626 Beiträge in diesem Thema

vor 19 Minuten schrieb spielverlagerer:

Ich bin alles andere als ein Fan von Bale. Aber er hat 6 Tore und 2 Vorlagen. Benzema hat 10 Tore und 2 Vorlagen bei 7 oder 8 Spielen mehr und alle von Anfang an. Also wenn es um Effizienz geht, gehört Bale immer noch zu den wenigen Waffen, die wir noch haben. Ein Vasquez kann den letzten Dreck spielen und gar keine Zahlrn liefern, bei dem ist das ok, aber Bale ist ein kompletter Fehlgriff. Mmh. Finde ich falsch den Ansatz.

Ich weiß nicht, wo du das rausliest, aber dass Bale scheiße und und Lucas spitze, sagt hier keiner. Ich glaube auch jeder würde sich Vazquez lieber auf die Bank oder Tribüne wünschen. Aber es wird auch Gründe haben, warum das nicht der Fall ist.

Entweder Solari will mit dem einzigen Druckmittel das er hat, Lucas, die anderen – potentiell – besseren Spieler motivieren. Oder er braucht den läuferischen Einsatz von Lucas, um taktische Defizite zu überdecken. Oder, was ich glaube: beides.

Sieht man sich den Kader und Solaris Entscheidungen an, lässt sich halt schon ein Muster erkennen: jene, die 100% geben, sich aufopfern und 90 Minuten laufen, spielen. Dass das nicht immer die besten sind, scheint ihm egal zu sein. Im Normalfall ist Bale besser als Vini, Asensio besser als Lucas und Marcelo besser als Reguilon. Zidane hat es geschafft, diese Leute zu motivieren/zu erreichen. Solari lässt andere spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb spielverlagerer:

Ich bin alles andere als ein Fan von Bale. Aber er hat 6 Tore und 2 Vorlagen. Benzema hat 10 Tore und 2 Vorlagen bei 7 oder 8 Spielen mehr und alle von Anfang an. Also wenn es um Effizienz geht, gehört Bale immer noch zu den wenigen Waffen, die wir noch haben. Ein Vasquez kann den letzten Dreck spielen und gar keine Zahlrn liefern, bei dem ist das ok, aber Bale ist ein kompletter Fehlgriff. Mmh. Finde ich falsch den Ansatz.

Vasquez war im Kalenderjahr 2018 mit 15 Vorlagen der beste Vorlagengeber bei Real Madrid. Zugegeben auch mit den meisten Spielen. Aber "gar keine Zahlen liefern" ist einfach Unsinn. Er wird einfach schlechter gemacht als er ist, weil sein Spiel nicht so schick aussieht, wie das von Top-Spielern. 

bearbeitet von liamg
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb liamg:

Vasquez war im Kalenderjahr 2018 mit 15 Vorlagen der beste Vorlagengeber bei Real Madrid. Zugegeben auch mit den meisten Spielen. Aber "gar keine Zahlen liefern" ist einfach Unsinn. Er wird einfach schlechter gemacht als er ist, weil sein Spiel nicht so schick aussieht, wie das von Tops-Spielern. 

Letzte Saison hat er ja auch geliefert. Ich habe auch nichts gegen seine Spielweise. Er holt alles raus aus seinen Fähigkeiten. Aber das gilt für die letzten Saisons. Diese Saison und unter Solari spielt er so schlecht wie nie zuvor. Und deshalb kann er 1000 Prozent Einsatz zeigen. Wer nicht liefert gehört auf die Bank. 

Ich finde sein Spiel gar nicht so unschick. Er ist quirlig, seine Dribblings sitzen oft. Aber er ist der König der Stellungsfehler und leichtfertigen Ballverluste. Er liefert diese Saison nicht. Also auf die Bank. Dann soll er mit Dreierkette spielen, wenn er den defensiven Input nicht missen möchte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb spielverlagerer:

Letzte Saison hat er ja auch geliefert. Ich habe auch nichts gegen seine Spielweise. Er holt alles raus aus seinen Fähigkeiten. Aber das gilt für die letzten Saisons. Diese Saison und unter Solari spielt er so schlecht wie nie zuvor. Und deshalb kann er 1000 Prozent Einsatz zeigen. Wer nicht liefert gehört auf die Bank. 

Ich finde sein Spiel gar nicht so unschick. Er ist quirlig, seine Dribblings sitzen oft. Aber er ist der König der Stellungsfehler und leichtfertigen Ballverluste. Er liefert diese Saison nicht. Also auf die Bank. Dann soll er mit Dreierkette spielen, wenn er den defensiven Input nicht missen möchte. 

Aber wer soll denn dafür spielen? Bale? Hat mich auch nicht mehr überzeugt. Asensio? war verletzt und davor auch nicht richtig gut. 

Ich kann verstehen, dass Vasquez spielt. Er ist immerhin konstant und man weiß was man bekommt ;). 

Ich glaube niemand zweifelt hier, dass Asensio oder Bale spielen müssten, wenn sie so spielen würden, wie sie theoretisch könnten. Ich sehe das aber zu selten. 

bearbeitet von liamg
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb spielverlagerer:

Ich bin alles andere als ein Fan von Bale. Aber er hat 6 Tore und 2 Vorlagen. Benzema hat 10 Tore und 2 Vorlagen bei 7 oder 8 Spielen mehr und alle von Anfang an. Also wenn es um Effizienz geht, gehört Bale immer noch zu den wenigen Waffen, die wir noch haben. Ein Vasquez kann den letzten Dreck spielen und gar keine Zahlrn liefern, bei dem ist das ok, aber Bale ist ein kompletter Fehlgriff. Mmh. Finde ich falsch den Ansatz.

Ein 100% Vazquez bringt mehr als ein 80% Bale oder 60% Asensio. So einfach ist die Rechnung von Solari. Ein 80% Mariano kann dem 20% Benzema keinen Druck machen. Ein 50% Messi bringt Barcelona weniger, als wenn ein Malcolm von Anfang an spielt und die Mannschaft 11 Spieler auf dem Platz hat. Deshalb hat Barcelona keine Probleme Messi zu ersetzen, wenn er mal länger ausfällt. Spielt er aber und ist nur bei 50%, passiert das was in den letzten zwei Spielen passiert ist. Alle fokussieren sich auf Messi, aber ihm fehlen diese 50% um der Mannschaft weiterzuhelfen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Jesé:

Ein 100% Vazquez bringt mehr als ein 80% Bale oder 60% Asensio. So einfach ist die Rechnung von Solari. Ein 80% Mariano kann dem 20% Benzema keinen Druck machen. Ein 50% Messi bringt Barcelona weniger, als wenn ein Malcolm von Anfang an spielt und die Mannschaft 11 Spieler auf dem Platz hat. Deshalb hat Barcelona keine Probleme Messi zu ersetzen, wenn er mal länger ausfällt. Spielt er aber und ist nur bei 50%, passiert das was in den letzten zwei Spielen passiert ist. Alle fokussieren sich auf Messi, aber ihm fehlen diese 50% um der Mannschaft weiterzuhelfen.

Und darauf will ich hinaus. Diese Saison haben wir keinen 100 Prozent Lucas. Er spielt wie Theo. Daher sehe ich da kein Leistungsprinzip. Er hat Punkte gekostet. Also könnte intern auch einfach nur ein Machtkampf herrschen. Isco, Bale, Asensio, Marcelo spielen auch aufgrund von Verletzungen nicht, aber doch nicht weil der Einsatz gefehlt hat. In welchem Spuel soll das gewesen sein? Asensio ist anfangs als er noch Einsätze hatte, etwas durchgehangen, hat trotzdem weitaus mehr kreiert. Bale hat Zahlen geliefert, sein hölzerner Stil wohnt ihm inne. Isco durfte gar nicht erst ran, obwohl er wohl die größte Range hat, was die Spielwaren Positionen angeht. Die nehme ich alle lieber, als Lucas, wenn er nicht bei 100 Prozent ist und das war er bisher nicht. 

vor 14 Minuten schrieb liamg:

Aber wer soll denn dafür spielen? Bale? Hat mich auch nicht mehr überzeugt. Asensio? war verletzt und davor auch nicht richtig gut. 

Ich kann verstehen, dass Vasquez spielt. Er ist immerhin konstant und man weiß was man bekommt ;). 

Ich glaube niemand zweifelt hier, dass Asensio oder Bale spielen müssten, wenn sie so spielen würden, wie sie theoretisch könnten. Ich sehe das aber zu selten. 

Das ist ja das Problem, man redet sich ein, Lucas wäre konstant gewesen. War er aber nicht. Schaut euch die Spiele nochmal an. 

Was haltet ihr denn von der These, dass da ein Bruch im Team ist. Die erste Elf liefert gerade die Ergebnisse, aber erreicht Solari wirklich alle? Oder brodelt da ein gefährliches Gemisch. Das lese ich nämlich aus Lucas Stammplatz heraus. Seine Leistung hat ihn da diese Saison nicht hingebracht.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb spielverlagerer:

Und darauf will ich hinaus. Diese Saison haben wir keinen 100 Prozent Lucas. Er spielt wie Theo. Daher sehe ich da kein Leistungsprinzip. Er hat Punkte gekostet. Also könnte intern auch einfach nur ein Machtkampf herrschen. Isco, Bale, Asensio, Marcelo spielen auch aufgrund von Verletzungen nicht, aber doch nicht weil der Einsatz gefehlt hat. In welchem Spuel soll das gewesen sein? Asensio ist anfangs als er noch Einsätze hatte, etwas durchgehangen, hat trotzdem weitaus mehr kreiert. Bale hat Zahlen geliefert, sein hölzerner Stil wohnt ihm inne. Isco durfte gar nicht erst ran, obwohl er wohl die größte Range hat, was die Spielwaren Positionen angeht. Die nehme ich alle lieber, als Lucas, wenn er nicht bei 100 Prozent ist und das war er bisher nicht. 

Das ist ja das Problem, man redet sich ein, Lucas wäre konstant gewesen. War er aber nicht. Schaut euch die Spiele nochmal an. 

Was haltet ihr denn von der These, dass da ein Bruch im Team ist. Die erste Elf liefert gerade die Ergebnisse, aber erreicht Solari wirklich alle? Oder brodelt da ein gefährliches Gemisch. Das lese ich nämlich aus Lucas Stammplatz heraus. Seine Leistung hat ihn da diese Saison nicht hingebracht.

Gut, das seh ich halt anders. Für mich ist Vasquez immer noch konstant, mit den normalen Formtiefs, die jeder hat, aber wieder vorbei gehen.

Den Machtkampf sehe ich auch überhaupt nicht. Im Gegenteil: Die Mannschaft wirkt auf mich insgesamt viel harmonischer als unter Lope. Selbst Isco macht vergleichsweise wenig Theater. Aber das wird man wohl endgültig erst am Saisonende beurteilen können.

bearbeitet von liamg
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Vazquez sind wir die Mehrzahl der Spielen ein Man weniger im Angriff. Defensive Qualitäten schön und gut: Die Kernkompetenz eines RA sollte jedoch auf der Offensive liegen. 

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine hohe Arbeitsrate gegen den Ball ist schon wichtig, egal auf welcher Position. Ich mach bei diesem Pauschalhate gegen Vazquez auch nicht wirklich mit aber Solari hätte dann z.B. auch mal Odriozola da testen können. Der könnte genau das liefern was sich Solari anscheinend wünscht auf der rechten Aussenbahn. Rechtsfuss, enorm schnell mit einem starken Antritt, hohe Ausdauer, diszpliniert gegen den Ball, gut in statischen 1vs1 Situationen und ausserdem hat er ganz gute Läufe in die Tiefe, ähnlich wie Alba manchmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Marcos:

Mit Vazquez sind wir die Mehrzahl der Spielen ein Man weniger im Angriff. Defensive Qualitäten schön und gut: Die Kernkompetenz eines RA sollte jedoch auf der Offensive liegen. 

Du hast völlig recht mit dieser Aussage, aber man sollte versuchen aus Solaris Augen herauszuschauen, die Ergebnisse stimmen und wir haben sogar wesentlich mehr Treffer erzielt mit seinem taktischen "Zidane Gedächtniskniff". Ich teile Solaris evtl. Einschätzung nicht, aber ich vermute so einfach denkt er darüber.

Ich glaube um bei uns Trainer sein zu wollen und zu bleiben, erfordert von Solari den größtmöglichen Hang zum Opportunismus, wenn er ein Idealist im Sinne von uns wäre, müsste er Asensio spielen lassen. Die anderen müssen um Lucas verdrängen zu wollen, immer Fitness vorausgesetzt, den aus seiner Sicht gleichen Einsatz zeigen und einfach formuliert mehr Tore als er erzielen und vorbereiten. 

bearbeitet von Florentina
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es einfach mal mit dem 80% Asensio probieren. Offensiv, so meine Einschätzung, geht uns auf RA eine Menge Qualität ab. Das ist aktuell eine der Schwachstellen im System. Die Kombination Vini-Benz harmoniert mMn ziemlich gut. 

Was man sich auch überlegen könnte, wäre eine Umstellung auf ein 4-4-2, also das Spezialsystem von Zidane in der CL. Damit sollte man Vazquez aus der Startelf bekommen können.

-------------

Abgesehen davon muss man sagen, dass Vazquez zuletzt sicherlich nicht unverdient gespielt hat (auch wenn ich nicht viel von ihm halte). Asensio und Bale waren verletzt und er hat konstant solide Leistungen im Rahmen seiner Möglichkeiten abgeliefert. Ob er wirklich zu Unrecht spielt wird sich erst zeigen, wenn er dennoch spielt, obwohl er, Bale und Asensio fit sind und Leistung bringen. Das wäre mMn niemandem zu vermitteln und würde weiter für Unruhe sorgen. Da muss Solari aufpassen, dass er sich kein Ei ins Nest legt, denn Isco kann man durchaus abrasieren. Isco, Asensio und Bale für Vazquez zu opfern halte ich hingegen für gewagt, auch mit Ramos' Segen. 

bearbeitet von Makedonija
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden