Marcel

21.Spieltag: Real Betis - Real Madrid C.F.

156 Beiträge in diesem Thema

21.Spieltag: Real Betis - Real Madrid C.F.

 

Datum: 24.01.2016

 

Uhrzeit: 20:30 Uhr

 

Das erste Auswärtsspiel unter Zidane steht an und die Reise führt nach Sevilla zu Real Betis ins Estadio Benito Villamarín. Wie denkt ihr werden wir uns Auswärts präsentieren, was erwartet ihr für eine Aufstellung? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zentrale Frage für mich: Wer ersetzt Gareth Bale. Für mich kommen James oder Jesé in Frage, wobei Jesé wohl im Vorteil zu sein scheint. James würde wohl ein 4-2-2-2 bedeuten. Doch das scheint nicht zu Zizous System zu passen, wo Isco eine ganz besondere Rolle einnimmt. Hab das im Artikel so beschreiben:

 

"Doch Zidane scheint den Zehnerraum in seinem 4-3-3 viel klarer durch den dritten Mann im Zentrum neben Kroos und Modric besetzen zu lassen. Dies wäre durch die Umstellung so nicht mehr praktizierbar. Daher ist die taktisch „einfachere“ Variante mit dem vom Typus her ähnlichen Jesé schon wahrscheinlicher, auch wenn es auch mit James definitiv funktionieren kann."

 

im 4-2-2-2 wäre der Zehnerraum wieder weit weniger klar besetzt, wie zuletzt. Er müsste wieder situativ übergeben werden. Außer James bleibt am Flügel kleben wie Bale, aber das sehe ich nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass es für Zidane wichtig ist, dieses aktuelle 4-3-3 durchzuziehen und Konstanz in seinem Spiel zu finden. Das wäre ein großer Unterschied zu Ancelotti, der immer klar die Galacticos als Stammspieler hatte und auch oft umgestellt hat deswegen. Jesé gegen Betis wäre somit für mich eine tolle Neuigkeit aus vielerlei Hinsicht.

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich vom Spiel erwarte ist ganz klar - 3 Punkte. Unser erstes Auswärtsspiel unter Zizou und ich hoffe ein erfolgreiches. Ich will wie in den Partien davor ein gutes Spiel sehen. Nicht nur über 10, sondern über 90 Minuten. Defensive war es bisher, leider nicht das Wahre. Hatten am vergangenen Spieltag einige Fehler drin. Mal schauen, ob Zizou die Mannschaft mal auf gemeinsames Verteidigen trimmen kann, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Für Bale würde ich ein Jese sehen - sprich Aufstellung beim alten. Isco anstatt James und Jese anstatt Bale. Würde mal wieder Lucas und Nacho auf dem Feld sehen, vielleicht wechselt Zizou die beiden ein. Was mir bisher gefällt, dass wir mal wieder Flanken schlagen, die nicht beim Torwart landen. Standards wirken wieder gefährlicher, bis auf Ronaldos Freistoß-Abo. Kroos würde ich ein Pause gönnen und dafür Casemiro spielen lassen,

 

Mal schauen, wie es die Saison weitergeht, wenn wir La Liga wollen, dann dürfen wir keine Punkte mehr liegen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufpassen, Andalusien und Betis hat grad den Trainer gewechselt plus in Villarreal ein verdientes 0:0 geholt. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, Jesé sagte:

Aufpassen, Andalusien und Betis hat grad den Trainer gewechselt plus in Villarreal ein verdientes 0:0 geholt. 

Habe auch großen Respekt vor der Partie. Es wäre ein Dämpfer für die Euphorie, die momentan Zidane umgibt, wenn das Team umfallt. Was mir aktuell ncoh fehlt ist ein ordentlicher Rückstand. Ich wills sehen was dieses Team tut ,wenn sie hinten sind und drücken müssen.

Weiters habe ich bei einem 0:0 weniger Angst, durch die letzten beiden Spiele, da wir mit der spielweise mehr chancen haben einen defensiven Gegner zu knacken. Aber die Frage ist, bei allem Respekt den ich vor der Hektik und der Leidenschaft von Betis habe, ob sie auch die Klasse haben und die Spielintelligenz am Rasen, diese Böcke von uns zu betrafen. Bin sehr gespannt. 

Ein Blitzstart wäre gut für die 3 Punkte, dann kann es gut sein ,dass sie untergehen, aber ich wünsch mir halt, wenn es ein wenig dauert (bin ich masochist?) weil ich eben sehen will, wie man reagiert, wenn der Gegner noch nicht stehende K.O ist.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Betis ist halt offensiv bisher sehr ungefährlich gewesen. Sie können kompakt stehen, leisten sich hinten aber immer wieder unnötige Fehler, die sie schon eine wichtige Punkte gekostet haben.

Die Stimmung wird richtig geil sein, wie immer bei Betis. Aber normalerweise muss da die fußballerische Qualität gewinnen.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Spiel gegen Villarreal gesehen und dort hat Betis sehr kompakt verteidigt. Wenn ich mich recht erinnere, im 4-1-4-1. Unter Pepe Mel hatte Betis die selben Probleme wie wir unter Benitez, nur noch etwas extremer. Die Außen waren massiv besetzt, aber schwache Raumaufteilung und im Sturm lauerten zwei Stürmer, bei denen die Bälle nie ankamen. Das Zentrum hingegen war komplett verwaist. Gegen Villarreal sahen die Verbindungen im Offensivspiel besser aus, z.B. mehr Dreiecke im Spiel nach vorne. Ich bin gespannt aber Betis zeigte sich gegen Villarreal wirklich verbessert und auf ihr Defensivspiel können sie eh aufbauen, wie Sandi schon dargestellt hat.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen ist es soweit. Das erste Auswärtsspiel unter Zidane. Laut einigen Medien bekommt James seine erste richtige Chance unter unserem neuen Trainer. Ich hoffe immer noch auf Jese, weil es ein Zeichen in Richtung von James wäre. Ein Galactico statt einem Canterano auf der Bank? In Madrid ja undenkbar. Hab gestern zu diesem Thema etwas geschrieben, bin gespannt ob es (K)ein Zeichen an James gibt ;) 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird sehr wichtig sein, wie wir uns präsentieren. Ich bin gespannt auf die Aura im Team auswärts, wenn man nicht dem Bernabeu alles beweisen will. Ich hoffe auf ein gutes Spiel, eine gutes Auswärtsauftreten ist die halbe Miete in Spanien.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, PaTrocK sagte:

Es wird sehr wichtig sein, wie wir uns präsentieren. Ich bin gespannt auf die Aura im Team auswärts, wenn man nicht dem Bernabeu alles beweisen will. Ich hoffe auf ein gutes Spiel, eine gutes Auswärtsauftreten ist die halbe Miete in Spanien.

Zidane will den Ball, ich hoffe wir schaffen es damit in Zukunft ein wenig Feuer aus der Partie zu nehmen. Barcelona macht es zwar extrem, aber nicht ohne Grund wirken ihre Auswärtsspiele immer viel friedlicher und dominanter ^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe erstens, dass er Jese für Bale bringt. Das wäre einfach ein Vertrauensbeweis an Jese und könnte ihm nochmal einen Schub geben. Außerdem kann das auch ein Zeichen für das restliche Team sein. Es soll nicht nach Galacticostatus aufgestellt werden, sondern nach Sinnhaftigkeit und Leistung. Das die bei Jese jetzt noch nicht auf dem Toplevel ist, weiß ja jeder.

Zweitens hoffe ich, dass James für Isco startet. Einfach um beiden zu zeigen, "jeder bekommt seine Chance" und um unnötige Diskussionen zu verhindern.

Außerdem bin ich gespannt, wie die Mannschaft allgemein Auftritt. Ob man dort weiter macht, wo man in den letzten 2 Spielen aufgehört hat. Betis ist da ein richtig guter Prüfstein. In ihrem Stadion wird es denke ich kein Selbstläufer wie in den letzten 2 Heimspielen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, mOnsta sagte:

Ich hoffe erstens, dass er Jese für Bale bringt. Das wäre einfach ein Vertrauensbeweis an Jese und könnte ihm nochmal einen Schub geben. Außerdem kann das auch ein Zeichen für das restliche Team sein. Es soll nicht nach Galacticostatus aufgestellt werden, sondern nach Sinnhaftigkeit und Leistung. Das die bei Jese jetzt noch auf dem Toplevel ist, weiß ja jeder.

Naja. "Die drei vorne" spielen ja immer. Also das mit dem nicht vorhandenen Galactico-Status wird es sicherlich nicht geben. Aber ich weiß was du meinst.

vor 6 Minuten, mOnsta sagte:

Zweitens hoffe ich, dass James für Isco startet. Einfach um beiden zu zeigen, "jeder bekommt seine Chance" und unnötige Diskussionen zu verhindern.

Hmm. Für mich soll einfach der spielen, der dem Team mehr bringt. Wenn ich mir die letzten Spiele so anschaue, dann wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was James besser machen soll. Warum ein siegendes Team verändern? Zidane hat immer betont, dass am wichtigsten die Gruppe ist. James und Isco sollen dies verstehen. Aktuell ist es für mich ein Risiko, den perfekt funktionierenden Isco für einen vielleicht funktionierenden James auszutauschen. Das wird ebenfalls ein Zeichen des Coaches für mich.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Dom Heis sagte:

Hmm. Für mich soll einfach der spielen, der dem Team mehr bringt. Wenn ich mir die letzten Spiele so anschaue, dann wüsste ich ehrlich gesagt nicht, was James besser machen soll. Warum ein siegendes Team verändern? Zidane hat immer betont, dass am wichtigsten die Gruppe ist. James und Isco sollen dies verstehen. Aktuell ist es für mich ein Risiko, den perfekt funktionierenden Isco für einen vielleicht funktionierenden James auszutauschen. Das wird ebenfalls ein Zeichen des Coaches für mich.

Ist ja auf der einen Seite richtig. Aber James hatte bisher ja überhaupt keine Chance, seine Qualitäten unter Zidane zu zeigen. Man steht einfach noch am Anfang. Da würde ich mich noch garnicht so darauf versteifen ganz nach dem Motto "Never change a running system!". Isco hat ohne zweifel überragend gespielt. Jetzt muss man schauen, was uns James anbieten kann und wie ein Isco als Einwechselspieler nochmal auf das Team einwirken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, mOnsta sagte:

Ist ja auf der einen Seite richtig. Aber James hatte bisher ja überhaupt keine Chance, seine Qualitäten unter Zidane zu zeigen. Man steht einfach noch am Anfang. Da würde ich mich noch garnicht so darauf versteifen ganz nach dem Motto "Never change a running system!". Isco hat ohne zweifel überragend gespielt. Jetzt muss man schauen, was uns James anbieten kann und wie ein Isco als Einwechselspieler nochmal auf das Team einwirken kann.

Mir ist das bei Spielen und mitten in der Saison einfach zu gefährlich und fahrlässig. Man darf aber auch nicht vergessen, dass Zidane den Burschen die ganze Woche auch im Training sieht. Da wird man (hoffentlich) schon vorab so etwas wie Experimente mit ihm durchführen und dort soll er sich doch für das Spiel aufdrängen. 

Natürlich sieht man es am Ende immer am Platz. Berücksichtigt man aber die Medien und die Story, die daraus wohl gemacht werden könnte, wenn er tatsächlich sitzt, dann muss man wohl fast irgendwann James bringen. Leider tickt die Welt in Madrid so. Eine Überraschung wäre James für Isco nicht. Unverständlich auch nicht. Aber laut meinen rein sportlich geprägten Gedanken muss ganz einfach Isco spielen. Soll nicht heißen, dass James nicht auch ein Feuerwerk zünden könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Dom Heis sagte:

Mir ist das bei Spielen und mitten in der Saison einfach zu gefährlich und fahrlässig. Man darf aber auch nicht vergessen, dass Zidane den Burschen die ganze Woche auch im Training sieht. Da wird man (hoffentlich) schon vorab so etwas wie Experimente mit ihm durchführen und dort soll er sich doch für das Spiel aufdrängen. 

Natürlich sieht man es am Ende immer am Platz. Berücksichtigt man aber die Medien und die Story, die daraus wohl gemacht werden könnte, wenn er tatsächlich sitzt, dann muss man wohl fast irgendwann James bringen. Leider tickt die Welt in Madrid so. Eine Überraschung wäre James für Isco nicht. Unverständlich auch nicht. Aber laut meinen rein sportlich geprägten Gedanken muss ganz einfach Isco spielen. Soll nicht heißen, dass James nicht auch ein Feuerwerk zünden könnte.

Ich halte von diesem Angsthasendenken einfach nicht soviel. Am Ende des Tages ist es immer noch Betis die aktuell auf Platz 16 stehen. James ist ja jetzt auch kein 16 Jähriger Jungspund dem du einfach mal Einsatzzeit geben möchtest. Deshalb ist für mich das Risiko nicht so groß. Zu verlieren haben wir sowieso nichts mehr. Der Zug ist lange abgefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.