Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marcel

Nationalmannschaften - Freundschaftsspiele

55 Beiträge in diesem Thema

Alles zu Freundschaftsspielen der Nationalteams kann hier diskutiert werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir vorhin in Teilen das Spiel England vs. Deutschland angeschaut und war durchaus überrascht von den Engländern. Sie könnten in Frankreich endlich mal wieder bei einem großen Turnier weit kommen mit ihren jungen, hungrigen Spielern. 

Es reden ja alle nur von Pogba als "Superstar" und "Megatalent". Ich habe heute einen anderen Spieler gesehen, der mich sehr beeindruckt hat: Dele Alli von den Spurs. Ich habe ihn vorher nun bruchstückhaft beobachtet und wusste, dass der Potenzial hat. Aber der Bursche ist viel besser als ich dachte (als "Referenz" habe ich Khedira herangezogen). Der ist mit 19 (!) unheimlich stark am Ball, läuferisch top, robust, zweikampfstark, schnell und bringt generell sehr gute körperliche Voraussetzungen mit. Ich würde ihn definitiv auf dem Radar haben bevor ich bei Pogba All-in gehe, weil er in seinem Spiel sehr interessante Ansätze hat und ich bei ihm mehr Entwicklungspotenzial sehe als bei Pogba. Besonders sein vertikales Spiel mit Zug zum Tor gefällt mir (ähnlich wie Kovacic, wenn er es sich zutrauen würde). 

Kennt ihn jemand genauer (weil er mehr Spurs-Spiele schaut als ich) und kann etwas dazu sagen? 

bearbeitet von Makedonija
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Makedonija sagte:

Ich habe mir vorhin in Teilen das Spiel England vs. Deutschland angeschaut und war durchaus überrascht von den Engländern. Sie könnten in Frankreich endlich mal wieder bei einem großen Turnier weit kommen mit ihren jungen, hungrigen Spielern. 

Es reden ja alle nur von Pogba als "Superstar" und "Megatalent". Ich habe heute einen anderen Spieler gesehen, der mich sehr beeindruckt hat: Dele Alli von den Spurs. Ich habe ihn vorher nun bruchstückhaft beobachtet und wusste, dass der Potenzial hat. Aber der Bursche ist viel besser als ich dachte (als "Referenz" habe ich Khedira herangezogen). Der ist mit 19 (!) unheimlich stark am Ball, läuferisch top, robust, zweikampfstark, schnell und bringt generell sehr gute körperliche Voraussetzungen mit. Ich würde ihn definitiv auf dem Radar haben bevor ich bei Pogba All-in gehe, weil er in seinem Spiel sehr interessante Ansätze hat und ich bei ihm mehr Entwicklungspotenzial sehe als bei Pogba. Besonders sein vertikales Spiel mit Zug zum Tor gefällt mir (ähnlich wie Kovacic, wenn er es sich zutrauen würde). 

Kennt ihn jemand genauer (weil es mehr Spurs-Spiele schaut als ich) und kann etwas dazu sagen? 

Dank Fifa 15 beobachte ich ihn schon lange. Er ist irgendwie vergleichbar mit Saul. Er hat seine Position auch noch nicht gefunden und kann überall im Mittelfeld eingesetzt werden.. Aber er bringt wirklich alles mit, aber ich kann ihn noch nicht einordnen, bin aber ein kleiner Fan der jungen Engländer um ihn, Barkley, Dier oder Stones. Bin gespannt was sie und die Franzosen zeigen..

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durchaus. Ich glaube aber gerade weil es eine "All-In" Variante ist gefällt es unserer Entscheidungsträger, weil man damit gleichzeitig den Wechsel von Pogba zu einem anderen TopKlub verhindert. Leider ticken die bei uns so, glaub ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, PaTrocK sagte:

Durchaus. Ich glaube aber gerade weil es eine "All-In" Variante ist gefällt es unserer Entscheidungsträger, weil man damit gleichzeitig den Wechsel von Pogba zu einem anderen TopKlub verhindert. Leider ticken die bei uns so, glaub ich.

Definitiv. Wenn er diese Saison bei Juve bleibt, holt ihn wohl Barca nächstes Jahr statt Iniesta (der wird auch nicht jünger). Bei ihm hab ich aber wirklich das Gefühl, dass er ins Team passen würde. Auch wenn ich natürlich lieber BBC auflösen würde – aber das wirkt unrealistisch. Und selbst wenn Ronaldo geht, kommt irgendein neuer Galactico, ob er passt oder nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 26. März 2016 at 01:36, Makedonija sagte:

Ich habe mir vorhin in Teilen das Spiel England vs. Deutschland angeschaut und war durchaus überrascht von den Engländern. Sie könnten in Frankreich endlich mal wieder bei einem großen Turnier weit kommen mit ihren jungen, hungrigen Spielern. 

Es reden ja alle nur von Pogba als "Superstar" und "Megatalent". Ich habe heute einen anderen Spieler gesehen, der mich sehr beeindruckt hat: Dele Alli von den Spurs. Ich habe ihn vorher nun bruchstückhaft beobachtet und wusste, dass der Potenzial hat. Aber der Bursche ist viel besser als ich dachte (als "Referenz" habe ich Khedira herangezogen). Der ist mit 19 (!) unheimlich stark am Ball, läuferisch top, robust, zweikampfstark, schnell und bringt generell sehr gute körperliche Voraussetzungen mit. Ich würde ihn definitiv auf dem Radar haben bevor ich bei Pogba All-in gehe, weil er in seinem Spiel sehr interessante Ansätze hat und ich bei ihm mehr Entwicklungspotenzial sehe als bei Pogba. Besonders sein vertikales Spiel mit Zug zum Tor gefällt mir (ähnlich wie Kovacic, wenn er es sich zutrauen würde). 

Kennt ihn jemand genauer (weil er mehr Spurs-Spiele schaut als ich) und kann etwas dazu sagen? 

Wenn nicht bei Pogba "all in" gehen, warum dann nicht gleich auf Kovacic setzen? :) 

Bin gespannt auf die Engländer. Sie haben wieder einige vielversprechende junge Spieler im Team. 

Ich denk mir irgendwie, wenn es diese Hammer-Generation um Gerrard, Lampard und Co nicht einmal geschafft hat, einen Titel zu gewinnen, wie soll es je ein Three Lions-Team schaffen ^^ Vielleicht ist es auf der anderen Seite aber auch befreiend - sofern die Erwartungshaltung nicht unrealistisch hoch ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt das beste team nicht die besten einzelkönner. Darum war spanien so dominant, darum war deuschland so dominant. Bei allem talent in england ich seh nicht unbedingt dieses teamfeeling.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Intressant Özil und Kroos auf der Doppelsechs. Der Löw scheint immer kreativer ?. Auch wenn man dieses Spiel nicht zu hoch ansetzen sollte. Fakt ist wenn alle 10 Spieler mit nach hinten Arbeiten kann sowas auch klappen. 4:1 nicht schlecht Herr Specht. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir gestern Deutschland - Italien gegönnt und ich war von Kroos wirklich begeistert. Zwischenzeitlich doppelt so viele Ballkontakte wie jeder Italiener, nicht vom Ball zu treffen und mit einem extrem starken Tor. Ich find allgemein den Auftritt der Deutschen stark, da gibt es im Gegensatz zu einem gewissen Team keine Diven die vorne nicht richtig pressen und bei Ballverlust nach hinten schlendern. Da kämpft jeder für jeden und das zeigt sich auch im Schlussergebnis.

Wir hätten so technisch hochbegabte Fussballer die wie gemacht fürs Ballbesitzspiel gemacht sind, nur leider arbeiten bei uns alle für einen anstatt einer für alle. . .

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Allesnehmer sagte:

Hab mir gestern Deutschland - Italien gegönnt und ich war von Kroos wirklich begeistert. Zwischenzeitlich doppelt so viele Ballkontakte wie jeder Italiener, nicht vom Ball zu treffen und mit einem extrem starken Tor. Ich find allgemein den Auftritt der Deutschen stark, da gibt es im Gegensatz zu einem gewissen Team keine Diven die vorne nicht richtig pressen und bei Ballverlust nach hinten schlendern. Da kämpft jeder für jeden und das zeigt sich auch im Schlussergebnis.

Wir hätten so technisch hochbegabte Fussballer die wie gemacht fürs Ballbesitzspiel gemacht sind, nur leider arbeiten bei uns alle für einen anstatt einer für alle. . .

naja in Person von Modric und in Abstrichen Kroos habe ich schon oft bei uns gesehen, dass EINER für alle anderen laufen musste;)
Aber natürlich habe ich dein Wortspiel verstanden und kann dir nur Recht geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, PaTrocK sagte:

Wie war Italien eigentlich? Konnte das Spiel nicht sehen.

Buffon; Darmian, Bonucci, Acerbi; Florenzi, Motta, Montolivo, Giaccherini; Insigne, Bernardeschi, Zaza

Ausser die Tore habe ich keine Minuten gesehen. Für mich ist die Aufstellung aber schon ausschlaggebend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guckt ihr auch Deutschland vs Spanien? Steht jetzt durch schönem weitschuss von Müller 1:1 aber wie Spanien DE teilweise ausgespielt hat, hat mich an alte Zeiten erinnert. Vor dem Spiel haben sie nicht zu meinen Favoriten gezählt aber jetzt definitiv. Und Busquets spielt noch nicht mal. Defensiv sind sie aber nicht so sattelfest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Madridinhio:

Guckt ihr auch Deutschland vs Spanien? Steht jetzt durch schönem weitschuss von Müller 1:1 aber wie Spanien DE teilweise ausgespielt hat, hat mich an alte Zeiten erinnert. Vor dem Spiel haben sie nicht zu meinen Favoriten gezählt aber jetzt definitiv. Und Busquets spielt noch nicht mal. Defensiv sind sie aber nicht so sattelfest.

Ja, das ist beeindruckend von beiden Mannschaften. Vor allem der Kampf zwischen Pressing und Kombinationsfußball auf beiden Seiten findet auf einem Wahnsinnslevel statt. Zwei schöne Tore dazu.

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0