Like: Positional Play ?

Community-Madridista
  • Gesamte Inhalte

    139
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Like: Positional Play ? hat zuletzt am 29. Juli 2016 gewonnen

Like: Positional Play ? hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

373 fantastisch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Like: Positional Play ?

  • Rang
    Ergänzungsspieler
  1. Detto. Isco ist schlecht, langsam, träge und unbeweglich. Es dauert einfach alles viel zulange bei ihm. Hoffentlich ist diese Position für Pogba reserviert.
  2. Hazard endlich richtig stark. Militao ist echt gut. 3-5-2 ist absolut eine Option. Casemiro ist gut und wichtig.
  3. Also das ganze Auftreten in den letzten Wochen deutet ganz klar auf eines hin. Wir trainieren physisch am letzten Zacken. Jeder Spieler ist müde und nicht frisch. Vielleicht waren wir gegen Ende letzter Saison physisch in einem derart desolaten Zustand das wir jetzt so intensiv trainieren müssen. Es kann ja kaum ein Spieler einen Sprint ansetzen, ganz klar ein Zeichen von harten Training. Sieht man ganz deutlich auch an hazard, der geht ja nicht mal im Sprint irgendwo hin, einfach tot. Da brauche ich über Taktik, pressing etc. nicht zu sprechen wenn man physisch tot ist.
  4. Kann ich so unterschreiben, was die Personalien Ceballos, Llorente etc. betrifft. Alles gute Spieler aber nicht absolute Weltklasse. Verwunderlich aber trotzdem warum dann ein Vasquez immer noch hier herum turnen darf. Pogba gefiele mir mittlerweile auch sehr gut, da er auch eine gewisse Mentalität in unser Mittelfeld bringen würde.
  5. Das heißt die Karriere von Asensio bei Real Madrid is over. Sehr schade, auch wenn er mir in den letzten Monaten zu sehr stagniert hat in seiner Entwicklung. Also wenn jetzt Don goat dafür rechts spielt bin ich raus.
  6. Absolute Weltklasse kostet Geld, viel Geld mittlerweile. Er ist 28 Jahre und absolute Weltklasse, diese Qualität fällt nicht einfach so vom Baum. Wenn die Möglichkeit besteht musst du zuschlagen, wir haben in den vergangenen Jahren viel Qualität verkauft und wenig eingekauft, und der Markt ist aufgebläht ohne Ende.
  7. Übrigens, die beste Position von Mbappé ist LA oder teilweise auch MS. Aber nicht RA, man sollte ihn sofern man ihn verpflichtet auch auf seiner besten Postition aufstellen. Er bekleidet natürlich die RA auch Weltklasse, da er einfach ein Hammer Talent ist.
  8. Sage ich auch schon jahrelang, es muss eigentlich absolute Weltklasse sein oder NIX. Vor allem bei Zidane steht und fällt das Spiel mit der individuellen Klasse, vor allem Offensiv. Aber, aber es gibt keine vernünftigen Optionen am Markt. Hazard muss für 100 Millionen geholt werden, der ist absolute Weltklasse, hier haben wir den Vorteil mit seinem Vertrag. Gibt es noch so einen Spieler? Salah, Mbappe, Neymar...etc. Ich würde sagen nein, und da ist der ganz große Hacken. Es gibt weder einen absoluten weltklasse 9 noch einen RA für eine halbwegs vernünftige Summe (bis 150 Millionen). Jetzt kann man entweder warten und mit dem vorhandenen Material arbeiten, oder man geht einen Stock tiefer. Beschissene Situation mittlerweile am Transfermarkt.
  9. Was haltet ihr eigentlich von Hakim Ziyech? War eigentlich der Meinung er wäre nicht gut genug für die große Bühne aber er hat schon eine tolle Champions League gespielt (auch wenn er viele Chance vernebelt hat gg Tottenham) und ist als Linksfuß auf Rechtsaußen auch noch eine Rarität. Damit könnten wir einen Bale Abgang auf dieser Seite auffangen, rechts muss natürlich Hazard kommen.
  10. Andererseits könnte neymar auch nochmal richtig explodieren, und es allen zeigen wollen, vor allem da er mit Zidane einen Trainer hat auf Augenhöhe. Bei Paris läuft schon viel schief bisher. Wenn neymar hundertprozentig fokussiert und nicht verletzt ist, ist er ein überragender Spieler. Er müsste sich halt auch mal selbst eingestehen, dass diese ganzen Nebenschauplätze rund um seine Person, seine sportliche Karriere negativ beeinflussen. Vielleicht wäre das beim Mythos Real Madrid mit Zidane anders. Wenn er es schafft sich ausschließlich auf den Fussball zu konzentrieren, ist er immer eine enorme Verstärkung.
  11. Darum geht doch nicht. Fussball spielt sich ausschließlich in der Gegenwart ab, natürlich, das wissen wir beide. Aber man kann auch diese unglaubliche Ära anerkennen, in anbetracht der Schwierigkeit die es bedarf die Champions League zu gewinnen. Es gibt immer Ups and Downs, das muss man akzeptieren, unsere Spieler sind keine Roboter, es gibt auch mal einen Saison wie diese. Akzeptieren, und Lehren daraus ziehen damit es nicht wieder passiert. Die richtigen Transfers, die das Team nachhaltig besser müssen zweifelsfrei getätigt werden, sonst hat kein Trainer der Welt eine Chance um alle Titel mitzuspielen. BTW, Liverpool hat einen Marktwert von 950 Millionen.
  12. Ja genau wir sollten uns schämen, dass Liverpool im Finale steht und wir drei der letzten vier gewonnen haben. Nachhaltige Dankbarkeit sieht anders aus...
  13. Wir haben drei Champions League Titel in series, weil wir mentale Monster waren. Man muss dankbar sein für diese Ära, wenn man sieht wie schwer es ist.
  14. Weihnachten und Ostern gleichzeitig
  15. Schön zusammen gefasst. Es gibt nur wenige Stürmer derzeit die jung und viel Potential haben, jovic gehört definitiv dazu und wenn man Mariano für 15 Mille verkauft, hat man ja fast ein Schnäppchen für den heutigen Markt. Ich wäre mit diesem Deal sehr zufrieden.