Marcel

5 - Raphaël Varane

45 Beiträge in diesem Thema

Die Zukunftshoffnung unserer Defensive - Raphaël Varane.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich, dass unser Goldknabe heute erst 22 Jahre alt geworden ist. Ich habe bei ihm das Gefühl, dass er schon eine halbe Ewigkeit im Kader spielt und was er in seinen jungen Jahren schon alles erreicht und so auf dem Kasten hat, das ist wirklich unglaublich. Auch, dass er nun wohl endlich den Durchbruch in der französischen Nationalmannschaft bewältigt hat. Bei Varane hoffe ich wirklich, dass er den Verein in seiner aktiven Karriere niemals verlassen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er ist bereits 4 Jahre hier. Er gilt als Jugendspieler vor der UEFA und so auch ein wenig bei uns. Klar ist er kein Junge aus Mostolés, der wirklich in einer Juvenil war, aber er war ein "niemand". Ein Junge von Lens, der sich bei einem Absteiger für das große Real Madrid präsentierte und nun CL Sieger und was weiß ich alles ist. Er muss unbedingt Stammspieler werden und Pepe beerben. Alles andere wäre ein Untergang für jegliche Versuche bei Real Madrid auch aus Welt-Talenten etwas zu formen.

Wenn auch er ein "ausländisches Talent" ist - auch Marcelo oder Higuain kamen als "Teenager" und sind tief im Madridismo verankert. Ich sehe da paralllen. Wenn ich mir vorstelle der Junge ist mi 25,26 unser Abwehrchef. Traumhaft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Leistugn von Varane im Spiel gegen Atlético war für mich ebenfalls erwähnenswert.

ZUM ARTIKEL: http://madridismo.de/2015/04/25/varane-glaenzt-weiter/13079

Für mich absolut ein Mann, mit dem man Rechnen muss für die nächsten Jahre, wenn er das Niveau haltet bzw. ausbauen kann. Wer das etwas "unspektakuläre" aber sehr effektive Spiel von Varane sehen mag.

Hier die Highlights:

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Leistugn von Varane im Spiel gegen Atlético war für mich ebenfalls erwähnenswert.

ZUM ARTIKEL: http://madridismo.de/2015/04/25/varane-glaenzt-weiter/13079

 

Vorallem "Tacklings: 0" zeigt dass er gut ist. Der normale Zuschauer denkt sich dass das schlecht ist für einen Innenverteidiger, aber wer sich ein wenig mit Fußball auskennt, weiß dass das eigentlich gut ist. Denn Varane hat alle "Zweikämpfe" mit "dem Auge" gewonnen indem sein Stellungsspiel einfach hervorragend ist. Er liest den Gegner und dessen Bewegung gut und läuft ihn dann einfach so ab, dass es garnicht erst zu einem Tackling kommen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorallem "Tacklings: 0" zeigt dass er gut ist. Der normale Zuschauer denkt sich dass das schlecht ist für einen Innenverteidiger, aber wer sich ein wenig mit Fußball auskennt, weiß dass das eigentlich gut ist. Denn Varane hat alle "Zweikämpfe" mit "dem Auge" gewonnen indem sein Stellungsspiel einfach hervorragend ist. Er liest den Gegner und dessen Bewegung gut und läuft ihn dann einfach so ab, dass es garnicht erst zu einem Tackling kommen muss.

​Ja, das liegt auch an seiner unglaublichen Schnelligkeit und der Spielweise von Atletico. Da musste es oft erst überhaupt nicht zu einem Zweikampf kommen. Aber auch was Tacklings angeht ist Varane für mich einer der stärksten der Welt. Seine Grätschen sind unglaublich präzise....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorallem "Tacklings: 0" zeigt dass er gut ist. Der normale Zuschauer denkt sich dass das schlecht ist für einen Innenverteidiger, aber wer sich ein wenig mit Fußball auskennt, weiß dass das eigentlich gut ist. Denn Varane hat alle "Zweikämpfe" mit "dem Auge" gewonnen indem sein Stellungsspiel einfach hervorragend ist. Er liest den Gegner und dessen Bewegung gut und läuft ihn dann einfach so ab, dass es garnicht erst zu einem Tackling kommen muss.

​Hast schon recht. Ich hab jetzt auch kein Problem damit, wenn er 5 Tacklings hat ^^ Ist ja nur ne Stat, wo man sieht dass er halt nem Gegenspieler den Ball abgeluchst hat. Es ist aber wie du sagst natürlich nicht automatisch schlecht da 0 zu haben. Er hat auf jeden Fall alles in diesem Spiel antizipiert xD 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

​Hast schon recht. Ich hab jetzt auch kein Problem damit, wenn er 5 Tacklings hat ^^ Ist ja nur ne Stat, wo man sieht dass er halt nem Gegenspieler den Ball abgeluchst hat. Es ist aber wie du sagst natürlich nicht automatisch schlecht da 0 zu haben. Er hat auf jeden Fall alles in diesem Spiel antizipiert xD 

“Statistics are like bikinis. What they reveal is suggestive, but what they conceal is vital.”

bearbeitet von martinho
Weil's Bold ist obwohl ich's nicht bold gemacht hab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

“Statistics are like bikinis. What they reveal is suggestive, but what they conceal is vital.”

​True story ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich eigentlich, dass Varane still und heimlich auf Platz 2 der internen Minuten der bisherigen Saison liegt.

http://madridismo.de/2015/11/15/varane-die-koenigliche-zukunft/22377

Klar zwar, dass die Verletzungen von Pepe und Ramos das verstärken, aber es lang nicht nur an den Verletzungen. Pepe war ja auch vier Spiele auf der Bank ohne Einsatz.

Wie findet ihr die Leistungen von Varane? Gerade in den letzten Spielen, sollte er im Clásico erste Wahl sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, PaTrocK sagte:

Unglaublich eigentlich, dass Varane still und heimlich auf Platz 2 der internen Minuten der bisherigen Saison liegt.

http://madridismo.de/2015/11/15/varane-die-koenigliche-zukunft/22377

Klar zwar, dass die Verletzungen von Pepe und Ramos das verstärken, aber es lang nicht nur an den Verletzungen. Pepe war ja auch vier Spiele auf der Bank ohne Einsatz.

Wie findet ihr die Leistungen von Varane? Gerade in den letzten Spielen, sollte er im Clásico erste Wahl sein?

Ohne wenn und aber für mich IV Nummer Zwei vor Pepe, was ja auch Benítez so gesehen hat, bis auf einmal Pepe nach Wochen Pause gegen Sevilla in der Startelf stand. War für mich ne komische  Entscheidung, aber gut... An Varane führt aber im Clásico für mich nichts vorbei. Aber, was Sandi auch schon mal angemerkt hat, ganz subjektiv gesehen, wirkt es manchmal so, als ob Varane "zu sauber" spielen will.

Ich bilde mir nämlich auch ein, dass er schon einige Bälle verloren hat in den letzten Wochen und Monaten, weil er hinten sauber raus passen wollte, anstatt zu klären. Kann aber auch sein, dass das 1-2 Mal vorkam und sich einfach nur so eingebrannt hat, weil er ansonsten eigentlich so ziemlich perfekt spielt ^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat mehrere Fehler im Aufbauspiel gemacht, zumindest hatte ich das immer im Gefühl. Er klärt auch weit mehr. Vielleicht liegt es daran, dass ein IV meist limitierter spielt als der andere und mehr "ausputzt". Aber das habe ich so noch nicht unter die Lupe genommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Entscheidung, Pepe spielen zu lassen gegen Sevilla deutet für mich vor allem auf eines hin: Varane spielt im Clasico. Er hat einfach sehr viele Spiele gemacht und für Benitez war auch schon klar, dass Varane dann auch noch zur französischen Nationalmannschaft muss. Deswegen die Pause nach mehreren englischen Wochen und zahlreichen Spielminuten, nehme ich an...

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 bis 6 Wochen Verletzt. Bitter auch wenn er schlecht war gegen Valencia. Aber die Sache hat was gutes, nähmlich das Pepe wieder spielen darf und zeigen kann das er eigentlich noch Stammspieler sein muss. Verstehe wie schon gesagt nicht wieso er nach der krassen EM von ihm so abgeschrieben wird von vielen Fans. Ok, die Verletzung hat auch eine Rolle gespielt, aber trotzdem hat man so den Eindruck bekommen das Pepe überhaupt nichts mehr kann. Für mich jedenfalls ist Pepe klar Stammspieler und Ramos oder Varane sollten auf die Bank. Aber wer weiß, vielleicht lässt Zidane Nacho spielen. Wäre ein Fehler mMn die Erfahrung ist Goldwert das sollten wir mindestens noch 1-2 Jahre ausnutzen. Gerade gegen starke Mittelstürmer ist Pepe Goldwert der frisst regelrecht auf, diese Qualität hat weder Ramos noch Varane.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hab ich es auch verpasst aber das Pepe "niedergemacht" wurde, egal wo, habe ich nicht mitbekommen.
Von unseren vier IV sollten, so wie es auch ist, Ramos und Varane Stamm sein.
Nacho macht zwar immer seinen Job aber bei ihm sehe ich nicht mehr so viel Luft nach oben. Pepe ist noch immer ein grandioser IV aber ein Auslaufmodell.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden