Eneru

Community-Madridista
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

36 gut

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Eneru

  • Rang
    Juvenil-A
  • Geburtstag 23.04.1992

Persönliche Informationen

  • Beruf / Tätigkeit
    Berufstätig

Fußball-Stuff

  • Bestes Spiel
    FC Bayern 0:4 Real Madrid
  • Schlechtestes Spiel
    Barcelona 5:0 Real Madrid
  • Favorisierte Formation
    4-3-3 / 4-2-3-1
  • Nationalmannschaft
    Österreich, Niederlande

Alles rund um Real Madrid

  • Madridista seit
    28.05.2010
  • Liebesbeginn
    Kam mit der Zeit und durch immer größer werdendes Interesse.
  • Wichtigste Titel
    La Liga
    Champions League
  1. Auf dem Papier finde ich unsere Verteidigung diese Saison genial. Auch wenn ich Pepe gern habe und viel von ihm halte war es die richtige Entscheidung ihn gehen zu lassen und einen jungen Ersatz zu holen. Mit Nacho hat man dann 4 Leute, die im Normalfall um einen Platz in der Startelf/auf der Bank kämpfen. Leider kam es bisher anders und wenn ich mir die Ausfallquote unserer IVs in den letzten Jahren anschaue komme ich ein bisschen ins Grübeln. Sergio Ramos: Unser Kapitän verpasste aufgrund von Verletzungen lt. Transfermarkt seit 07/08 rund 36 Spiele. Durchschnitt 3,6 Spiele pro Saison (exkl. Sperren). Raphael Varane: Bei Varane waren es in den letzten 5 Saisons hingegen 54 (!) Spiele. Das sind dann doch deutlich mehr im Vergleich zu Ramos, und das in der Hälfte der Zeit. Durchschnitt 10,8 Spiele pro Saison (exkl. Sperren). Jesus Vallejo: Jesus Vallejos Quote kann sich ebenfalls "sehen lassen". 3 Saisons und 39 Spiele... Durchschnitt 13 Spiele pro Saison (exkl. Sperren). Nacho Fernandez: Zu Nacho gibts keine Einträge haha. Ich vertraue diesen Daten von Transfermarkt nicht ganz, aber als Anhaltspunkte sind sie nicht schlecht (leider werden nur die letzten 10 Saisons angezeigt). Wir haben uns mit Vallejo wahrlich nicht den verletzungsfreisten Spieler geholt, aber man kann's auch übertreiben. Pepe bspw. hat seit 07/08 11 Spiele im Durchschnitt verletzt verpasst und hatte das ein oder andere mal auch eine Sperre abzusitzen. True. Jetzt kann man nichts mehr ändern und muss den Ärzten und Trainerstab vertrauen. Wir haben zur Zeit zwar bisschen Pech, aber das pendelt sich hoffentlich bald wieder ein . Also immer positiv denken, die Saison kommt erst ins Rollen. Außerdem kommt so Nacho zu seinen Minuten - diesen Burschen will ich nicht missen bei Real. PS: das war mein erster Post mit Bildern, ich hoffe das passt so
  2. Fassen wir mal zusammen... ...Ronaldo und Marcelo rot gesperrt. ...Vallejo, Kovacic, Benzema und Kroos verletzt. ...Varane kommt frisch von einer Verletzung zurück. ...Carvajal und Bale spielen unter ihrem Niveau. ...Asensio wieder fit nehme ich an? Lichtblicke sind für mich Isco, Asensio und (hätt ich nicht so schnell für möglich gehalten) Casemiro. Ich hoffe die Neuzugänge zeigen was sie können und Mayoral zeigt allen, wozu er im Stande ist . Meine voraussichtliche Startelf wäre dann: Navas-Carvajal-Varane-Ramos-Theo-Casemiro-Modric-Ceballos-Isco-Asensio-Mayoral/Bale Wie auch immer, ich freue mich trotzdem aufs Spiel. Bei solchen Spielen wachsen unsere Spieler oft über sich hinaus und machen gleich mehr als einen Schritt in ihrer Entwicklung. Achtung! Hier handelt es sich um eine subjektive Wahrnehmung meinerseits, zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  3. https://theplayerstribune.com/marcelo-real-madrid-first-we-attack/ Ich liebe Beiträge von dieser Seite, bspw. gefiel mir der von Dani Alves richtig gut. Und nun gibt es einen von unserem Wuschelkopf. Sind zwar relativ lang, aber lesenswert :).
  4. Wow. Einfach nur wow. Ich bin hin und weg, nach der diesjährigen Vorbereitung hat mich die 1. HZ schon sehr überrascht . Habe das Schlimmste erwartet. Konnte endlich wieder mal ein Spiel genießen. In HZ 2 konnte man mMn gut erkennen, dass die Jungs noch nicht fit sind für 90 Minuten. Auch wenn es einiges zum Verbessern gibt mache ich mir absichtlich keine Gedanken darüber. Jetzt heißts den ersten Titel der Saison zu genießen! Ist übrigens das 66. Spiel infolge mit mindestens einem Treffer, gegen Barca darf diese Serie auf keinen Fall reißen.
  5. Ich nehme an, du meinst PSG . Also gehen ihnen wieder die Stories aus? Ich kann/will das nicht ernst nehmen, Neymar UND Mbappe in einem Transfersommer? Das würde Reals Transferwahnsinn aus 2009 in den Schatten stellen. MMn ist PSG schon sehr gut aufgestellt und hätte einen Wechsel Mbappes nicht nötig.
  6. Sehe das ähnlich wie lago Blanco, Bale kam als gestandener Offensivspieler und man wusste um seinen Status. Aber bei Mbappe sollte, trotz des Preises, rotiert werden können, ohne eine Revolution anzuzetteln.
  7. Weil ich Fussballromantiker bin und glaube, dass Mbappe wirklicher Real-Fan und vorallem CR-Fan ist und gar nicht zu Barca will .
  8. Zahlen außer Acht gelassen hätte ich zu Beginn dieses Sommers diesen Transfer niemals erwartet bzw. jegliche Gerüchte als Ente abgestempelt. Aber nun scheint er real zu werden. Krass, das nenn ich mal eine richtige Revanche von PSG an Barca fürs 1:6 . Falls unter anderem Di Maria wirklich zu Barca gehen sollte würde es zwar mein weißes Herz treffen, aber objektiv gesehen wäre es schon mal ein guter Transfer, um Neymar aufzufangen. Messi und er kennen (und mögen) sich bereits, er kennt die Liga, die Gegner, da könnte man nix falsch machen. Wird noch ein interessanter Sommer und wenn MSN nicht mehr existiert hören die ständigen Vergleiche mit BBC auch endlich auf. Außerdem zeigt es unserer Führung, dass auch BBC aufgelöst werden könnte.
  9. 1,2 Pässe und die stehen vor unserem Tor... die Fehlpassquote liegt gefühlt auch bei 50%. Edit: da beschwer ich mich und es steht 2:2 - sollt ich vllt öfters tun
  10. Wollte schon abdrehen, danke Mateo.
  11. Puh... Also von der Feinkost war dann wohl nur Oscars Tor in der 90. (mein Ticker am Handy zeigte übrigens Ramos beim Tor an ). Die erste HZ war sehr ausgeglichen, aber man merkte Kroos' Abwesenheit. Außerdem ist City schon weiter mit der Vorbereitung, wenn man das bedenkt haben wir uns relativ gut geschlagen. Ein klares System konnte ich jedoch noch nicht erkennen, wird Isco der neue Freigeist? Und was war mit Bale? Die Szene, bei der nen Sprint ausführte und sich dann schmerz verzehrt den rechten (?) Oberschenkel ist für mich kein gutes Omen - wohl eher ein Déjà-vu . Kova und Isco in der Startaufstellung lassen hingegen mein Herz jedes mal höher schlagen. Eigentlich war/bin ich der Meinung, dass wir mit Mayoral keinen weiteren Mann in der Offensive brauchen, aber die Chancenverwertung heute war alles andere als gut und Bales Szene mit dem Oberschenkel bringen mich ins Grübeln. Ich freue mich schon auf eure Analyse :).
  12. Danke danke bei so vielen tollen Beiträgen in diesem Forum wollte ich auch einmal meinen Senf dazu geben . Zu Benzema: Ich sehe es, wie ein paar andere hier, dass nicht Benzema das große Übel, sondern einfach die Einsatzgarantie von BBC ist. Ich würde ja generell am liebsten auf ein System umstellen, in dem Isco in die Startelf reinpasst und bei dem Bale unser Edeljoker wird, aber leider bleibt das höchstwahrscheinlich nur ein Wunschdenken und man muss auf Zidanes Fähigkeiten in der Rotation hoffen. Die Kaderplanung an sich konnte für mich bis jetzt kaum besser laufen, ich hoffe man geht so (und einem neuen Isco-Vertrag) in die Saison rein. Ich kann's auch kaum mehr abwarten, der Wecker für's Spiel gegen City um 5:30 Uhr ist auch schon gestellt und es lassen sich hoffentlich Fortschritte erkennen .
  13. Hallo erstmals, im Grunde bin ich ebenfalls eurer Meinung, aber mir kommt es so vor, dass Benz schon lange nimmer so fit (und motiviert) aus einer Sommerpause zurück gekommen ist. Mag sein, dass er nie mehr der Alte wird, aber ein Gefühl sagt mir, dass er uns diese Saison wieder seine Zuckerseite zeigen wird. Einige Aktionen im Testspiel gegen ManU haben mir da schon gut gefallen.
  14. Okay, hab ich fast befürchtet, aber Karten fürs Clasico (ebenfalls im April) sind wahrscheinlich noch schwerer zu bekommen . Vielen Dank für die Infos, ich werde mein bestes geben .
  15. Hallo Leute, ein paar Freunde und ich wollen uns schon seit geraumer Zeit ein Spiel live im Bernabeu geben. Nach Abgleichen der Kalender ist der wohl am geeignetste Monat für einen Wochenend-Trip nach Madrid der April. Jetzt bräuchte ein paar Infos bezüglich Tickets und würde mich freuen, wenn ihr mir weiter helfen könntet. Da hier im Forum einige mit Ahnung herumlaufen dachte ich mir, dass ichs hier mal versuchen könnte :). Wie gut kommt man an Karten gegen Atletico (8./9. April?), bzw. wie wahrscheinlich ist es vernünftige Karte zu ergattern? Wo kauft man diese am besten und bringt mir meine Madridista-Karte etwas? Wann beginnt der Ticketverkauf? Vor Ort braucht man es wahrscheinlich nicht probieren oder? Danke im Voraus.