hackiminho

Community-Madridista
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

9 neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über hackiminho

  • Rang
    Juvenil-A
  1. Nähern uns der 65. Min eigentlich der Zeitpunkt der ersten Wechsel, sowohl unter Carlo als auch Zizou Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  2. Also das war ein Traumtor von CR7... ??? Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  3. James heute wie ausgewechselt... Schön zu sehen das heute über beide Seiten Gefahr ausgeht Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  4. Hola ? scheint ein schöner Sonntag Abend zu werden... Spielfreude pur in den ersteb 20 min. Karim definitiv Mann der Saison bis dato... Ich glaube hat sooft wie keiner unseren ersten Treffer markiert im Spiel und auch unter Benitez kein Tief gehabt Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  5. Dem kann ich nur zustimmen, bin selbst kein Fan vom ballon d'or. Ist ohnehin nichts weiter als ein Marketinginstrument geworden, ähnlich dem Fifa und Pes-titelbild. Es geht dabei nur noch um ein Label mit dem sich am besten Werbung und damit Geld machen lässt. Zumindest lässt sich das über diese Auszeichnung in den letzten 10 Jahren sagen. Ich denke das wir seit dieser Saison auch den Beginn der Abschiedstourneen von Ronaldo und Messi sehen, in den folgenden 2 Jahren wird es vollzogen sein. Neymar folgt auf Messi und Bale auf Ronaldo, zumindest empfinde ich das schon seit dieser Saison leistungstechnisch. Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  6. Hat der Ballon d'Or seine Daseinsberechtigung, wurde er korrumpiert oder ist er der wichtigste Titel für einen Fußballer? Thread wurde nachträglich erstellt LG Pat Erster Post: Entschuldige ich habe editiert, meinte die Anzahl an Toren. Schreibe übers Handy und sehe bei längeren Texten die Abschnitte nicht mehr vollständig. Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  7. Denkt dran, dass wir uns hoffentlich im Umbruch befinden und die Meisterschaft ist noch nicht entschieden, dafür stehen fast alle großen Partien auch für unsere direkten Konkurrenten noch an. Heute gab es auch viel positives wie z. B. der Kampfgeist und die nochmalige Steigerung in der 2. Halbzeit. Auch sind einige Erkenntnisse zu Positionen in der Startelf gekommen. Ebenfalls auch Baustellen, die nun offensichtlich sind und angegangen werden können. Denke mit der Zeit wird es besser, dazu hat auch dieses Spiel beigetragen. Kurz etwas zu Ronaldo: Denke er leistet Großes für unseren Verein und erinnert euch an die paar Jahre bevor er zu uns gekommen ist. Er hat viel dazu beigetragen, dass wir nach der Zeit der Galácticos da stehen, wo wir jetzt sind. Nicht nur sportlich auch das Zugpferd im Marketing und somit wirtschaftlich. Seine Leistung in Zahlen können nicht nur als individuelle Erfolge betrachtet werden, denn sie führen zu Mannschaftserfolgen. Ich bezweifele dass ein anderer Spieler diese Anzahl an Toren an seiner Stelle geschossen hätte. Zumindest keiner den wir hätten an seiner Stelle verpflichten (Messi, Ibra) können oder im Kader hatten. Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  8. Schade das es heute nicht für den Sieg gereicht hat ? Allerdings muss man auch sagen, dass Betis wirklich über sich hinausgewachsen ist, kompakt, giftig und starkes Pressing. Besonders in Hälfte eins war das bis zur letzten Konsequenz gespielt. Klar wir sind Real und müssen immer gewinnen, aber für eine neue Ära konnte man aus diesem Spiel eine Menge lernen und denke das sollte man mitnehmen bzw. Zidane, wenn es schon keine drei Punkte sind. Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  9. Bin auf das Spiel gegen Betis gespannt. Habe mir nochmal die letzten zwei Spiele angesehen und auch Isco genau betrachtet, aber sehe es tatsächlich nicht anders. Er war nicht so überzeugend mit oder ohne Ball. Defensiv oft zu spät und offensiv oft die falsche Entscheidung getroffen. Aber mir ist nur wichtig das für uns die bestmögliche 10 spielt, egal ob James oder Isco. Am Herzen liegt mir ein eingespieltes System mit einem starken Mannschaftsgeist. Da ist uns Barca und Athletico noch ein Tick voraus. Aber denke mit Zidane könnte man dies innerhalb der Rückrunde aufbauen. Konstanz auf dem Trainerstuhl über Jahre ist hier der Schlüssel und denke aus der möglichen Transfersperre könnte man auch was positives gewinnen, was den Zusammenhalt der Mannschaft angeht. Auch das Talente aus der Castilla womöglich mehr zur Option werden als in den letzten Jahren. Also immer positiv denken Mich erinnert das ganze mit Jese und Isco an Reich und Ballack in der Meistersaison des FCK. Beide talentiert und nur einer hat am Ende den großen Durchbruch geschafft. Hoffe morgen auf Jeses Einsatz, Mayoral werden wir leider nicht im Kurzeinsatz sehen. Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  10. Danke für den netten Empfang Ich bin ein sehr zurückhaltender Mensch. Das mag sein, dass ich Iscos Leistungen kritischer sehe. Das liegt womöglich an dem Hype unter uns um seine Person. Denke das wir uns alle einen Raul wünschen und daher Isco gern in der Rolle der Personifizierung Reals sehen, wie Raul es war. Mag mich auch täuschen. Dennoch würde ich es sinnvoll finden James aufzubieten, um die Rolle mit ihm auszuprobieren. Interessant wäre es zu sehen, wie er mit einem offensiveren Modric harmoniert und die Defensivaufgaben angeht. Mit Marcelo und Ronaldo harmonierte er besser als Isco. Fantastisch fand ich z. B. Carva Modric und Bale im Zusammenspiel. Freue mich für Jese, wenn er startet und auch wenn Lucas eingewechselt werden sollte. Hatte eigentlich immer solide Auftritte und spielt fürs Team. Falls wir komfortabel führen könnte man in der 75. Mayoral für Benzema bringen, noch haben wir keinen anderen Backup und sollten probieren, bevor uns eine Verletzung zwingt womöglich das System umzustellen. Das Experiment mit CR7 in der Spitze oder Doppelspitze tat dem Team nicht wirklich gut. Ich bin ein bißchen ein Träumer, aber denke immer man sollte Leuten aus der 2. Reihe Gelegenheiten geben. Hoffe bin nicht teils offtopic gerutscht. Ist sicher einfacher nun Spieler und Positionen auszuprobieren, als wenn die ersten harten Brocken kommen. Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk
  11. Hallo bin neu und hoffe ist okay das ich einfach mitrede Sehe aktuell nicht das Isco gesetzt ist. Es waren zwei Spiele gegen schwache Teams. Gegen Deportivo war James agiler und stärker als Isco. Gegen Gijon war Isco mit einem guten Zuspiel erfolgreich. Über beide Spiele gesehen, fand ich ihn nicht überzeugend. Falls James für Isco startet, wäre das gegen Betis richtig, um zu sehen wie er, unter denselben Bedingungen wie Isco, diese Rolle ausfüllt. Denn gegen Mannschaften aus dem oberen Drittel und in der CL sollte hier schon der sichere Starter stehen. Dann gibt es auch zukünftig auf der Position keine Unruhe. Die Wechselgerüchte und Unzufriedenheit von Isco bringen seit letzter Saison Unruhe, sobald er zwei Spiele nicht gespielt hat. Denke Jese sollte für Bale starten. Das würde uns Sicherheit geben, da es keine Umstellung im System mitbringen würde. Die Spielpraxis hat er sich verdient und an Motivation fehlt es ihm sicher nicht. Gesendet von meinem 6045Y mit Tapatalk