benzemartin

Transferwünsche

1.880 Beiträge in diesem Thema

@PaTrocK Absolute Zustimmung. Es liegt eigentlich auf der Hand. Jesé wäre in einer solchen Rolle sowieso lässig und geil, aber sollten Bale und Ronaldo gehen dann müsste ein neuer, hochklassiger Spieler kommen und Sanchez passt in das Anforderungsprofil einfach zu gut und ist natürlich ein überragender Individualist.

Sollte es aber so wie von dir beschrieben kommen und man setzt voll auf Jesé, werdet ihr mich sicher nicht meckern hören ;)

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich eigentlich der einzige, der sich Sorgen macht, dass man in Sachen Transfers derzeit so gar nichts hört? Es ist immerhin das Wintertransferfenster offen.

LV muss eine Lösung her, auch wenn es nur eine Leihe ist für ein halbes Jahr oder was auch immer. Stürmer hat man mal was von Gomez gehört. Nach Benzema kommt ja lange nichts. Jesé konnte dort noch nicht wirklich überzeugen. Kommt halt jetzt auf die Rolle im Sturm bei uns an. Kann gut sein, dass es die "falsche 9" bald wieder gibt. 

Aber ja, noch hoffe ich, dass Zidane erst mal seine Meinung bilden muss und man das noch angeht. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So richtig Bedarf sehe ich eigentlich nur auf der Stürmerposition. Ich fand Nacho/Arbeloa haben Marcelo gut vertreten. Leider weiß ich aber auch nicht was der Markt (Leihe) auf der LV Position hergibt. Langfristig benötigt man natürlich einen LV aber ich bin sowieso kein Fan der Wintertransfers

Stürmerposition sehe ich auch Bedarf, wobei ein Gomez für mich nicht in unser Profil passt. Klar wäre er ein richtiger Strafraumstürmer aber bei unseren Flügeln würde das das Repertoire nicht erweitern. 

bearbeitet von Mojo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Mojo sagte:

So richtig Bedarf sehe ich eigentlich nur auf der Stürmerposition. Ich fand Nacho/Arbeloa haben Marcelo gut vertreten. Leider weiß ich aber auch nicht was der Markt (Leihe) auf der LV Position hergibt. Langfristig benötigt man natürlich einen LV aber ich bin sowieso kein Fan der Wintertransfers

Stürmerposition sehe ich auch Bedarf, wobei ein Gomez für mich nicht in unser Profil passt. Klar wäre er ein richtiger Strafraumstürmer aber bei unseren Flügeln würde das das Repertoire nicht erweitern. 

Naja, Nacho und Arbeloa waren halt jedesmal ein kompletter System-Change, weil sie offensiv keinen Input liefern können (das Tor von Nacho gegen City lass ich mal außen vor :P ). Ohne Marcelo sind wir offensiv irgendwie kastriert, das finde ich nicht richtig. Teilweise musste ja Danilo aushelfen, um die Offensive nicht komplett zu killen. Das darf es halt nicht sein, außer man hat Danilo auch dafür geholt. Aber daran glaube ich nicht. 

Es ist aber wohl ohnehin sinnlos darüber zu reden, denn Zidane hat auf der PK grad gemeint, dass er weder Verkäufe, noch Käufe wünscht und zufrieden mit dem Kader ist. Hmm. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann auch für Denis jetzt wieder bei 0 anfangen. Vielleicht sehen wir ihn ja unter Zizou als LV Ersatz xD Würds mir wünschen, dann brauchen wir niemanden.

Ich glaube auch im Sturm brauchst du keinen. Zumindest nicht am Papier. Mit Vazquez und Jese ist man gut in der Breite bestückt. Wenn du false 9 spielst kannst du sogar mit Isco und James dort Aushilfe schaffen ich bin klar gegen einen Transfer im Sommer, der Kader gibt alles her, Rafa hat damit nur nix gemacht.

Gomez ist auch ein Witz, abgesehen von der Qualität. Da würde man ja wieder nur Bälle in den 16er Klopfen, wenn der kommt wäre es ein Mourinho Transfer (Altintop, Adebayor, Essien). Ich halte von solchen Transfers nichts, auch wenn es nur für 6 Monate ist. Dann hol ich lieber MAYORAL aus der Castilla oder Juanjo oder Mariano oder haha sogar Ödegaard... Also wozu nen Stürmer?

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rechne fest damit, dass Denis und Arbeloa uns im Sommer verlassen werden. Ein LV Back-Up muss dennoch kommen im Sommer. Die frage ist nur wer? Wäre eher dafür, dass wir einen jungen holen, denn man hinter Marcelo aufbauen kann.

Einen Stürmer bräuchte man auch, aber keinen vom Kaliber wie Lewandowski. Ein junger würde es auch tun - Morata vielleicht? Mit guter Rotation zwischen Benz und Ihm, dass könnte gut funktionieren.

Mein Wunsch Transfer wäre immer noch Alexis Sanches - ob er wohl kommen würde, auch mit Barca Vergangenheit? 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Tahiri Veila sagte:

Mein Wunsch Transfer wäre immer noch Alexis Sanches - ob er wohl kommen würde, auch mit Barca Vergangenheit? 

Ob man ihn in Madrid haben will mit Barca-Vergangenheit? :o:P 

Die große Frage ist, warum man ihn nicht damals schon bei Udinese gut genug gescoutet hatte...

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde wir haben Paulo Dybala damals verpasst zu kaufen. Er ist Benzema von seiner Spielweise sehr ähnlich. Hohe Spielintelligenz, starke Technik, torgefährlich. Außer Agüero sehe ich mit Abstrichen bei Lewy keinen MS der Benzema ersetzen könnte. Mayoral scheint talentiert ob es reicht für die große Bühne? Morata wird neben Cr7 und Bale nicht glücklich. Viele Alternativen gibt es nicht. 

VIETTO verpasste man auch. Hmmm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, PaTrocK sagte:

Ob man ihn in Madrid haben will mit Barca-Vergangenheit? :o:P 

Die große Frage ist, warum man ihn nicht damals schon bei Udinese gut genug gescoutet hatte...

Ich würde Ihn jedenfalls gerne bei uns sehen, da stehe ich wohl nicht allein da^_^

Keine Ahnung, wieso man Ihn nicht gescoutet hat.Die drei Jahre, wo er bei Udinese war - hat er oft sehr gut gespielt, hatte aber auch einige Tage, wo er nicht so Top war. Meiner Meinung nach, hat Barca ein Fehler begangen. 

Der kommende Sommer - wird spannend. Mal schauen, was sich die Chefetage einfallen lässt, vielleicht versagt wieder ein Faxgerät und wir kriegen Bale nicht verkauft (Entschuldigung, der musste sein).:D

bearbeitet von Tahiri Veila
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Aydin_KB9 sagte:

Ich finde wir haben Paulo Dybala damals verpasst zu kaufen. Er ist Benzema von seiner Spielweise sehr ähnlich. Hohe Spielintelligenz, starke Technik, torgefährlich. Außer Agüero sehe ich mit Abstrichen bei Lewy keinen MS der Benzema ersetzen könnte. Mayoral scheint talentiert ob es reicht für die große Bühne? Morata wird neben Cr7 und Bale nicht glücklich. Viele Alternativen gibt es nicht. 

VIETTO verpasste man auch. Hmmm

Ich glaube ja mittlerweile, dass man sich bei Jese da weit aus dem Fenster lehnt. Wenn ich der Verein bin und auf Jahre mit Bale und Ronaldo plane, gibt es nur Benzemas Ersatzmann der für Jese frei bleibt. Man hat Morata versucht dazuzunehmen, der wollte mehr. 

Jese wird vllt nach dieser Saison sagen, er will mehr. Aber solange einer der beiden da ist, darf man eigentlich kein Talent und nix kaufen. Ich versteh manchmal ned warum man sich das wünscht. Dybala, Vietto, wie sie alle heißen, ich halte schon viel von ihnen, aber am Ende hätten sie ja genau diesen Spielern die Minuten gestohlen. Wieso soll ich diese Talente aufbauen, wenn Real Madrid aktuell nicht mal in der Lage ist zwei der größten des Vereins aufzubauen? (Morata ist schon weg).

Lewy ist doch auch wieder verkehrt, außer wir wollen wirklich nen Target Man zwischen Ronaldo und Bale, dann kann man aber auch Morata zurückholen und Benz und Jese verkaufen.

Ich werd ned schlau. Das große Problem bei der Debatte ist, dass wir eben nicht wissen was der Verein will. Wollen wir nun Flankentaktiken, wollen wir kombinieren? Spielen wir Gegenpressing? Lassen wir uns fallen und spielen auf Konter? Haben wir ne false 9, nen Target Man, nen Killer? Was tun wir da eigentlich? xD

Ich sehe halt nicht wie Bale und Ronaldo Minuten abwerfen sollen für Talente. Ronaldo spielte 96% seiner Zeit, Bale 77% und Benzema 73%. Viel bleibt da nicht "um glücklich zu werden" dahinter. http://madridismo.de/2016/01/08/spielminutenanalyse-201516-benitez/24106

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüß euch, nach längerem Mitlesen möchte ich nun auch mal was zur Diskussion beitragen.

Da der Thread sich ja eigentlich um den Januar dreht - vorweg: Ich denke wie viele andere hier nicht, dass man im Winter großartig aktiv werden wird, die Probleme die hier im Sturm und auf der LV Position schon benannt wurden scheinen für die Vereinsspitze nicht zu existieren, sonst hätte man schon im Sommer gehandelt.

In letzter Zeit spielt Madrid nicht den Fußball den ich mir wünschen würde, eigentlich tut es das bis auf einzelne Abschnitte im Jahr 2014 schon seit längerer Zeit nicht mehr. Das große Problem in diesem Verein scheint wohl wirklich zu sein, dass niemand so recht weiß welche Art von Fußball man denn spielen will.
Wenn man als Laie erkennen kann, dass dort Spieler auf dem Platz stehen, die komplett andere Interpretationen von Angriffsfußball verkörpern kann man wohl davon ausgehen, dass da etwas schief läuft.

Ich sehne mich vorwiegend nach einer längerfristigen Perspektive, sei es was den Trainer betrifft (hier habe ich momentan meine Zweifel, dazu dann ein anderes mal mehr) oder die Spielphilosophie die an den Tag gelegt werden soll. 
Als Abgänge im Sommer würde ich mir primär Ronaldo und Bale wünschen. Ersterem gebührt natürlich auf lange Zeit der Dank des Madridismo für seine Leistungen im weißen Trikot, doch ich denke, dass in nächster Zeit die Nachteile, die dieser Spieler meiner Meinung nach schon von Beginn an mit sich brachte, immer weiter überwiegen werden.
Bei Bale bin ich mir ehrlich gesagt unsicher, ich weiß nicht inwiefern er davon profitieren würde hier über längere Zeit alleiniger Zielspieler zu sein, aber da ich hoffe dass sich Madrids Verständnis von Offensivfußball in eine andere Richtung als die mit Bale vereinbare entwickeln wird, würde ich auch hier einen Abgang begrüßen.

Ich glaube diese beiden Spieler sind die Kernprobleme wenn es darum geht Offensivtalente an die erste Elf heranzuführen. Wann wurde Ronaldo das letzte mal ausgewechselt? Ich glaube am letzten Spieltag gegen Getafe in der letzten Saison, und das auch nur um den Vertragsverpflichtungen gegenüber Ødegaard etwas medienwirksam nachzukommen.
Bevor diese Spieler hier nicht weg sind macht es glaube ich wenig Sinn sich über irgendwelche Talente in der Offensive zu unterhalten, man schaffte es ja nicht einmal bei den Eigengewächsen, obwohl diese in der Fanbase wohl eine größere Lobby haben dürften.

Natürlich weiß ich über welchen Verein wir hier sprechen, all das wird natürlich nicht passieren. Wenn man Ronaldo tatsächlich im Sommer abgeben sollte, würde Bale bleiben und umgekehrt. Im Endeffekt wird keiner von Beiden gehen, und wir werden uns diese etwas planlose Soap Opera eines Vereins noch ein weiteres Jahr recht unverändert zu Gemüte führen dürfen..

Auch wenn das nun ein wenig gefrustet klingt, so freu ich mich doch auf morgen Abend. Erwartungen an unsere Spielweise habe ich keine, allerdings hoffe ich, dass das Bernabéu Zidane einen würdigen Einstand bescheren wird, und dass die Spieler wieder etwas mehr Argumente vorbringen sich die Spiele dieser Mannschaft anzusehen.

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Glück wir haben Bale und CR im Team. Wieviele Diskussionen ohne sie doch überflüssig wären.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte mich ja tierisch ober einen Tripletransfer aus Porto gefreut.
Danilo-Casemiro-Alex Sandro, leider ist das nun aber nicht mehr möglich.
Wir dürfen nicht vergessen dass es noch einen Coentrao bei Monaco gibt der für mich immer ein Super Backup war.
Da müsste man einfach die Einsatzseiten von Marcelo und Coentrao splitten.

Cheryshev würde ich endgültig  verkaufen er hat keinen Platz im Kader.
Ein Corona von Porto überzeugt auch momentan, super Backup für Bale !

Linksverteidiger wäre noch Gaya aber der ist nicht zu haben.
Ein Concelao von Valencia wäre super oder Nelson Semedo von Benfica.

Vorallem Concelao sage ich eine große Zukunft vorraus.
Er kann RB LB als auch im Mittelfeld spielen und ähnel Marcelo stark von den Anlagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden