effes

Community-Madridista
  • Gesamte Inhalte

    525
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

effes hat zuletzt am 19. September 2018 gewonnen

effes hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

876 glorreich

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über effes

  • Rang
    Stammspieler

Letzte Besucher des Profils

980 Profilaufrufe
  1. Yep. @Jesé Rodriguez Da ist bei dir nämlich so etwas wie ein Verständnisproblem manchmal. Ich glaube hier drin stehen wirklich alle ihm etwas kritisch gegenüber. Und auch im Sommer waren hier wirklich alle kritisch gestimmt und haben sich nicht allzu viel von der Saison erhofft oder besser gesagt erwartet. Nur kann man auch anders kritisch sein, ohne 5 Ausrufezeichen pro Satz, ohne den ganzen Verein zu verfluchen und ohne jede erdenkliche Person in Frage zu stellen und wirklich alles ins schlechte Licht zu rücken. Überspitzt formuliert, versteht sich. Die verschiedenen Formulierungen erwecken zwar den Anschein aber man ist nicht immer so weit weg voneinander. Mal sehen was Zidane macht. Er hatte lange Erfolg und hat dann entsprechend wenig verändert. Als er keinen Erfolg mehr hatte, hat er die Konsequenzen daraus gezogen und hat was verändert. Er trat zurück. Ich habe deshalb so nbisschen die Hoffnung dass Zizou zumindest nicht auf Teufel komm raus mit den selben Spielern, den selben Fussball spielen lassen will und sich daraus den selben Erfolg verspricht. Er wird für Veränderungen plädieren, natürlich speziell bei Misserfolg.
  2. ...leider, ja. Stimme dir hier zu. Marcelo wird bald 31, er spielt aber als wäre er 37. Das ist sehr enttäuschend und es darf eigentlich unmöglich so weiter gehen.
  3. Schade ist Luca keine 5cm grösser.
  4. Während ich in der Offensive komplett planlos bin und nicht abschätzen kann was da im Sommer passiert. Will ich fürs zentrale Mittelfeld selber mal ein Gerücht in die Welt setzen. Ich glaube Gündogan könnte diesen Sommer interessant werden. Er spielt zurzeit herausragend gut, hat aber bisher noch nicht verlängert. Pep meinte, dass man unbedingt verlängern möchte aber wenn das nicht vor dem Sommer passiert, er gehen muss. Bisher ist noch nichts passiert, welche Vereine könnten für ihn also interessant werden? Nicht allzu viele. Barca ist glaub ich besetzt, innerhalb der Premierleague wechseln seh ich auch als eher unwahrscheinlich an, wobei er sehr gut mit Klopp kann. Bayern könnte ein Kandidat sein (oder aber er vermisst den BVB), Paris mit seinem anderen ehemaligen Trainer auch und dann Real Madrid. Ok und Juventus könnte bzw müsste mMn sowieso seine Fühler nach ihm austrecken. Die heisse Phase der CL beginnt ja erst und da wird sich dann zeigen ob er ins Schaufenster der Grossen landet. Weshalb Ilkay? Ich glaube was sich hier viele von Kroos wünschen könnte Gündogan ihnen geben. Also eigentlich eine Art Modric-Spielertyp.
  5. Man hat ihn damals mit 18 geholt. Er entwickelte sich sehr schnell zu einem der besten Verteidiger der Welt, bis er, die 2 Jahre vor dieser Saison, der vielleicht beste Verteidiger der Welt war.
  6. 2022... ich bin ehrlich gesagt nicht so begeistert. Hätte die Entscheidung sehr cool gefunden wäre es nur bis zum Sommer geplant. Jetzt hatte er also ein dreiviertel Jahr Pause... Ich weiss nicht. Selbst wenn es möglich wäre sich enormes Fachwissen in dieser kurzen Zeit anzueignen, hatte er noch keine Möglichkeit seine neuen Kenntnisse auszutesten. Sein Fussball war meistens schon scheisse, sind wir ehrlich. Wenn ich daran denke fuckt mich diese lange Vertragslaufzeit schon ab. Finds einfach schade. Selbstverständlich hoffe ich aber dass ich falsch liege, gönnen würd ichs ihm.
  7. Ich bin überrascht wie viele hier dem Gerücht mit Zidane Glauben schenken. Ich schätze es ziemlich unrealistisch ein aber zugegeben man weiss ja nie. Was mich hier aber echt noch mehr erstaunt, ist diese Geschichte mit Perez und Zidane im Sommer. Wieso glaubt ihr alle diesen DonBalon-ähnlichen Medien, dass Zizou ging weil er seine Wunschspieler nicht bekommen hat oder weil er Ronaldo nicht verkaufen wollte. Ich bin eigentlich der festen Überzeugung Zidane hat einfach selbst erkannt, er brauche eine Pause. Wie Klopp damals, ahnte er, dass es mit ihm als Trainer schwer wird und es neue Impulse braucht. Seine Aussagen in den PKs deuteten schon länger darauf hin. Er betonte oft genug, der Job sei sehr zermürbend. Für mich kam sein Rücktritt daher überhaupt nicht überraschend. Ich glaube deshalb auch immer noch dass er und Perez ein gutes Verhältnis zueinander pflegen. Glaube er wollte ihm ja auch den Gefallen tun und zB Mané (wars glaub ich?) verpflichten. Vielleicht muss ich meine Meinung überdenken aber eigentlich kauf ich die Geschichte mit dieser 'Auseinandersetzung' bei der Kaderplanung überhaupt nicht ab.
  8. 😁Niceee Konnte das Spiel zwar, bis auf die letzte Viertelstunde, nicht sehen aber freut mich für United und Solskjaer. Der Elfmeter war aber aus meiner Sicht ein Geschenk. Genau das verstehe ich nicht - weshalb greift VAR da ein? Es ist niemals eine klare Fehlentscheidung. Sehe es wie Tsubasa. Die 3 Jungs die zu Beginn auf der Bank waren sind übrigens sehr vielversprechende und die 3 grössten Talente der Academy. Tahith gefällt mir ganz gut. Angel Gomes kam nicht rein, gilt aber als der Talentierteste. Greenwood kenn ich zu wenig, in den zig Videos erinneret er mich aber SEHR stark and van Persie.
  9. man hab ich viele Nachrichten von Barca Anhängern bekommen. Da wurde mir erst bewusst, dass die seit 2015 darauf gewartet haben. Miese Saison...aber war auf ähnliche Szenarien gefasst. Zumindest für JL freut es mich ein bisschen. Der hatte nicht die Hälfte von Solaris Zeit und kam gefühlt noch schlechter weg. Mittlerweile dürfte man gesehen haben, er war nicht der Alleinschuldige.
  10. Nette Ausrede aber war er bei Varane, Özil und Co. auch nicht. Da hatte er eher noch weniger zu entscheiden als bei De Bruyne, D.Silva, Salah etc.
  11. Ich denke wir sollten die Top7 schon hinkriegen Die letzten Jahre hats zumindest gut geklappt.
  12. Seh ich genau gleich. 2. fixer Transfer wäre wohl Firpo. Auch nichts Neues eigentlich.
  13. Ich finde gar nicht, dass Vinicius hier drin so sehr gehyped wird. Ich hab bereits erwähnt, dass ich zumindest vorsichtig optimistisch bin was ihn angeht und gefühlt geht es vielen hier ähnlich. Er hat offensichtliche Stärken, die tun der Mannschaft sehr gut momentan. Aber klar er ist immer noch Roh in gewissen Bereichen und ich glaube auch, dass das hier jeder sieht. Dass er jedoch ohne Kopf spielt ist mir etwas übertrieben, er weiss schon was er tun will und was er zu tun hat, dass er hin und wieder falsche Entscheidungen trifft ist m.E. völlig normal. Genauso normal wie Hype auf socialmedia. e: äh, sehe positionalplay kam mir zuvor. Wollte eigtl nichts wiederholen x.
  14. So viele Artikel, so viele Beiträge über Vinicius' Abschlussschwäche. Wäre doch lustig wenn Vinicius morgen all dies mit einem Doppelpack zu Nichte macht...
  15. Wäre ein sehr geil herausgespieltes Tor gewesen hätte Vinicius die Chance verwandelt als er mit links drüber schoss. Benzema nice, er zeigt wie wichtig er fürs Offensivspiel ist.