Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marcel

Nationalmannschaften - Freundschaftsspiele

55 Beiträge in diesem Thema

vor 8 Stunden schrieb La Saeta Rubia:

Ne argentinische Freundin hat mir erzählt, dass einige in Argentinien sogar soweit gehen, dass sie Sampaoli als Volksverräter betieteln. Man kann ja schon hinterfragen, wieso er einige Spieler nicht mitgenommen hat, aber einen als Volksverräter darzustellen ist einfach nur Käse.

Argentinien muss Umdenken - die haben einige tolle Spieler und auch aus der Jugend wird was nachkommen. Jetzt heißt es arbeiten und die Zeit wird sie belohnen.

Ja den Argentiniern eine aufbrausende bis gestörte Mentalität zu unterstellen, wäre noch untertrieben. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand Spaniens 6-0-Sieg gegen Kroatien gesehen? Waren auf jeden Fall geile Tore. Man kann von Luis Enrique als Trainer halten, was man will, aber dieses direktere Spiel der Spanier, gepaart mit den Ballbesitz-Elementen, die sie eh im Schlaf beherrschen, gefällt mir. Schade, dass Asensios zweiter Treffer als Eigentor gewertet wurde – aber auf jeden Fall schön, dass er seinen Furia-Tor-Fluch gebrochen hat mit 1 1/2 sehr geilen Toren.

Im Übrigen standen 6 Real Madrid-Spieler in der Startaufstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An allen 6 Toren waren Madrilenen direkt beteiligt. Carvajal mit der Flanke auf Saúl zum 1:0, Asensio mit dem 2:0 und 3:0 (nagut.. meinetwegen "direkt beteiligt" mit dem Schuss) und mit Vorlagen zum 4:0 und Ramos' 5:0 und am Ende Isco mit dem 6:0.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich setzt mal einer Saúl richtig ein. Bisher macht mir die Mannschaft unter LE viel Spaß. Die Abstimmung in der Defensive muss sich aber verbessern.

E: im Oktober geht's dann weiter, wenn ich mich nicht verguckt habe.

bearbeitet von La Saeta Rubia
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb La Saeta Rubia:

Endlich setzt mal einer Saúl richtig ein. Bisher macht mir die Mannschaft unter LE viel Spaß. Die Abstimmung in der Defensive muss sich aber verbessern.

E: im Oktober geht's dann weiter, wenn ich mich nicht verguckt habe.

Saúl kann doch sowieso alles spielenxD daher ist es, frech gesagt, nicht schwer ihn "richtig" einzusetzten. Das Dings ist.. endlich setzt ihn mal überhaupt jemand ein. Und das freut mich sehr.
Auch gut das Koke in der Hierarchie wohl nach hinten gerutscht ist. Finde er wird ein wenig überschätzt.
 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb effes:

Saúl kann doch sowieso alles spielenxD daher ist es, frech gesagt, nicht schwer ihn "richtig" einzusetzten. Das Dings ist.. endlich setzt ihn mal überhaupt jemand ein. Und das freut mich sehr.
Auch gut das Koke in der Hierarchie wohl nach hinten gerutscht ist. Finde er wird ein wenig überschätzt.
 

Die Gefahr bei so Allroundern ist, dass sie nie "ihre" Paradeposition finden. War bei Kroos auch lange so (man kann immer noch drüber streiten, wo die ist) und ist bei Kovacic ähnlich. Saul ist überall gut aber dort und wie er momentan spielt, ist das schlicht weltklasse.

Beim Stadtrivalen hat er im MF schon alles gespielt – Man darf allerdings nicht vergessen, dass Simeone praktisch ohne echte Flügel, sondern im engen 4-er-MF spielt, weshalb oft gelernte/eigentliche ZM bei Atletico am Flügel auflaufen. Im ZM war er also immer schon zuhause aber die offensivere Rolle scheint ihm (noch) besser zu stehen als die Defensive.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb effes:

Saúl kann doch sowieso alles spielenxD daher ist es, frech gesagt, nicht schwer ihn "richtig" einzusetzten. Das Dings ist.. endlich setzt ihn mal überhaupt jemand ein. Und das freut mich sehr.
Auch gut das Koke in der Hierarchie wohl nach hinten gerutscht ist. Finde er wird ein wenig überschätzt.
 

Ich sehe ihn offensiver, als er es bei Atleti ist. Klar kann er viele Positionen spielen, aber weiter vorne kommt er besser zur Geltung mMn

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Szene eben zeigt warum der Videobeweis sehr gut ist. So im Spiele sah es auch für mich nach Elfmeter aus weil Matuidi vorbei ist und Hummels grätscht und Matuidi fällt. Mit Video hätte man gesehen das er ihn überhaupt nicht berührt und Matuidi auf dem Fuß von Matuidi ausgerutscht ist.

 

 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese Szene eben zeigt warum der Videobeweis sehr gut ist. So im Spiele sah es auch für mich nach Elfmeter aus weil Matuidi vorbei ist und Hummels grätscht und Matuidi fällt. Mit Video hätte man gesehen das er ihn überhaupt nicht berührt und Matuidi auf dem Fuß von Matuidi ausgerutscht ist.
 
 

Naja der eigene Fuß war es ja nicht :P
Aber selbst dort finde ich ist es Auslegungssache, ich denke der Pfiff geht okay, wenn Hummels Fuß das nicht gewesen wäre, wäre Matuidi auch nicht gefallen und hätte schießen können.

Für mich ein 50/50 Elfmeter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0