Patrick Ramos

FC Paris Saint-Germain

105 Beiträge in diesem Thema

Hier könnt ihr über diesen Verein diskutieren.

Was kommt in diesen Thread:

  • Allgemeine Diskussion um den Verein
  • Diskussion über die aktuellen Spieler des Vereins
  • News und Informationen rund um den Verein

Was kommt nicht in diesen Thread:

  • Keine Transfergerüchte
    Erstellt hierfür bitte einen Thread im Bereich Transfergerüchte.
    Eine Ausnahme ist, wenn ein Spieler fix gekauft wurde - dann hier rein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um 13:30 Uhr wird Neymar vorgestellt... krass.

Dass die nun wirklich diesen Spieler haben werden nächstes Jahr, so ganz angekommen ist es bei mir noch nicht vom Feeling her xD 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dürfte jetzt echt interessant werden was Paris mit dem Kader anfängt. Wenn man dazu noch Verratti halten kann. Natürlich ein riesen Nachteil für Jesé. Wobeib ich glaube, dass der Zug für ihn abgefahren ist. Leider. Sein Talent war so groß, aber er steht sich wohl einfach selbst im Weg.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb mOnsta:

Dürfte jetzt echt interessant werden was Paris mit dem Kader anfängt. Wenn man dazu noch Verratti halten kann. Natürlich ein riesen Nachteil für Jesé. Wobeib ich glaube, dass der Zug für ihn abgefahren ist. Leider. Sein Talent war so groß, aber er steht sich wohl einfach selbst im Weg.

Bleibt ja noch die Karriere als selbstinszenierender Rap und Reggaeton Superstar!

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jesé wird hier nix mehr reißen denke ich. Er hat leider nicht die Mentalität für Hochleistungssport. Ich glaube er hat zuviele Nebenschauplätze, um sich auf seinen Fußball zu konzentrieren.

Die Offensivkette von Ihnen ließt sich jetzt am Papier brutal...

Di Maria...............Cavani...............Neymar
Lucas...................Jesé?.................Draxler

Ich frage mich was die drei Herren Lucas, Jese und Draxler nun davon halten sollen...

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verratti wird definitiv bleiben. Er hat öffentlich von PSG gefordert, dass die sich verstärken, damit er bleibt. Genau das haben sie mit Neymar gemacht. Sein Wunsch wurde also erfüllt. 

Jese wurde bei Paris bisher immer als MS eingesetzt. Hab jedes/fast jedes Spiel von PSG in der Vorbereitung gesehen und dort war er immer der Konkurrent von Cavani bzw. beide haben jeweils eine HZ auf der 9 gespielt. Zudem hat er auf dieser Position kaum Konkurrenz. (Ein Wechsel ist aber nicht ausgeschlossen)

Bisher gehe ich fest davon aus, dass Paris zukünftig auf ein 4-2-3-1 umstellen wird. So könnte man Neymar am besten einsetzen. Ähnlich wie bei der WM in Brasilien. 

-------Verratti----Rabiot--------

--Di Maria--Neymar--Draxler--

-------------Cavani-------------

 

So könnten die Defensivschwäche von Neymar am besten aufgehoben werden. Wobei Lucas gegenüber Di Maria und Draxler den Vorteil hat, dass er Brasilianer ist. Er dürfte einen der Plätze fast sicher haben xD Für Angel und Pastore könnte es eng werden. Matuidi soll ebenfalls vor einem Wechsel stehen, was den Systemwechsel nochmal wahrscheinlicher macht in meinen Augen.

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Tsubasa:

-------Verratti----Rabiot--------

--Di Maria--Neymar--Draxler--

-------------Cavani-------------

Als würde der Scheich FIFA spielen...

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Patrick Ramos:

Als würde der Scheich FIFA spielen...

Stelle Neymar neben Cavani und du hast das 4-2-2-2 von Perez :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch sehr gespannt, was Emery nun mit diesem Haufen macht. Am Papier eine Wahnsinnstruppe natürlich. Das war aber auch in der Vorsaison so. Monaco könnte erneut ein lästiger Gegenpart werden, auch wenn ich nicht glaube, dass diese wirklich nochmal aufschließen können.

Aber ich muss schon zugeben, dass dieser Transfer seine Wirkung bei mir zumindest nicht verfehlt hat. Der Aufschrei und die Message ist und war extrem. Aufmerksamkeit haben sie und ich werde wohl auch zu jenen gehören, die sich das ein oder andere Spiel nun ansehen werden. War in der Vorsaison noch nicht der Fall. Sportlich interessant, aber die Schere in Frankreich wird dadurch alles andere als kleiner. ^^

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat Marseille nicht auch einen neuen Investor? Ich meine die haben seit vergangenen Jahr das Geld wieder etwas lockerer sitzen. Würde mich zumindest freuen, wenn einer der Traditionsvereine Frankreichs wieder oben mitspielen kann. 

Monaco macht im Scouting und Entwicklung der Talente vieles richtig. Hätte sich der Investor nicht finanziell zurückgezogen (soll die Hälfte seines Vermögens bei seiner Scheidung verloren haben), dann hätten sie mittlerweile sicherlich eine ähnlich schlagfertige Truppe wie PSG. 

Bin auf die weitere Entwicklung der Ligue 1 gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut einiger Berichte in Spanien hat Di María wohl nicht den besten Stand bei Emery. Würde mich nicht wundern wenn er Paris verlassen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Julián MG:

Laut einiger Berichte in Spanien hat Di María wohl nicht den besten Stand bei Emery. Würde mich nicht wundern wenn er Paris verlassen müsste.

Barca soll interessiert sein. Ist ja immerhin ein sehr guter Freund von Messi. Mal sehen ob was daraus wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Patrick Ramos:

Jesé wird hier nix mehr reißen denke ich. Er hat leider nicht die Mentalität für Hochleistungssport. Ich glaube er hat zuviele Nebenschauplätze, um sich auf seinen Fußball zu konzentrieren.

Die Offensivkette von Ihnen ließt sich jetzt am Papier brutal...

Di Maria...............Cavani...............Neymar
Lucas...................Jesé?.................Draxler

Ich frage mich was die drei Herren Lucas, Jese und Draxler nun davon halten sollen...

Und wir haben schon Probleme einen vierten Mann neben BBC zu halten, weil manche sich mit Bankplätzen begnügen müssten? Tja, dann bin ich mal gespannt, wen man aus dieser Offensive auf die Bank setzt ... 

Bei mir würden Di Maria, Cavani und Neymar spielen, Draxler wäre die erste Option (er könnte Di Maria sogar verdrängen), Lucas die zweite, Pastore die dritte. Jesé kann man vergessen, der sieht gegen diese Konkurrenz kein Land. 

Im Mittelfeld müssen sie unbedingt Verratti halten und eventuell, bei einem Abgang Matudi's, noch einen starken Mann holen. 

Also ich muss zugeben, der Kader des PSG beeindruckt mich. Normalerweise müssten sie damit absolut um den CL-Titel mitspielen können. Individuell sehe ich keinen großen Unterschied mehr zu unserem Kader. Speziell in der Offensive haben sie mit Neymar nun absolut aufgeholt und ein Zeichen gesetzt. 

bearbeitet von Makedonija

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paris hat mit den Stärksten Kader in der CL. Neymar hebt die jetzt endgültig auf das Niveau von Barca, Bayern und Real Madrid. Aber CL ist halt einfach auch Glück sache.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Draxler wird wohl rotiert werden. Lucas ist gut aber es gibt bessere. Und Jese hat noch 0 bewiesen. Am ehesten könnte ein Draxler auf der Bank zum Problem werden, außer man stellt wirklich das System um. Die anderen werden zurecht auf der Bank sitzen. Für Jese ist dieser Transfer aber natürlich alles andere als gut. Was soll man sagen: er hatte seine Chance. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden