Florentina

Community-Madridista
  • Gesamte Inhalte

    124
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Florentina hat zuletzt am 14. Februar gewonnen

Florentina hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

166 herausragend

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Florentina

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Persönliche Informationen

  • Beruf / Tätigkeit
    Berufstätig

Fußball-Stuff

  • Bestes Spiel
    Wichtigstes Spiel: Champions League Finale 1998 / ungewöhnlichstes Spiel 1986 Bayer Uerdingen - Dynamo Dresden 7:3
  • Schlechtestes Spiel
    Clasico Deklassierungen
  • Andere Vereine
    keine
  • Nationalmannschaft
    Deutschland / Spanien

Alles rund um Real Madrid

  • Legende
    Hugo Sanchez / Butragueno / Redondo / Guti
  • Wünsche
    Fokussierung auf alle relevanten Titel
  • Madridista seit
    01.01.1985
  • Livespiele
    Erstes Spiel November 1993, 2:1 gegen Celta Vigo - aber ein Clasico war mir noch nicht vergönnt.
  • Liebesbeginn
    Durch meinen Großvater, für ihn gab es nur klassische Musik und Real Madrid
  • Wichtigste Titel
    Copa del Rey
    La Liga
    Champions League

Letzte Besucher des Profils

731 Profilaufrufe
  1. Bei mir würde sofort eine Skepsis als Schiedsrichter oder VAR auftreten, sobald ein Spieler bei einem Foulspiel, insbesondere im Strafraum, die Wirkung des vermeintlichen Fouls mit einer künstlichen, theatralischen Fallgeste untermauert. Doppelt ärgerlich weil Valladolid ein paar Sekunden zuvor mit 5 zu 2 aufs Barcelonator zuläuft. Bei TM schreiben selbst die Barcelonafans, es sei kein Elfmeter.
  2. Ja eben statt in Steuern oder in das bedingungslose Grundeinkommen für Bale, lieber ins Stadion investieren. Entschuldigung das ich mich wiederhole, aber solche Leistungen wie gestern von ihm, sind einfach zum verzweifeln.
  3. Dann hat er ja endlich mal Zeit für den Spanischunterricht, vielleicht kann er als erstes lernen was auf Wiedersehen heißt!
  4. Ich weiß, es wurde nur immer wieder mal angeführt als Erklärung für die Zurückhaltung auf dem Transfermarkt, sowohl hier als auch auf anderen Seiten. Ich hatte es sowieso immer eher als Verzweiflung empfunden, nicht als fundiert belegbar.
  5. In der AS ist heute ein Artikel, in dem behauptet wird, dass der Kredit/Darlehen über 575 Millionen Euro zum Stadionumbau genehmigt wurde, jährliche Tilgung ca. 25 Millionen Euro, 2,5% Verzinsung. Zwei amerikanische Banken sollen wohl die Hauptgeldgeber sein, zwei spanische sind ebenfalls involviert. Bei weiter steigenden Umsätzen, empfinde ich die Rückzahlungssumme von jährlich 25 Millionen, selbst über einen Zeitraum von 30 Jahren, als sehr annehmbar. Im Ackermann Jargon "Peanuts", genannt, sprich die Stadionverschönerung als Argumentation heranzuziehen die Mannschaft nicht verstärken zu können fällt, wie gedacht weg. Hoffen wir das, dass Projekt demnächst endlich begonnen wird und auch zügiger als angedacht beendet wird.
  6. Was hat Messi für eine Strafe bekommen als er damals in die Zuschauer im Bernabeau geschossen hat? Bei Bales Aktion habe ich das Gefühl er weiß selber nicht was er da macht und dabei schaut er noch nicht mal in irgendeine Richtung. Oder er das Trikot auszog, nach seinem 500 Tor für Barcelona, hätte man auch als Provokation empfinden können, in den achtziger Jahren wäre er dafür im Bernabeu wahrscheinlich verprügelt worden.
  7. Ich habe gerade mal nachgeschaut, Ajax hatte gestern das sechste und wir das dreizehnte Pflichtspiel in diesem Jahr, dies und die unterschiedliche Qualität, Stärke der Gegner einbezogen, ist ein erheblicher Unterschied. Sie konnten sich mehr oder weniger seit der Auslosung auf uns vorbereiten, was man aus den nachlassenden Ergebnissen und der gestrigen "Leistungsexplosion" vielleicht ableiten kann. Wir dagegen durften uns innerhalb einer Woche mit Ihnen, Atlético und Barcelona auseinandersetzen. Man kann auch den spanischen Spielplan in Frage stellen, warum muß der Pokalclasico unbedingt dem Ligaclasico vorhergehen, man hätte bestimmt auch ein anderen Zeitpunkt gefunden. Zudem hat Barcelona stets einen Tag mehr Zeit zur Vorbereitung der Pokalspiele gegen uns, und wir spielen in der darauf folgenden Woche auch zusätzlich in der Champions League. Dies soll keine Rechtfertigung der vor allem in der ersten Halbzeit schlechten Leistung sein, ist aber neben der guten Leistung Amsterdams, auch in die Nachbetrachtung der gestrigen Partie mit einzubeziehen. Sieben Punkte aus dieser Woche ist in Anbetracht der schwierigen Saison eine gute Ausbeute, sollte es Ende Februar / Anfang März wiederholt werden können, muß man die Mannschaft, meiner Einschätzung nach auch mal loben.l
  8. Wir wissen ja auch nicht ob die Übersetzung seiner Aussagen genau wiedergegeben wurden, oder ob es wieder mal nur interpretiert wurde. Am besten man redet sich einfach mit einer üblichen Standardfloskel heraus, ich kam im Zweikampf einfach einen Moment zu spät oder ähnliches.
  9. Ich sehe es mit dem Faktor Geduld ähnlich, wollte nur eine Meinung einholen, zu Hakimis Perspektiven. Die Rechtsverteidigerposition sehe ich auch als zwingend an, bei einem Offensivspieler kann es sehr bereichernd sein auf der "falschen" Seite zu agieren, aber beim Außenverteidiger sollte der starke Fuß an der Außenlinie befindlich sein.
  10. Guten Morgen, glaubst Du das Hakimi an seinen defensiven Problemen noch arbeiten kann, oder wäre er als Mittelfeldspieler eher tauglich? Wenn ich mich recht erinnere hat er im Nachwuchs viele Jahre auf einer Offensivposition gespielt.
  11. Ja er wurde noch ein Spiel zusätzlich gesperrt. Einfach völlig unnötig von Ramos diese Bejahung im Interview auf die Frage nach der gelben Karte, in meiner Kindheit, hätte man gesagt Ramos ist so schlau wie zwei Doofe. Vielleicht kann man es noch mit dem Überschwang der Freude über die sechshundertste Partie für Madrid erklären.
  12. Solari hat Asensio bei der Pressekonferenz sehr gelobt, und es genau so formuliert wie Du, er meinte so muß man seine Minuten nutzen. Ich schaue ihm einfach gern zu, hoffen wir, dass er sich jetzt weiter so anbietet, ich schätze Solari so ein, dass er dies honoriert. Wenn man der Presse glauben darf, soll Marcelo, Solari versprochen drei Kilo abzunehmen, ich las es bei Bernabeu Digital. (Bin leider durch Desinteresse technisch zu unbegabt, den Link einzusetzen) Bei der Schiedsrichterentscheidung bin ich bei Dir, in Spanien hätten wir davon eher nicht profitiert. Hoffen wir das Ramos Hang zur Ehrlichkeit, Eigenlob, bzgl. der dritten gelben keine Konsequenzen nach sich zieht. @spielverlagerer Du könntest jetzt aber mal zugeben, das Vazquez beim 2:1 entscheidend ins Spiel "eingegriffen" hat!
  13. Als kurzes Fazit muß ich sagen, dass es schon respektabel ist in der zweiten Halbzeit nochmal die Mentalität zu zeigen, die erste Hälfte auszumerzen. Nach diesen drei schweren Partien, hat die Mannschaft und ich erst mal eine Verschnaufpause verdient, jetzt noch Girona und dann endlich eine Woche Pause. Respekt vor diesem gemeisterten Dreiklang an hochkarätigen Gegnern. Vinicius schon wieder mit Spielentscheidend, Kroos tolle zweite Halbzeit, Klasse Flanke von Carvajal, obwohl er defensiv zum Teil furchtbar war, aber ich glaube wie gesagt das die Männer einfach müde sind, jetzt bitte rotieren am Wochenende. Bei Bale muß, unabhängig von dem was diese Saison noch passiert, einfach Schluss sein. Wenn man daran denkt das er kommende Saison der Entwicklung von Rodrygo, Asensio oder wer evtl. noch verpflichtet wird, im Weg steht, kann man einfach nur Danke und Tschüss sagen. Das Gehalt und sein Ertrag für unsere Mannschaft stehen einfach zu konträr gegeneinander, und als Finalmaskottchen können wir vielleicht jemanden anderen ausbilden.
  14. Bale, weil er einfach so schlechte Leistungen bringt, dass man Vazquez einwechseln muß. Asensio muß dort spielen dürfen!
  15. Die Mutter aller vermeidbaren Gegentore!