Makedonija

Community-Madridista
  • Gesamte Inhalte

    2.793
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    244

Makedonija hat zuletzt am 22. April gewonnen

Makedonija hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

5.052 legendär

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Makedonija

  • Rang
    Community-Legende

Persönliche Informationen

  • Beruf / Tätigkeit
    Student/in

Alles rund um Real Madrid

  • Wichtigste Titel
    La Liga
  1. Nach Kepa, soll nun quasi der zweite Top-Keeper aus dem Weg geräumt werden (zu Gunsten von Navas)? Ganz ehrlich: Es muss eine Ente sein. Aber wenn das wirklich passiert, dann bin ich erst einmal raus. Das wird mir alles zu bunt.
  2. Ich will nicht wieder schlechte Stimmung verbreiten, aber Benzema ist der erste Spieler in unserer 117-jährgen Vereinsgeschichte, der 8 Tore am Stück erzielt hat, ohne dass ein Mitspieler getroffen hat. Wer nach Problemen sucht, könnte da eventuell fündig werden.
  3. Ich gucke mir im Leben kein Spiel mehr an, bei dem Vazquez in der Startelf steht. Punkt.
  4. Alleine die Liste unserer potenziellen Abschiedskandidaten ist lang und würde enorme Einnahmen ermöglichen: Navas, Bale, Vallejo, Llorente, Ceballos, James, Kovacic, Mariano, RDT, ggf. Isco, Marcelo, Modric und Vazquez. Die Hälfte davon könnte uns tatsächlich verlassen (Navas, Bale, Mariano, Vallejo, James, Kovacic dürften fast sicher gehen und würden schon ca. 200 Mio. € einbringen; wenn dann noch ein Marcelo oder Isco wechselt, ist man schnell bei über 250 Mio. €). Das Budget von 500 Mio. € halte ich für möglich. Die Hälfte wäre über Verkäufe erzielbar. Dazu der besser dotierte Vertrag mit Adidas. Die Frage ist nur, ob man wirklich so viel ausgeben will oder ob man Vertrauen in den Kader hat und nur an 2-3 Stellschrauben (Rodrygo, Militao und z.B. Hazard oder Jovic) dreht.
  5. Man liest auch über Gerüchte, dass bei City ein Ausverkauf drohen soll (7-8 Spieler sollen um Freigabe gebeten haben), darunter Sané und Jesus. Sané könnte eine ernsthafte Option sein (bei einem Bale-Abgang), was meint ihr? Im Übrigen gehe ich konform damit, dass es etwas dünn wird, wenn man nach Ronaldo auch Isco und Bale abgibt und "nur" Eriksen und Hazard holt. Ein dritter Spieler und der obligatorische MS wären in diesem Fall eigentlich Pflicht. Wir haben ohnehin noch Nachholbedarf aus dem Vorjahr.
  6. Kennt ihn jemand von euch? Laut Sergio Valentin soll man im Sommer folgendes planen: 1) Hazard soll quasi fix sein und für 100 Mio. € zu uns wechseln. 2) Der Wechsel von Jovic sei wahrscheinlich. 3) Ein neuer LV soll kommen 4) Ein neuer Mittelfeld-Spieler, entweder Pogba oder Eriksen, soll kommen. 5) Isco und Bale sollen verkauft werden, da man sich erhofft mit ihnen gutes Geld machen zu können. Zur Seriosität kann ich leider nichts sagen. Aber ich würde mit den "Vorschlägen" durchaus mitgehen und, so es denn eintritt, von einem positiven Transfersommer sprechen.
  7. Für Pogba spricht eigentlich nur, dass er komplett neue Elemente in unser Mittelfeld bringen würde, die derzeit kein Spieler im Kader zu bieten hat. Ansonsten bin ich skeptisch, was ihn angeht. Er könnte unter Zidane explodieren, oder eben nicht. Und falls Zidane in 2 Jahren gehen muss, dann haben wir Pogba und Raiola am Hals. Ich weiß nicht, ob wir dafür so viel Geld ausgeben müssen. Pogba würde ja annähernd so viel kosten, wie Jovic und Eriksen zusammen. Da stellt sich für mich die Frage, wen ich nehmen würde, gar nicht.
  8. Oops, das habe ich wohl verpasst . Asche über mein Haupt. Ich dachte, das findet am gleichen Tag wie die EL-Auslosungen statt. Danke @ FIFA. Dazu Ajax und Liverpool im Rückspiel zu Hause. Liverpool muss sie eliminieren, andernfalls gibt es das nächste Triple.
  9. Geht doch. Da sind wir doch ausnahmslos einer Meinung Zu Valverde: Bin ich eigentlich der Einzige, der in ihm mehr Potenzial als in Kovacic sieht? Valverde hat eine unheimlich gute Physis, weist gute Passwerte auf und kann im MF sehr flexibel eingesetzt werden. Dazu ist er sehr lauffreudig und hat bisher, nach meinem Vernehmen, für keinerlei Unruhe gesorgt. Überdies ist er noch sehr jung.
  10. Kurzum: Wir haben den falschen Trainer geholt . (Wobei ich es nicht verantworten wollte ihn mit dieser Truppe zu verheizen.)
  11. Mein Problem ist weniger, dass er Spielern wie Ceballos oder Llorente nicht vertraut. Das ist seine Sache und ich bin nicht der Trainer bzw. beobachte nicht die tägliche Trainingsarbeit. Beide verkörpern (noch) keine weltklasse, haben aber in dieser Saison einen Sprung gemacht (bzw. die Mitstreiter haben abgebaut). Mein Problem sind die drohenden Konsequenzen. Gibt man z.B. Llorente ersatzlos ab, dann stärkt das die Positionen von Casemiro. Ich bezweifele einfach, dass Kaliber wie Kanté oder Rodri geholt werden, um den Brasilianer zu verdrängen. Würde man dies tun, so wären bisherige Stammspieler plötzlich hochwertiger Ersatz und man würde die Kaderbreite enorm aufwerten. Tut man dies nicht, so baut man weiter Qualität ab bzw. vertraut Spieler, die übersättigt oder über dem Zenit sind. Das halte ich für fatal, weil ich dann die CL-Qualifikation in Gefahr sehe. Viele Nackenschläge verträgt das Team nicht mehr und diese Saison, ohne Aussicht auf Titel, war einfach fatal. Ich hoffe daher auf Qualität in der Spitze und in der Breite und darauf, dass Dein letzter Absatz gilt (auch wenn man den einen oder anderen vorführt). Es muss eine Hand voll Einwechselspieler geben, die man bringen kann und die das Spiel drehen können. Aktuell soll es Vazquez (erste oder zweite Einwechseloption) tun. Darüber kann ich nur müde lächeln.
  12. Juve mit Ronaldo war gegen Ajax nicht viel besser als wir in dieser Katastrophensaison mit Solari als Trainer im VF.
  13. Also DVDB und de Ligt für 117 Mio. € würde ich nehmen ...
  14. Ich sag's euch, Ajax könnte sogar Barcelona in die Suppe spucken, wenn sie weiterkämen. Die spielen derart schönen Kombinationsfußball. Ich würde Geld dafür bezahlen, das bei uns zu sehen.
  15. Dieser DVDB ist ein RIESEN Spieler. Edit: Ups, da war jemand schneller