Jesé

Transfergerüchte - Andere Vereine

428 Beiträge in diesem Thema

Klick! (Anscheinend hat Murillo sein okay für den Wechsel nach Valencia gegeben)

Negredo wohl zu Besiktas -> TM, beziehen sich auf Sporx. Fand da irgendwie nichts. Gut kann auch kein türkisch :P

Unser Nachbar  könnte bald Giménez verlieren. Die Roma will ihn, falls Manolas wechsel sollte. Auch andere Teams buhlen um ihn.

Barça und Neymar, never ending Story. Wird immer spannender in meinen Augen, da ich immer noch an einen Wechsel glaube. 

 

Valencia wird diese Saison mal wieder stärker beobachtet. Habe eine leichte Zuneigung zu den Blanquinegros. Mestalla muss auch besichtigt werden, daher hoffe ich, dass die endlich wieder oben angreifen. 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Amath, Siqueira, Vietto, Kranevitter, Santos Borré und Héctor könnten auf die ein oder andere Art - unsere Nachbarn verlassen. Klick! Kann zu keinem Spieler eigentlich großartig was sagen, da ich unsere Nachbarn kaum verfolge.

Da Merino auf Leihbasis zu Newcastle wechselt, wird in Bilbao auch nicht wirklich was passieren (Neuzugänge von außerhalb). Er wurde immer wieder mit Bilbao in Verbindung gebracht.

Kjaer wohl von Fener nach Sevilla  - 10 Millionen Euro haben die Türken angeblich für den Dänen akzeptiert.

Neymar und Barça, joa. Nächste Woche steht wohl ein Ergebnis fest.

bearbeitet von La Saeta Rubia
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Barca könnte sich hier nun also beim BVB bedienen und in Form von Dembele Ersatz kaufen. 100 Mio. Euro soll man mindestens verlangen. Die Kette an Ereignissen geht also weiter.

https://www.transfermarkt.de/bvb-ab-100-mio-fur-dembele-gesprachsbereit-bosz-bdquo-spekulationen-ldquo-/view/news/283565

Ich weiß nicht, ob er der richtige für LA ist. Er spielt ja beim BVB eigentlich immer rechts, oder?

Genauso soll Alex Sanchez nun auch bei Monaco ein Kandidat sein, sollte Mbappe gehen xD Das Rad könnte sich ordentlich drehen :P 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Sport ist der (Iñigo) Martínez Transfer fix. 5 Jahres Vertrag, 32 Mio Ablöse + Steuern. 

Barça macht es echt spannend in diesem Transferfenster. Hoffe die holen Paulinho.

bearbeitet von La Saeta Rubia
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb La Saeta Rubia:

Laut Sport ist der (Iñigo) Martínez Transfer fix. 5 Jahres Vertrag, 32 Mio Ablöse + Steuern. 

Barça macht es echt spannend in diesem Transferfenster. Hoffe die holen Paulinho.

Also zu Barca oder? Hmm. Er ist ja mittlerweile auch schon 26. Habe den schon ewig als Talent im Kopf irgendwie. Habe ihn aber nicht wirklich unter Beobachtung, muss ich sagen. Wenn ich aber an die Abwehr von Barca im letzten Jahr denke, dann muss da natürlich was passieren. 

Aber hey, schon interessant. Es ist der 04.08. und Barca ist meilenweit von der Kaderzusammenstellung entfernt, hat einen Never-Ending-Story, die jetzt wohl noch ne Seifenoper nachzieht im Gange und muss schon einen kleinen Knicks im Image hinnehmen (Neymar wollte gehen, die Talente landen bei uns etc...). 

Hätte mir vor noch ca. drei Jahren jemand gesagt, dass all dieses geschriebene tatsächlich den Rivalen und NICHT Real Madrid betrifft, hätte ich wohl nur ein müdes Lächeln aufgebracht. 

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb La Saeta Rubia:

Laut Sport ist der (Iñigo) Martínez Transfer fix. 5 Jahres Vertrag, 32 Mio Ablöse + Steuern. 

Barça macht es echt spannend in diesem Transferfenster. Hoffe die holen Paulinho.

Jetzt wo Neymar weg ist ist Paulinho kein Thema mehr. Der wäre nur dazu da gewesen, um Neymar einen Brasilianer zur Seite zu stellen. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß man eigentlich, ob T. Lemar bei Monaco bleiben wird? Ich fand ihn letzte Saison annähernd so stark wie Mbappé. Es würde mich wundern, wenn kein Verein Interesse an ihm anmeldet. 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Tsubasa:

Jetzt wo Neymar weg ist ist Paulinho kein Thema mehr. Der wäre nur dazu da gewesen, um Neymar einen Brasilianer zur Seite zu stellen. 

Haha... du meinst so wie Altintop und Sahin für Özil? Oder Coentrao für Ronaldo xD Ich mach nur Spaß. 

vor 17 Stunden schrieb Makedonija:

Weiß man eigentlich, ob T. Lemar bei Monaco bleiben wird? Ich fand ihn letzte Saison annähernd so stark wie Mbappé. Es würde mich wundern, wenn kein Verein Interesse an ihm anmeldet. 

Das ist ein sehr interessanter Mann, absolut. Glaube Arsenal hat fast 50 Mio für ihn geboten und es wurde abgelehnt. Man wolle ihn angeblich in Monaco halten, er scheint aber nicht abgeneigt zu sein zu gehen (eh klar).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Patrick Ramos: Also nachdem Monaco so viel Aderlass hatte, würde es mich sehr wundern, wenn Lemar dort bliebe. Seine Chance auf einen ganz großen Verein ist jetzt, diesen Sommer. Ich kann ihn mir ehrlich gesagt bei jedem Verein vorstellen, sei es als Stammspieler oder als Edeljoker. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Makedonija:

@Patrick Ramos: Also nachdem Monaco so viel Aderlass hatte, würde es mich sehr wundern, wenn Lemar dort bliebe. Seine Chance auf einen ganz großen Verein ist jetzt, diesen Sommer. Ich kann ihn mir ehrlich gesagt bei jedem Verein vorstellen, sei es als Stammspieler oder als Edeljoker. 

Bin gespannt wie es wird. Sie haben ja auch wieder Kohle erhalten einiges dieses Jahr. Vielleicht holen Sie noch was ganz passables, aber ja, klar, er muss/wird Wechseln. Der Besitzer hat ja gesagt "Wie haben nur die gehen lassen, die wir auch gehen lassen wollten" so auf die Art. Im Umkehrschluss, alle die noch da sind "sollen" bleiben. Bin gespannt. Man stelle sich vor die nehmen wirklich noch 190 Mio für Mbappe ein und dann gehen die auch mal ordentlich shoppen... Sie sind französischer Meister und spielen CL... weiß nicht... aber die werden mit all der Kohle ja was machen müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Patrick Ramos:

Bin gespannt wie es wird. Sie haben ja auch wieder Kohle erhalten einiges dieses Jahr. Vielleicht holen Sie noch was ganz passables, aber ja, klar, er muss/wird Wechseln. Der Besitzer hat ja gesagt "Wie haben nur die gehen lassen, die wir auch gehen lassen wollten" so auf die Art. Im Umkehrschluss, alle die noch da sind "sollen" bleiben. Bin gespannt. Man stelle sich vor die nehmen wirklich noch 190 Mio für Mbappe ein und dann gehen die auch mal ordentlich shoppen... Sie sind französischer Meister und spielen CL... weiß nicht... aber die werden mit all der Kohle ja was machen müssen...

Vielleicht ist das Projekt als "Gelddruckmaschine" mit unglaublich hohen RoI's ausgelegt? Dann hätten sie in diesem Sommer, falls Mbappé und Lemar zusammen noch ca. 220-250 Mio. € in die Kassen spülen, wirtschaftlich etwas erreicht, was in den kommenden Jahren schwer zu toppen sein wird. Ich glaube, sie werden sicherlich reinvestieren, aber weiterhin in Talente und/oder erfahrene Spieler. Ich glaube nicht, dass sie einen auf PSG machen und alles verprassen werden, um Weltstars zu holen. Monaco tickt mMn ähnlich wie der BVB oder Sevilla. 

bearbeitet von Makedonija
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

DEMBELE: TREFFEN DES BVB MIT BARCA-DELEGATION

Der Fall Ousmane Dembele nimmt weiter an Fahrt auf: Nach Sky Informationen gab es ein erstes Treffen zwischen Borussia Dortmund und einer Delegation des FC Barcelona. Eine Einigung wurde aber noch nicht erzielt. Die erste Forderung des BVB soll bei rund 150 Millionen Euro gelegen haben, Barca sei diese Summe zu hoch gewesen.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/transfer-update/10861226/34133?wkz=WXTNL1

Zitat

Anders als die Reise nach England zum FC Liverpool, die ebenfalls auf dem Programm der Delegation stehen soll, ist der Deutschland-Trip nicht zwingend umsonst: Während Liverpool den von Barça umworbenen Philippe Coutinho bislang nicht abgeben will, soll der BVB nach Informationen des kicker bei einer Ablöse von etwa 120 Millionen Euro bereit sein, Dembelé ziehen zu lassen. Damit wäre er - Stand jetzt - der zweitteuerste Fußballspieler hinter Neymar.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/703518/artikel_das-ist-dortmunds-schmerzgrenze-bei-dembelc3a9.html

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Tsubasa:

Wahnsinn was der Neymar-Transfer für eine negative Auswirkung auf die Ablöse genommen hat. Ein Talent kostet jetzt 120 Mio. Ps dagegen war der Vinicius-Transfer echt günstig. 

bearbeitet von Aydin_KB9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Aydin_KB9:

Ps dagegen war Vinicius-Transfer echt günstig. 

Hahaha... vllt wussten wir mal wieder mehr. Über Martin Ödegaards Summe und Gehalt, muss man heute wohl lachen? Ach wie schnell der Fußball sich dreht...

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden