Wie funktioniert es? Der Trainer ist eine der wichtigsten Figuren im modernen Fußball. Der Mann an der Seitenlinie bestimmt nicht nur die Aufstellung und sorgt für eine Halbzeitansprache, er kann von der Linie aus auch diverse Nuancen verändern und sein Team neu ausrichten. Mit vorgefertigten Einstellungen nimmt er so Einfluss auf das Spielgeschehen. Wir blicken in dieser Rubrik auf die Entscheidungen und Leistungen des Trainers.

Zurück
Nächste

Aufstellung, Formation und Taktik

Zinédine Zidane bewies mit dem verständlichen Verzicht auf CR7 einmal mehr, dass Fitnesszustand und Trainingsbeteiligung zwei elementare Bestandteile bei der Auswahl seiner Startelf sind. Auch wenn der Stellenwert des Supercopa-Titels hinterfragt werden kann, so war es doch ein Clásico und absoluter Härtetest. Die Startformation bestand aus elf Spielern, die einen großen Teil der Vorbereitung absolvieren konnten und ihrem Status im Team entsprechend eingesetzt wurden. Ohne BBC durfte Isco starten und Mateo Kovacic den gesperrten Luka Modric ersetzen.

Real Madrid agierte offensiv mit einer Art 4-1-2-1/4-3-1-2 Formation, in welcher Isco die Freiheiten im offensiven Mittelfeld genoss und Bale mit Benzema einen Doppelsturm bildete. Defensiv hatten Bale und Isco wohl den Auftrag, die Formation zu einem 4-5-1 oder zumindest 4-4-2 zu wandeln. Das Sturmduo harmonierte jedoch kaum und die zentrumslastige Aufstellung verhalf Barca auf den Flügeln immer wieder zu Überzahlsituationen.

Aufgrund der teils fehlenden Intensität und der Zerfahrenheit in der zweiten Hälfte kann das Spiel taktisch jedoch nur schwer bewertet werden. Beide Mannschaften spielten mit sehr offenem Visier und verzichteten teilweise auf Wege, die im normalen Spielbetrieb definitiv gegangen werden müssen. Zizou muss die Vorbereitung aus Trainersicht auch nutzen, um einige Dinge auszuprobieren. Die Tore aus einem Eigentor und zwei guten Umschaltmomenten gaben auch wenig Aufschluss. In diesem Bereich kann man somit schwer kritisieren, aber auch nicht wirklich loben.

Zurück
Nächste

Hinterlasse einen Kommentar - Hier anmelden

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000