DeFraitasChavaz

Zugang: Kylian Mbappé

166 Beiträge in diesem Thema

@Makedonija

Das kadertechnische Problem bezog sich lediglich auf Dembele, den du einen Post vorher Mbappe vorgezogen hast und als Wunschzugang nennst— Aktuell funktioniert es halt, weil Bale so oft verletzt ist, das würde bei Dembele wegfallen. Außerdem wäre der wesentlich jünger und eine "unnötige" Konkurrenz zu Asensio, auf den ich lieber bauen würde, da 1. Spanier und 2. er sich schon hier bewiesen hat. Außerdem bräuchte man dann erst einen Konkurrenten zu Benzema. 

Ich hab auch - wie gesagt - kein Problem damit, wenn man Mbappe holt und niemanden abgibt, weil Bale eh viel verletzt ist. Mbappe kann Karim dann Feuer unterm Hintern machen und auf kurz oder lang verdrängen. 

Für einen Abgang Bales spricht halt für mich, dass man Geld einnimmt (für Mbappe) und damit das System für Isco umstellen kann. Deshalb würde ich mir seinen Abgang wünschen. Von BBC ist er auch der, auf den Perez am ehesten verzichten würde, aufgrund seiner Verletzungen. (Persönliche These). 

Mbappe wäre bei im 4-3-1-2 die erste Alternative zu CR und Benzema, Asensio zu Isco im ZOM. Dahinter würde ich mir Mateo, Toni und Luca wünschen. Realistisch betrachtet wären es Toni, Luca und Case. Mayoral kann als Ergänzung gern bleiben, seine Minuten würden sich halt sehr in Grenzen halten. Notfalls kann mMn auch Asensio im Doppelsturm auflaufen. Statt Isco kann auch Ceballos oder Modric diese Position spielen... Rotation wäre in diesem System sehr einfach. 

Ich denke Mbappe wird kommen. Ob heuer oder nicht? Mal schauen. Barças Geldfluss spräche eher für eine Panikreaktion Perez'. 

Bei einem sind wir uns wohl einig: BBC ist hoffentlich in spätestens 3 Jahren Geschichte ;) 

 

 

 

 

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Iago Blanco:

Bei einem sind wir uns wohl einig: BBC ist hoffentlich in spätestens 3 Jahren Geschichte ;) 

Aber ganz sicher, wobei ich nicht weinen würde, wenn es vorher passiert ... :P

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Iago Blanco:

Ich denke Mbappe wird kommen. Ob heuer oder nicht? Mal schauen. Barças Geldfluss spräche eher für eine Panikreaktion Perez'.

Ich glaube die 3 CL Siege haben Perez massiv ruhiger gemacht, er wird sowas wie eine Panikreaktion nicht mehr schieben (mein pers. These). Ich glaube er hat seine Philosophie geändert. Ich glaube sogar tatsächlich, dass man unter Zidane und Pérez in der aktuellen Konstellation viel Geld nur noch in die Hand nimmt, wenn man der Meinung ist, dass es den Kader verstärkt. Und die Frage ist daher einfach klar. "Was" verstärkt diesen Kader? 

Wenn man unserer Meinung mal raus nimmt, denke ich, dass sie in Madrid von Bale überzeugt sind und ihn nicht so kritisch sehen wie wir. Ich denke daher also, dass schon viel passieren müsste um Bale zu verlieren und DANN ist immer noch die Frage mit ALL der Kohle, ob man wirklich Kylian Mbappe als "adäquaten Ersatz" für Gareth Bale (nicht positionell, sondern nominell) erachtet. Ich glaube ja nicht.

Wie Makedonja gesagt hat... im 4-3-3 wenn Bale geht, kann man mit Kylian das Loch nicht stopfen.

Im 4-3-1-2 kann man sehr wohl das Loch mit ihm stopfen... und im 4-2-3-1 habe ich überhaupt keine Ahnung warum man jemanden kaufen sollte... Auf das System kann man jederzeit umstellen und einen von Casemiro, Kroos, Modric opfern (not gonna happen).

Solange man also einen RA/RM hat. Hat Bale hier seine Existenzberechtigung. Man müsste einen RA/RM der Linksfuß ist präsentieren um Bale 1zu1 ersetzen können. Das ist noch am ehesten Asensio. Ich glaube der Verein hält ihn für zu grün.

Isco auf RA sehe ich auch nicht...

Also... was bleibt? Ich sehe Kylian nur kommen, wenn wir umstellen. Dass er der neue "Morata" wird, der hinter Benzema hockt, wäre schon sehr arg für den Preis, sein Alter und sein Talent. Und dann würde er anderen die Minuten stehlen. Also würde ich davon abraten.

Entweder wir machen also nix, oder wir stellen ALLES um und verkaufen einen von BBC. Ich sehe also "wir machen nix" als realistischer an mittlerweile.

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Patrick Ramos

Gut möglich, dass nichts passiert. Ohne einen Back-Up für Benzema in die Saison zu gehen wäre aber schon hart. Bringst du tatsächlich Mayoral, wenn es in Minute 80 1:1 gegen (Hausnummer:) Alaves steht? Der Junge mag Potenzial haben aber aktuell seh ich ihn noch nicht so weit. 

Und was passier mit Isco, der ja offenbar immer noch nicht verlängert hat?  

Ich seh das umgekehrt: man spielt mit RA, solang Bale hier ist.BBC gibt das System ja praktisch schon vor. Aber wer sagt, dass man ohne ihn nicht umstellen würde? 

Gegen das 4-2-3-1 spricht in meinen Augen immer CR, Zidane sieht ihn offenbar nicht als MS, was ich irgendwo verstehen kann. Von Isco als RA halte ich auch nichts, wenn man umstellt dann wohl eher auf die Raute.

Ich glaube auch, dass Perez etwas dazugelernt hat. Aber BBC wird nicht jünger, man sollte den Umbruch nicht verschlafen. 

Mal sehen, was passiert. Oder eben nicht :) 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Iago Blanco: Vielleicht verzichtet Ibra auf eine Menge Geld, um einmal im Leben das herrlich weiße Dress tragen zu dürfen. Dann hätten wir unseren """"MS-Backup"""" ... :D

 

Edit: http://www.marca.com/en/football/international-football/2017/08/07/59884704e2704e4a5a8b45f5.html 

https://en.as.com/en/2017/08/07/football/1502101258_637181.html

Monaco will wohl unbedingt auch noch zusätzlich zu Neymar Mbappé verpflichten, so dass sie ein Sturmtrio aus Neymar, Mbappé und Cavani bilden können. Im Gegenzug, wollen sie einige Spieler "opfern". Das wäre schon ein Hammer, nachdem sie Neymar verpflichtet haben. Sie hätten dann zweifellos eine der stärksten Offensivreihen der Welt, und zwar auf Jahre.   

bearbeitet von Makedonija

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Makedonija:

@Iago Blanco: Vielleicht verzichtet Ibra auf eine Menge Geld, um einmal im Leben das herrlich weiße Dress tragen zu dürfen. Dann hätten wir unseren """"MS-Backup"""" ... :D

 

Edit: http://www.marca.com/en/football/international-football/2017/08/07/59884704e2704e4a5a8b45f5.html 

https://en.as.com/en/2017/08/07/football/1502101258_637181.html

Monaco will wohl unbedingt auch noch zusätzlich zu Neymar Mbappé verpflichten, so dass sie ein Sturmtrio aus Neymar, Mbappé und Cavani bilden können. Im Gegenzug, wollen sie einige Spieler "opfern". Das wäre schon ein Hammer, nachdem sie Neymar verpflichtet haben. Sie hätten dann zweifellos eine der stärksten Offensivreihen der Welt, und zwar auf Jahre.   

Ich nehme an, du meinst PSG :P.

Also gehen ihnen wieder die Stories aus? Ich kann/will das nicht ernst nehmen, Neymar UND Mbappe in einem Transfersommer? Das würde Reals Transferwahnsinn aus 2009 in den Schatten stellen. MMn ist PSG schon sehr gut aufgestellt und hätte einen Wechsel Mbappes nicht nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mitlerweile sehe ich das so wie @Jesé. Ich fände es cool, wenn er hier aufschlägt - wenn nicht geht aber auch keine Welt unter.
Man muss immer im Hinterkopf behalten, dass unser ärgster Rivale sich verschlechtert hat diese Phase - wir uns aber mM verstärkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mbappé ging übrigens im ersten Spiel humpelnd vom Platz. Hat es am Knie erwischt. Soweit ich es mitbekommen habe, kann er aber im Laufe der Woche wieder ins Training einsteigen. Ansonsten hat er wohl eine ganz ordentliche Auftaktpartie gespielt, soweit ich das aus dem Wenigen beurteilen kann, das ich gesehen habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Dom Heis:

Mbappé ging übrigens im ersten Spiel humpelnd vom Platz. Hat es am Knie erwischt. Soweit ich es mitbekommen habe, kann er aber im Laufe der Woche wieder ins Training einsteigen. Ansonsten hat er wohl eine ganz ordentliche Auftaktpartie gespielt, soweit ich das aus dem Wenigen beurteilen kann, das ich gesehen habe. 

Er war zu übermotiviert, wollte meist mit dem Kopf durch die Wand. Was ganz wichtig ist, er kam wie schon letzte Saison vermehrt über den linken Flügel.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe es stimmt. Ich brauche kein 160 mio€ teuren 18 Jährigen der eine gute Saison bisher hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Aydin_KB9:

Dann soll es eben so sein …

Gar keinen Stürmer zu holen wäre aber tatsächlich etwas fahrlässig – außer man plant mit Isco + CR, Benzema im 2er-Sturm. Dann ist Bale der neue James und erste Alternative im Sturm. Dazu hat man Asensio, der sicher auch in einer Doppelspitze auflaufen kann und eben Mayoral, der für mich noch eine große Wundertüte ist.

Mir scheint aber, es läuft auf "Mbappe oder niemand" hinaus, ähnlich wie bei Pogba.

PS: Wie Paris künftig auflaufen will und ob da nicht doch noch jemand gehen muss? Vielleicht sollte Perez mal bei Cavani anklopfen …

bearbeitet von Iago Blanco
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Iago Blanco:

Dann soll es eben so sein …

Gar keinen Stürmer zu holen wäre aber tatsächlich etwas fahrlässig – außer man plant mit Isco + CR, Benzema im 2er-Sturm. Dann ist Bale der neue James und erste Alternative im Sturm. Dazu hat man Asensio, der sicher auch in einer Doppelspitze auflaufen kann und eben Mayoral, der für mich noch eine große Wundertüte ist.

Mir scheint aber, es läuft auf "Mbappe oder niemand" hinaus, ähnlich wie bei Pogba.

PS: Wie Paris künftig auflaufen will und ob da nicht doch noch jemand gehen muss? Vielleicht sollte Perez mal bei Cavani anklopfen …

Cavani wäre aber auch nur eine Kurzfristige Lösung. Schwierig das zu beurteilen. Was mich verwundert ist, dass laut Aussagen von Perez, niemand mehr kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Aydin_KB9:

Cavani wäre aber auch nur eine Kurzfristige Lösung. Schwierig das zu beurteilen. Was mich verwundert ist, dass laut Aussagen von Perez, niemand mehr kommt.

Stimmt. Aber vielleicht reichen zB einem Mayoral, Diaz oder sonst jemand aus der Castilla diese (Hausnummer) 2 Jahre. Dann sieht die Welt schon wieder anders aus. Aber das war jetzt sowieso nur ein Blitzgedanke, ohne jegliche Nahrung =)

Mich wundert es auch. Mein Gefühl sagt mir momentan tatsächlich: Bale landet auf der Bank. Aber vielleicht ist das nur die Hoffnung, die in den letzten Wochen immer größer wurde und jetzt lautstark schreit.

bearbeitet von Iago Blanco
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden