gedacht dass ich über Pepe sowas mal sage haha)

Meiner Meinung nach war Pepe die vergangenen 2-3 Saisons einer der besten Verteidiger der Welt, wenn nicht der Beste aber vermutlich stehe ich mit dieser Meinung alleine dar.

Varane spielt bisher seine beste Saison und verdient absolut den Stammplatz, ich muss gestehen ich fand bisher die Kombination aus ihm und Nacho besser als mit Ramos, da weniger Abstimmungsprobleme vorhanden waren.

Auch Nacho bisher mit seiner besten Saison und eigentlich sein Durchbruchsjahr  

Gegen Valencia ist er auch absolut ungestüm und vorallem total unnötig weil El Hadadi den Angriff schon versaut hat auf die Füße getreten, was eigentlich ein Elfer für Valencia hätte geben müssen. Bei solchen Aktionen muss ich mir echt an den Kopf fassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sergios Antizipation ist wirklich nicht gut und sein Zweikampfverhalten sehr ungestüm..Er steht so oft völlig falsch und lässt sich auch leicht durch Stürmer aus der Abwehrreihe raus ziehen. Solche Situationen wie die gelbe Karte gegen Napoli als er vor der Mittfeldkette steht und unnötige Fouls begeht sieh man zu häufig. Von seinen Fehlern im Aufbauspiel ganz zu schweigen, gefühlt hatte er letzte Saison in jedem Spiel 2-3 grottige Anspielfehler die zu Tormöglichkeiten für den Gegner führten. Ausserdem ist er einer der sehr durch Schiedsrichterentscheidungen profitiert, wie zuletzt auch gegen Valencia. Etliche nicht gepfiffene Handspiele, viele nicht gegebenen gelbe bzw gelb/rote Karten, einige Unsportlichkeiten etc. Er macht gute Spiele wenn er Ruhe behält wie zB die Spiele gegen ManCity letzte Saison, nur ist das nicht die Regel. Dass er vorne die wichtigen Tore macht ist natürlich grandios und ich bin ihm ewig dankbar dafür aber seine primäre Arbeit ist die Defensive und das lässt sehr oft zu wünschen übrig. Das er als bester Verteidiger der Welt bezeichnet wird ist ein schlechter Witz und resultiert mMn nur aufgrund seiner Tore. So lässt man sich blenden.
Pepes Stellungsspiel ist besser aber vor allem hat er eine saubere Zweikampfführung(hätte ich vor 5 Jahren nie gedacht dass ich über Pepe sowas mal sage haha)
Meiner Meinung nach war Pepe die vergangenen 2-3 Saisons einer der besten Verteidiger der Welt, wenn nicht der Beste aber vermutlich stehe ich mit dieser Meinung alleine dar.
Varane spielt bisher seine beste Saison und verdient absolut den Stammplatz, ich muss gestehen ich fand bisher die Kombination aus ihm und Nacho besser als mit Ramos, da weniger Abstimmungsprobleme vorhanden waren.
Auch Nacho bisher mit seiner besten Saison und eigentlich sein Durchbruchsjahr  


Varane spielt vielleicht seine Saison mit den Meisten Minuten aber seine beste finde ich nicht.
Es waren schon 4-5 spiele dabei wo ich mich gefragt habt wieso der Junge Profi geworden ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 25.2.2017 at 14:55, Pipoca sagte:

 


Varane spielt vielleicht seine Saison mit den Meisten Minuten aber seine beste finde ich nicht.
Es waren schon 4-5 spiele dabei wo ich mich gefragt habt wieso der Junge Profi geworden ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sehr hart formuliert … bei "nicht seine beste Saison" bin ich aber bei dir.

Man muss allerdings fairerweise sagen: unsere IV können einem Leid tun, egal, wer in welcher Konstellation aufläuft. Die AV stehen extrem hoch, Casemiro ist nicht immer der Sicherste und von der restlichen Mannschaften helfen defensiv nur Modric und mit Abstrichen Bale aus. Der rest joggt gemütlich zurück oder bleibt stehen, wenn der Gegner kontert.

Die allgemeine Unsicherheit überträgt sich dann auch auf die Verteidigung, denke ich. Zu allem Überfluss strahlt auch Navas nicht gerade so etwas wie Sicherheit aus.

bearbeitet von TheOneWhoKnocks
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch andauernd verletzt der Typ. Bale, Varane und Vallejo kannst du alle vergessen, viel zu verletzungsanfällig. Daher brauchen wir noch mindestens einen starken IV und einen Stürmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Madridinhio:

Auch andauernd verletzt der Typ. Bale, Varane und Vallejo kannst du alle vergessen, viel zu verletzungsanfällig. Daher brauchen wir noch mindestens einen starken IV und einen Stürmer.

Wir haben ja Pepe. Ramos ist ja auch selten gesperrt... >:(

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich ja schon öfter gefordert und wurde belächelt. Varane hat seit 13/14 sogar mehr Verletzungen (15) als Bale (12) erlitten und bis dato 57 Spiele verpasst, Bale sogar 62. 

Wenn ein guter IV zu haben sein sollte, dann sollte man da zuschlagen. Was ist eigentlich mit Laporte und Giménez? Der Vertrag soll ja im Sommer auslaufen. Vielleicht kann Perez da etwas arrangieren ... 

Marquinhos ist sicherlich nicht zu bekommen. Dann gibt es noch die erfahrenen Luiz, Bonucci und Otamendi. Meine Favoriten wären aber die Erstgenannten (Laporte und Giménez). 

Um Vallejo ist es sehr schade, aber er scheint ähnlich wie Varane sehr verletzungsanfällig zu sein. Das ist enttäuschend. Da ist Pepe "verlässlicher" gewesen. 

bearbeitet von Makedonija
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.7.2018 um 21:46 schrieb VizzyViews:

Ich ziehe meinen Hut, Unser Gentlemen hat Geduld beweisen und es zahlt sich aus.
Routiniert,Ruhig,25 Jahre, 4 CLs 1 Weltmeistertitel!

Danke Mourinho !

Und vor allem: Danke Zidane, der ihn damals empfohlen hat. Wenn man bedenkt, dass er sowohl Carvalho (damals noch absoluter Leistungsträger und routinier), Albiol und Pepe als Konkurrenten hatte … eigentlich unglaublich, dass er sich schon in so jungen Jahren durchgesetzt hat. Und auch trotz zwischenzeitlichem Rückschlag, als Pepe wieder Stammspieler wurde, hat er nicht aufgegeben, sondern weitergekämpft. Bei der WM war er auch einer der besten seines Teams, hat gespielt wie ein 30jähriger, der alles gesehen hat im Fußball.

btw: hier die Halbzeitansprache von Deschamps beim WM-Finale. Insofern interessant, weil gerade Varane es ist, der am Ende des Videos alle nochmal lautstark motiviert. Da zeigt er eine Seite, die man als Außenstehender eher nicht von ihm kennt. Es soll ja auch stille Anführer geben.

https://www.11freunde.de/video/die-halbzeitansprache-von-didier-deschamps

 

 

 

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute wurde die Shortlist für die Weltfußballerwahl bekannt gegeben. Neben Modric findet sich auch Varane (als einziger IV!) darunter. Damit gehört er zumindest formell nun auch offiziell zu den 10 besten Fußballern der Welt. 

Freut mich, dass er endlich die Anerkennung erhält, welche ihm gebührt! 

Die Komplette Shortlist: https://www.transfermarkt.de/die-nominierten-fur-die-weltfussballer-wahl/index/galerie/161/page/10

6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden