Nach der 0:1 Heimniederlage gegen Real Betis geht es für Real Madrid am Samstag zu Deportivo Alaves. Gegen den Ex-Klub von Diego Llorente und Theo Hernandez haben die Königlichen die Chance, den Abstand auf den FC Barcelona zumindest vorzeitig auf vier Punkte zu verkürzen. Theo wird das Duell gegen seine früheren Kameraden aufgrund einer Verletzung höchstens von der Tribüne aus verfolgen können.

Marcelo, Kroos und Benzema fehlen auch

Zinedine Zidane muss aber gleich auf mehrere Leistungsträger verzichten. Der Franzose braucht eine Lösung für das Problem auf der linken Abwehrseite. Marcelo fällt vermutlich mehrere Wochen verletzt aus. Sollte es keine Überraschungen oder weitere Verletzungen geben, ist mit Nacho als Linksverteidiger zu rechnen. Wen Zizou in der Offensive aufstellt, steht jedoch noch in den Sternen. Bis auf Toni Kroos und Karim Benzema sind alle Mann fit und einsatzbereit.

Auch Cristiano Ronaldo kann nach seiner Rot-Sperre erstmalig wieder Auswärts auf Torjagd gehen. Der Portugiese verschoss in der vergangenen Saison in Alaves einen Elfmeter, erzielte beim 1:4 Auswärtssieg aber dennoch einen Hattrick. Und noch was, um bei einigen Madridistas noch mal ein wenig Salz in die Wunde zu streuen: Der Torschütze des vierten Treffers wird morgen nicht dabei sein: Alvaro Morata… Wir haben dennoch die nominierten Spieler für euch im Überblick.

DER KADER VON REAL MADRID:
Tor: Navas, Casilla und Luca.
Verteidigung: Carvajal, Ramos, Varane, Nacho, Achraf und Tejero.
Mittelfeld: Modric, Casemiro, Asensio, Isco, Ceballos und M. Llorente.
Sturm: Cristiano Ronaldo, Bale, Lucas Vázquez und B. Mayoral.

Hinterlasse einen Kommentar - Hier anmelden

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000