Souls at Zero

Community-Madridista
  • Gesamte Inhalte

    178
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Souls at Zero hat zuletzt am 4. September 2018 gewonnen

Souls at Zero hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

376 fantastisch

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Souls at Zero

  • Rang
    Ergänzungsspieler
  1. Ja, also.. Mir liegts ja überhaupt nicht so zu tun als wäre unsere Mannschaft die schlimmste der Welt und als würden Barcelona und Bayern uneinholbare Übermannschaften sein. Aber mit DEM Kader so lange ohne Tor zu sein ist schon ne Leistung..
  2. Was für eine komische Saison, in der ein paar der Topteams echt schon mehrere Male jetzt versagt haben. Bei den Bayern läufts nicht, bei Barca auch nicht wirklich und Real Madrid muss natürlich wieder allem die Krone (höhö) aufsetzen und selbst da noch herausstechen.
  3. Ich hau mich mal ins Bett. Muss morgen früh raus. Wahrscheinlich verpasse ich jetzt den heldenhaften Kraftakt mit dem wir das Spiel herumreißen. Ich will aber noch sagen, dass ich ja erwartet habe, dass diese Saison sportlich nicht zu den erfolgreichen gehören wird. Ich war sogar positiv überrascht von den ersten Spielen. Aber diese komische Nachlässigkeit und teilweise Arroganz die heute und beim letzten Spiel zu sehen war habe ich nicht erwartet. Das finde ich sogar besorgniserregender als den eventuellen Punktverlust an sich. Das ist wieder so ein Spiel bei dem ich hoffe, dass Ramos den Interviewern fernbleibt, meinen Nerven zuliebe.
  4. Das ganze Spiel heute ist komisch und mir passt die Einstellung nicht, von dem was ich sehe. Vielleicht ist das nur ein Gefühl, aber mir scheints wirklich viele wollen lieber noch nen kleinen Trick einbauen oder mit aller Macht selbst das Tor erzielen anstatt zusammen auf den Ausbau der Führung hinzuarbeiten. Selten habe ich der Mannschaft es so sehr gegönnt noch in letzter Sekunde den Gegentreffer zu bekommen.
  5. Also wenn Granero n Tor gegen uns schießt, dann kündige ich ihm aber meine einseitige Freundschaft...
  6. Denkt Ceballos er ist Guti? Alter Schwede, was für n Hackenpass gerade eben.
  7. Bei PES macht er sich bisher sehr gut. Also sind meine Erwartungen hoch. [emoji14] Bin auf jeden Fall auch sehr gespannt. Ich mag solche Spiele, in denen mal die anderen was zeigen müssen/dürfen.
  8. Siehst du, den Aspekt hatte ich noch gar nicht berücksichtigt. Bisher dachte ich mir, dass Lopetegui ja irgendeinen sportlichen Plan haben muss. Sonst macht es für mich keinen Sinn den neuen Star ausgerechnet auf der großen europäischen Bühne nicht auf den Platz zu stellen. Aber der Faktor mit der Kabine ist hierbei sicher ein sehr wichtiger, das kann ich mir auch denken. Navas ist charakterlich eigentlich alles was man als Trainer wohl haben möchte. Bescheiden und ruhig, aber gleichzeitig ein Kämpfer der nicht aufgeben will. Ein Spieler der selbst dann alles gegebn hatte, nachdem man ihm schon mal gezeigt hatte, dass man ihn eigentlich nicht wirklich haben will und dann von einem Faxgerät gerettet wurde (ich hab da ja meine ganz eigenen Verschwörungstheorien... ). Was wäre es für ein Zeichen an das Team so einen einfach Typen komplett auf die Bank zu verbannen? Es macht sportlich Sinn aber könnte, wenn Lopetegui das nicht gut vermittelt bekommt, negative Auswirkungen auf die Moral haben. Und vielleicht traut sich Lopetegui, der ja selbst n Neuling ist, das wirklich noch nicht zu das vernünftig rüberzubringen. Stimme dir auch beim letzten Absatz wieder komplett zu (wie ja insgesamt sowieso bei dem Thema). Navas ist hier keine Legende und auch kein Torhüter auf dem Niveau von Courtois oder De Gea. De Gea war damals auch einer der wenigen großen Namen, bei denen ich gehofft hatte, dass der Wechsel klappt. Trotz meiner Sympathien für Navas.
  9. Komplett deiner Meinung. Wie gesagt, Courtois ist a) noch ein gutes Stück besser und b) 4,5 Jahre jünger. Das sind zwei große Argumente die für ihn sprechen. (Und wenn es eine Sache gibt die mich langweilt, dann sind das mittelgroße Torhüter. Für mich müssen Torhüter entweder lächerlich groß (so... 1,99 m) oder lächerlich klein sein... ) Ob die Paraden jetzt besonders stark waren oder nicht, schwer zu sagen. Ich fand schon aber ich bin auch kein Torhüter. Aber mit der Aussage, dass er Stammtorhüter bei nem Topklub sein könnte aber Courtois besser ist kann ich eh voll mitgehen. Ich finde Spieler einfach aus Prinzip schlechtmachen auch ätzend, klar. Ich kann das Bedürfnis aber auch gut verstehen gute Leistungen hervorzuheben, wenn da jemand ist der besonders gerne gegen diesen jemanden rumstänkert. Ich kann hier nur für mich sprechen aber ich hab heute ganz ehrlich und ohne dabei Zweifel an Courtois zu bekommen 2-3 mal gedacht "wow, Navas.. nicht schlecht und danke fürs Arsch retten". Keine Ahnung warum Lopetegui jetzt macht was er macht. Er wird schon nen Grund haben und ich hoffe der Grund ist nicht, dass er einfach n paar Navas Fans ruhig stellen will. Und Perez wird ihm sicher nicht gesagt haben, dass er ruhig den einzigen großen Neuzugang auf der europäischen Bühne ruhig auf die Bank setzen kann.
  10. Aber gilt das nicht für jeden Spieler auf dem Feld? Absolute Ruhe kriegt man nur wenn man überall klare Stammspieler und keine Konkurrenz hat. Und bisher scheinen sowohl Courtois als auch Navas auf dem Platz null Probleme damit zu haben, dass irgendwelche Leute meinen Fanklubs für den einen oder anderen Torhüter zu gründen bzw. den anderen schwachreden zu müssen. Sportlich müsste für mich Courtois immer auf dem Platz stehen. Heißt aber nicht, dass wenn ich meine zwei starke Paraden von Navas zu sehen glaube ich das nicht anerkennen kann. Hat nichts mit "groß reden" zu tun, ist einfach das was ich meine gesehen zu haben. Und wenn bei jemandem das "groß reden" ein "nicht schlecht für einen Amateur" isterst recht nicht. edit: Der Mariano, der weiß wo das Tor steht. Nice.
  11. Ich bin kein Torhüter aber wie er bei dem hohen Ball da noch im letzten Moment die Hand nachgezogen hat fand ich schon ziemlich stark. Ich meine sogar Kahn hatte mal in nem Interview über genau solche Bewegungen gesprochen. Und wie er danach den anderen Ball abgefangen hatte fand ich auch nicht schlecht. Jetzt keine Jahrhundertparaden aber auf jeden Fall "nicht schlecht gehalten für einen Amateur". Aber vielleicht hatte ich auch das "jeder Torwart bei einem Topklub" falsch gelesen.
  12. Schon wieder Navas. Die Abwehr gibt sich aber auch echt wieder mal Mühe ihm Probleme zu bereiten. Danke Bale!
  13. Gut dass Navas so schnelle Hände hat. Und... man... Bale.
  14. An allen 6 Toren waren Madrilenen direkt beteiligt. Carvajal mit der Flanke auf Saúl zum 1:0, Asensio mit dem 2:0 und 3:0 (nagut.. meinetwegen "direkt beteiligt" mit dem Schuss) und mit Vorlagen zum 4:0 und Ramos' 5:0 und am Ende Isco mit dem 6:0.
  15. Finde ich auch merkwürdig.... erster Gedanke war, dass das irgendne komische neue Masche ist überall große Talente einzukaufen, dann zu verleihen bis alle scharf auf den Spieler sind und sie dann teuer zu verkaufen. Aber je mehr ich drüber nachdenke, glaube ich, dass der negative Effekt größer wäre als der Gewinn am Ende. Also verwerfe ich meine kleine Verschwörungstheorie erstmal wieder.